Keine Chance für Nazi-Propaganda, Rassismus und Schwurbeleien in diesem Forum! Lasst Euch impfen. #noafd #nopegida

Die Suche ergab 245 Treffer

von bryotom
20.01.2022, 19:01
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Noch eine Art Moos ID
Antworten: 3
Zugriffe: 44

Re: Noch eine Art Moos ID

Hallo Patrick, dies ist ganz typisches Orthotrichum anomalum. Hier sind die Hauben (Kalyptren) noch auf den nicht geöffneten Kapseln drauf. Die Kapseln sind auf orangebraunen Stielen (Seten) aus den Polstern emporgehoben.
von bryotom
20.01.2022, 19:00
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Welche Art Moos?
Antworten: 3
Zugriffe: 43

Re: Welche Art Moos?

Hallo Patrick, Moose haben keine Blüten. Es sind Sporenpflanzen. Du hast hier Kapseln mit hell kontrastierenden Peristomzähnen (einfach mal googeln) an der Kapselöffnung. Ich erkenne hier das gesteinsbewohnende Orthotrichum anomalum suche mal nach Vergleichsbildern im Internet).
von bryotom
16.01.2022, 16:47
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: ID Flechten an einem kleinen Baum
Antworten: 1
Zugriffe: 45

Re: ID Flechten an einem kleinen Baum

Hallo Patrick,
vergleiche mal mit Candelaria concolor.
von bryotom
16.01.2022, 14:23
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: ID Flechten - sieht aus wie Gummi
Antworten: 2
Zugriffe: 41

Re: ID Flechten - sieht aus wie Gummi

Hallo Patrick, die großen gräulichen Lager stellen m.E. eine durchfeuchtete Punctelia dar (Blattflechte aus der früheren Großgattung Parmelia). Deshalb wohl Deine Assoziation "gummiartig". Die Puctelien sind nicht leicht. Die weißen Stippen stellen Pseudocyphellen dar (Durchbrüche in der o...
von bryotom
16.01.2022, 14:07
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: ID Flechten -die Grauen wieder fotographiert
Antworten: 2
Zugriffe: 40

Re: ID Flechten -die Grauen wieder fotographiert

Hallo Patrick, mach doch bitte künftig zu jedem Bild eine Substratangabe (Rinde, Naturstein, Beton etc.) und eine grobe Angabe zum Lebensraum, ob ruderal, am an Gebäuden, am Straßenrand, im Park, im Wald oder ähnliches. Auch ob das Objekt feucht ist oder trocken. Dies ist bei der Bestimmung hilfreic...
von bryotom
16.01.2022, 13:50
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Flechten ID
Antworten: 2
Zugriffe: 44

Re: Flechten ID

Hallo Patrick, Das erste Bild zeigt Lecidella elaeochroma, eine Kustenflechte mit schwarzen Apothecien ohne Lagerrand (der Rand ist ebenfalls schwarz). Ein sehr häufiger Pionier auf Rinde auch schon auf jungen Bäuemn und Zweigen. Das zweite Bild zeigt einen sehr großen Bestand einer Kuchenflechte (L...
von bryotom
15.01.2022, 20:45
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Cladonia - aber welche? [Cladonia coccifera agg.]
Antworten: 3
Zugriffe: 133

Re: Cladonia - aber welche?

abeja hat geschrieben: 15.01.2022, 18:52 Cladonia, rotfrüchtig ... gibt es ja mehrere. ...
dass ... hier Cladonia coccifera Agg. höchstwahrscheinlich zutreffend ist
Sehe ich auch so
von bryotom
15.01.2022, 19:09
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Famoses (feuchtes) Moos - Hedwigia cilata? (> cf. Racomitrium canescens Agg.) + Syntrichia (Tortula) ruralis
Antworten: 4
Zugriffe: 85

Re: Famoses (feuchtes) Moos - Hedwigia cilata? (> cf. Racomitrium canescens Agg.) + Syntrichia (Tortula) ruralis

