Keine Chance für Nazi-Propaganda, Rassismus und Schwurbeleien in diesem Forum! Lasst Euch impfen. #noafd #nopegida

Morus nigra - die Früchte sind da

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: Anagallis, botanix, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Botanica
Beiträge: 4872
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Morus nigra - die Früchte sind da

Beitrag von Botanica »

Hallo zusammen,

schpn des öfteren bin ich auf dem Weg zum Forstbotanischen Garten an zwei unauffälligen Büschen/Bäumen vorbeigegangen, ohne mir Gedanken gemacht zu haben, um was es sich dabei wohl handelt. Auch zur Blütezeit sind sie mir nicht aufgefallen.

Aber jetzt sind sie mkir quasi in die Augen gesprungen, Morus nigra fruchtend.

Die Früchte wurden von Spaziergängern eifrig für Marmelade gesammelt, sehr lobensdwert, dass sie kurz inne gehalten haben und mir Gelegenheit gegeben haben, einige Fotos zu machen.

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-5000_01_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG
k-5000_01_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG (161.67 KiB) 160 mal betrachtet
k-5000_02_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG
k-5000_02_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG (162.53 KiB) 160 mal betrachtet
k-5000_05_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG
k-5000_05_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG (115.49 KiB) 160 mal betrachtet
k-5000_06_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.jpg
k-5000_06_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.jpg (114.83 KiB) 160 mal betrachtet
k-5000_07_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG
k-5000_07_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG (75.37 KiB) 160 mal betrachtet
k-5000_08_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG
k-5000_08_Schwarzer Maulbeerbaum_Morus nigra.JPG (122.64 KiB) 160 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich
Woody
Beiträge: 1036
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Morus nigra - die Früchte sind da

Beitrag von Woody »

Das ist wohl Morus alba. Die Blätter sind nicht herzförmig und nicht scharf gesägt.
Melia
Beiträge: 619
Registriert: 09.12.2013, 10:25

Re: Morus nigra - die Früchte sind da

Beitrag von Melia »

Morus alba mit dunklen Früchten?????
Wohl eher nicht, egal wie die Blätter im einzelnen Aussehen!
Woody
Beiträge: 1036
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Morus nigra - die Früchte sind da

Beitrag von Woody »

Morus alba kann verschiedenfarbige Früchte tragen, das ist also absolut kein Bestimmungsmerkmal. Das beste ist die Blattrauhigkeit, was man auf diesen Fotos nicht erkennen kann.
Garibaldi
Beiträge: 2627
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Morus nigra - die Früchte sind da

Beitrag von Garibaldi »

Zumindest die Gattung kann man gut erkennen, wenn die Bäume am Bürgersteig stehen, an der klebrigen Bodenauflage :)
In Dresden standen drei Arten nebeneinander, ein lustiges Morus-Arten-Raten, besonders die Hybriden und in Berlin verwildert Morus alba, findet man immer mal im Gestrüpp.
jake001
Beiträge: 4003
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Morus nigra - die Früchte sind da

Beitrag von jake001 »

in DD verwildert am Bahndamm Richtung Industriegebiet.
Antworten