Keine Chance für Nazi-Propaganda, Rassismus und Schwurbeleien in diesem Forum! Lasst Euch impfen. #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3191 Treffer

von Kraichgauer
25.06.2022, 03:06
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Rubus im Park
Antworten: 3
Zugriffe: 117

Re: Rubus im Park

Also erstens sehe ich teilweise 5 Blättchen, außerdem ist die Blättchenzahl in den seltensten Fällen bei Rubus ein entscheidendes Bestimmungsmerkmal. Der Schössling ist dagegen in der Tat interessant und scheint charakteristisch. Ich kenn' die Art leider trotzdem nicht.

Gruß Michael
von Kraichgauer
25.06.2022, 02:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tirol, Silbermantel
Antworten: 9
Zugriffe: 228

Re: Tirol, Silbermantel

Mir kommt es darauf an, dass hier nicht irgendwelche Namen in den Raum geworfen, sondern möglichst nur fundierte Bestimmungen gemacht werden. Und wenn das halt nicht geht, dann muss man das leider akzeptieren. Gruß Michael
von Kraichgauer
23.06.2022, 22:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tirol, Silbermantel
Antworten: 9
Zugriffe: 228

Re: Tirol, Silbermantel

Thomas' Schlüssel enthält nur recht wenige Alchemillen und nicht mal die deutschen vollständig (nämlich 15 von über 60 in D). Ganz zu schweigen von den alpinen (das sind weit über 200, ganz zu schweigen von den vielen unbeschriebenen). In den Mittelgebirgen geht es oft einigermaßen okay, aber schon ...
von Kraichgauer
23.06.2022, 08:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tirol, Silbermantel
Antworten: 9
Zugriffe: 228

Re: Tirol, Silbermantel

Nein, eben nicht. A. alpina ist eine definierte Kleinart, und wenn ich auch selber wenig sagen kann: das hier ist sie definitiv nicht. Selbst "A. alpina agg." würde es nicht wirklich treffen. Das Elend ist, dass viele Floren fast alle Silbermäntel unter "Alchemilla alpina" führen...
von Kraichgauer
23.06.2022, 08:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bayern, Lupinus (= Lupinus angustifolius)
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Bayern, Lupinus

Ich denke auch, das sieht sehr nach angustifolius aus. L. luteus wäre strahlend goldgelb... Und hätte auch keine solch schmale Blätter.

Gruß Michael
von Kraichgauer
22.06.2022, 19:04
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Rubus im Park
Antworten: 3
Zugriffe: 117

Re: Rubus im Park

Wie kommst Du denn ausgerechnet auf diesen Namen? Der kann es definitiv nicht sein: http://www.rubus-sh.de/scaber/scaber1.pdf .

Ansonsten sind Rubi sowieso schon kompliziert, da würde ich mich nicht an gepflanzte trauen.

Gruß Michael
von Kraichgauer
22.06.2022, 19:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tirol, Silbermantel
Antworten: 9
Zugriffe: 228

Re: Tirol, Silbermantel

Chancenlos, sorry. Die Silbermäntel sind sowieso noch schwieriger wie die Frauenmäntel, und hier im Forum ist kein Experte, schon mal gar nicht für die alpinen Gruppen. (Es gibt sowieso praktisch keine Experten mehr.)

Gruß Michael
von Kraichgauer
21.06.2022, 19:50
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: 10 Jahre auf der Fensterbank und jetzt Blüte
Antworten: 1
Zugriffe: 104

Re: 10 Jahre auf der Fensterbank und jetzt Blüte

Man kann das ja mal unwissenschaftlich über Checklisten versuchen. Aus Malawi sind überhaupt nur 6 Arten der früheren Sansevieria gemeldet (jetzt heißen die alle Dracaena), ein Teil davon ist wohl selten. Unter der Annahme, dass Du eine häufige Art gefunden hast, bleiben fast nur noch S./D. hyacinth...
von Kraichgauer
21.06.2022, 17:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was für ein Nelkengewächs? (evtl. Psammophiliella muralis?) => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 121

Re: Was für ein Nelkengewächs? (evtl. Psammophiliella muralis?))

Ich denke, das passt. Die Art gehört ja auf wechselfeuchte Stellen in Äckern und auf Wegen (ich hab' sie oft an eintrocknenden Pfützen gesehen), daher stimmt auch der Standort. Ist aber ein auffällig wüchsiges Exemplar. Gruß Michael
von Kraichgauer
21.06.2022, 13:11
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Perowskie - aber welche? [Perovskia × superba]
Antworten: 4
Zugriffe: 108

Re: Perowskie - aber welche? [Perovskia × superba]

Wenn es denn stimmt... In dieser Gruppe traue ich keinem botanischen Garten mehr. Aber es gibt tatsächlich eine Art Perovskia angustifolia Kudrjasch. aus Zentralasien, die heißt jetzt Salvia karelinii.

Gruß Michael
von Kraichgauer
21.06.2022, 08:34
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Wer kennt den Namen?
Antworten: 4
Zugriffe: 167

Re: Wer kennt den Namen?

Auf Betonica würde ich mich festlegen wollen. Sieht nach einem Schattenexemplar von Betonica officinalis aus. Aber wie schon gesagt, das Photo reicht für eine sichere Bestimmung nicht aus. In Botanischen Gärten kann alles mögliche auftreten. Gruß Michael
von Kraichgauer
21.06.2022, 08:28
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Perowskie - aber welche? [Perovskia × superba]
Antworten: 4
Zugriffe: 108

Re: Perowskie - aber welche?

Also in meiner Erfahrung trifft man die beiden "reinen" Arten - auch in botanischen Gärten - fast nirgends an. Das ist auch kein Wunder, weil gärtnerisch wohl ausschließlich der Hybrid verkauft wird, und der aber unter gewürfelten Namen. Ich hatte richtig Probleme, für Flora Germanica an P...
von Kraichgauer
21.06.2022, 07:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: +/- like verbascum
Antworten: 5
Zugriffe: 321

Re: +/- like verbascum

Definitively not olympicum, and none of the usual Central European species. The long bracts seem characteristic. Nothing I know. Sorry, Michael
von Kraichgauer
20.06.2022, 13:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Anacamptis laxiflora?
Antworten: 8
Zugriffe: 257

Re: Anacamptis laxiflora?

Ich sag' nur, die Apps kann man bedenkenlos in die Tonne treten.
Das sieht - mit einiger Phantasie aufgrund des schlechten Bilds - in der Tat nach Orchis mascula ssp. hispanica (= Orchis langei) aus, dem spanischen Vertreter der mascula-Gruppe.

Gruß Michael
von Kraichgauer
19.06.2022, 21:35
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2022
Antworten: 92
Zugriffe: 7084

Re: Botanikkalender 2022

Heute in Karlsruhe, Grünanlage auf sandigen Böden, trotz der Hitze auf Oenothera-Tour: Potentilla neglecta, ein großer Bestand. Das ist die oben meist weißfilzige, ausdauernde, hexaploide Schwesterart von P. argentea. In diesem Fall auch sehr schön zu sehen, weil die Exemplare alle unten fast verhol...