Hallo Abeja,
ja das meinte ich.
Das Bild 5578 des Franzosen Tinguy sieht doch sehr ähnlich aus.
Viel Spaß mit den Moosen weiterhin.
P.S. Barbula unguiculata ist auf dem Bild mit Syntrichia ruralis dabei.
von bryotom
15.01.2022, 19:05
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: unbekanntes Moos aus der Wahner Heide
Antworten: 4
Zugriffe: 93

Re: unbekanntes Moos aus der Wahner Heide

Hallo Hilmar, Bild 4 zeigt neben Polytrichum (hier sehe ich die Blattspitzen wegen der Belichtung nicht genau genug, entweder P. piliferum oder P. juniperinum, ich tendiere zu letzterer) auch einen querliegenden Trieb von (Pseudo-)Scleropodoium purum. Rechts davon wieder diese feinen Triebe. Bild 5 ...
von bryotom
15.01.2022, 17:36
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: unbekanntes Moos aus der Wahner Heide
Antworten: 4
Zugriffe: 93

Re: unbekanntes Moos aus der Wahner Heide

Hallo Hilmar, da kommt nach den Bildern immer noch verschiedenes in Frage. Kannst du die Begleitvegetation / Flora charakterisieren? Sandboden sagst Du, mit Achllea millefolium, wie mir scheint, wohl eher trocken? Die Art im Zentrum des zweiten Fotos könnte Ceratodon purpureus sein. Es gibt manchmal...
von bryotom
15.01.2022, 12:52
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Famoses (feuchtes) Moos - Hedwigia cilata? (> cf. Racomitrium canescens Agg.) + Syntrichia (Tortula) ruralis
Antworten: 4
Zugriffe: 85

Re: Famoses (feuchtes) Moos - Hedwigia cilata und Tortula ruralis ?

Hallo Abeja, ein beeindruckendes Landschaftsbild und die Anlage ist ja auch recht ansehnlich (ich habe mir den Wiki-Eintrag zum Kraftwerk Wyhlen-Augst mal angesehen). Zu den Bildern der Moose: Bei der ersten Art ist vor allem das Bild Moos 1b_14-01-2022.jpg für mich auschlaggebend (ich nehme an die ...
von bryotom
14.01.2022, 17:26
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Vermutlich Xanthoria parietina aber was sind die kleinen Perlen?
Antworten: 3
Zugriffe: 73

Re: Vermutlich Xanthoria parietina aber was sind die kleinen Perlen?

Hallo Patrick,
X.p. ist richtig. Die roten Kügelchen könnten Milben sein.
von bryotom
14.01.2022, 15:39
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Insect & Moos kennen wir aber was sind die Flechten?
Antworten: 3
Zugriffe: 75

Re: Insect & Moos kennen wir aber was sind die Flechten?

Bei den Grauen kommt evtl. etwas aus der Physciaceen (z.B. auch Paheophyscia orbiculris) oder auch der Parmeliaceen Ecke in Frage. Ich sehe hier zu wenig Details! Beste Grüße Thomas P.S: Die Wanze, offenbar eine aus der Familie der Tingidae, ist sehr spannend. Ich habe mich auch mal ein Zeit für Wan...
von bryotom
14.01.2022, 15:35
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Insect & Moos kennen wir aber was sind die Flechten?
Antworten: 3
Zugriffe: 75

Re: Insect & Moos kennen wir aber was sind die Flechten?

Hallo Patrick, im erste und im letzten Bild ist eine gelbe Form von Xanthoria parietina zu sehen. Die gräulichen Lager können teilweise ebenfalls noch X.p. sein. Die Fotos sind in diesen Bereichen leider mesit unscharf und zeigen jedenfalls mir nicht genügend Details. Beste Grüße Thomas
von bryotom
14.01.2022, 15:28
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Flechten ID
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Re: Flechten ID

Hallo Patrick, die gezeigte Blattflechte ist eine Puctelia (ehem. der Großgattung Parmelia zugeordnet). Sie ist ungewöhnlich gebleicht sn einigen Stellen. Das heißt es geht ihr entweder nicht gut und/oder sie wurde von Schnecken abgeweidet; die fressen gerne die obere Rinde mit der Algenschicht und ...