Keine Chance für Nazi-Propaganda, Rassismus und Schwurbeleien in diesem Forum! Lasst Euch impfen. #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3106 Treffer

von Kraichgauer
18.05.2022, 13:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welcher Thymian?
Antworten: 2
Zugriffe: 19

Re: Welcher Thymian?

Ach du je. Ich scheitere ja schon an der zuverlässigen Bestimmung von Wildformen bei Thymus, ganz zu schweigen von den zahllosen Gartenformen, um die es sich hier sicher handelt (so bunt wie der ist). Eine Spekulation hätte ich aber: Thymus praecox subsp. britannicus wird häufig als Zierpflanze geha...
von Kraichgauer
18.05.2022, 08:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Campingplatzkriecher
Antworten: 1
Zugriffe: 53

Re: Campingplatzkriecher

Das gibt mit hoher Wahrscheinlichkeit mal Phyla nodiflora. Ganz typische Stelle für die, am Mittelmeer wächst sie oft an Schotterufern.
Da stand wohl der Camper vorher am Mittelmeer am Strand...
Gruß Michael
von Kraichgauer
17.05.2022, 08:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Färber-Waid, Isatis tinctoria subsp. tinctoria L.?
Antworten: 2
Zugriffe: 78

Re: Färber-Waid, Isatis tinctoria subsp. tinctoria L.?

Ja. In den letzten Jahren ist die Art im Kraichgau und Stromberg stellenweise (wieder) aufgetaucht und befindet sich in Ausbreitung, insofern kann es auch ein "normales" Vorkommen sein. Gruß Michael
von Kraichgauer
16.05.2022, 19:12
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Euphorbia
Antworten: 2
Zugriffe: 69

Re: Euphorbia

Das erinnert mich an Euphorbia rigida aus dem Mittelmeerraum. Vergleiche mal damit. Photos gibt's auf meiner Rhodos-Seite. Gruß Michael
von Kraichgauer
16.05.2022, 13:03
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Weinbergspolster
Antworten: 16
Zugriffe: 735

Re: Weinbergspolster

Hier https://www.biolib.cz/en/taxonimage/id213924/?taxonid=1052521&type=1 wird spezifisch auf einen Kultivar "Veronica cuneifolia cv. 'Villosa'" verwiesen. Das klingt plausibel, insbesondere wegen der ebenfalls rosa Blütenfarbe und der starken Wolligkeit (= villosa). (Man lernt nie aus...
von Kraichgauer
14.05.2022, 21:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welcher Lauch ist das? Allium cf. stipitatum Stiel-Lauch
Antworten: 3
Zugriffe: 196

Re: Welcher Lauch ist das? Allium cf. stipitatum Stiel-Lauch

Bei der oben abgebildeten Sippe könnte es sich auch um Allium 'Purple Sensation' handeln, eine sehr häufige Gartensippe, die wechselweise als "Allium x hollandicum" oder als Sippe von A. aflatunense bezeichnet wird. Wie schon gesagt, hier stehe ich ratlos vor den verschiedenen Gartenformen...
von Kraichgauer
14.05.2022, 18:52
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Was passiert mit ausgestorbenen Pflanzenarten in DE?
Antworten: 12
Zugriffe: 199

Re: Was passiert mit ausgestorbenen Pflanzenarten in DE?

Ach! Ich war früher im Jahr kurz dort und habe nix gefunden, aber auch nicht lange gesucht. Schön, dass die noch da ist. Gruß Michael
von Kraichgauer
14.05.2022, 18:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Vicia pannonica ssp. striata?
Antworten: 2
Zugriffe: 124

Re: Vicia pannonica ssp. striata?

Ja, die Färbung ist unverkennbar. Scheint in ganz Deutschland hier und da vorzukommen, aber immer nur sehr isoliert in kleinen Kolonien. Bei uns im Südwesten viel seltener als die normale pannonica. Gruß Michael
von Kraichgauer
14.05.2022, 16:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys sphegodes Hybride
Antworten: 3
Zugriffe: 118

Re: Ophrys sphegodes Hybride

Also ich sehe nur meist trockengeschädigte sphegodes, aber das sollen besser die Spezialisten beurteilen. Ein schmaler gelber Rand kann auch bei sphegodes auftreten.

Gruß Michael
von Kraichgauer
14.05.2022, 16:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Minze?
Antworten: 2
Zugriffe: 127

Re: Welche Minze?

Nein, leider nicht. In Gärten gibt es zahllose Sorten, Hybriden und Varianten, die man auch mit Blüten kaum bestimmen kann. Wenn ich das in freier Wildbahn gesehen hätte, würde ich es in die Gegend von Mentha x rotundifolia (= M. x niliaca) einstufen, aber das ist wilde Spekulation. Lass' sie mal bl...
von Kraichgauer
14.05.2022, 16:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: welche Orchidee. Orchis militaris?
Antworten: 4
Zugriffe: 124

Re: welche Orchidee. Orchis militaris?

Die Blätter sind eigentlich egal. Die Blüten sind mit nichts anderem zu verwechseln. Lediglich weiter im Süden gibt es noch eine Unterart (speciosa) mit stärker ausgezogenen Perigonzipfeln.

Gruß Michael
von Kraichgauer
14.05.2022, 08:28
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Entomologisches
Antworten: 49
Zugriffe: 10870

Re: Entomologisches

Die haben sich schon letztes Jahr von Deinen Lilien ernährt, die Verpuppung und Überwinterung findet im Boden statt. Im Gegensatz zu vielen anderen Blattkäfern leben die Larven exophag an den Blättern und sind wegen der roten Warnfarbe (genau wie die Käfer) leicht zu finden. Gruß Michael
von Kraichgauer
13.05.2022, 22:23
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Ist das eine Maispflanze?
Antworten: 4
Zugriffe: 102

Re: Ist das eine Maispflanze?

In der Tat Sorghum bicolor. In der südlichen Rheinebene wird die mittlerweile weit verbreitet angebaut. Gruß Michael
von Kraichgauer
13.05.2022, 15:45
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Was passiert mit ausgestorbenen Pflanzenarten in DE?
Antworten: 12
Zugriffe: 199

Re: Was passiert mit ausgestorbenen Pflanzenarten in DE?

Das da oben sind ganz verschiedene Fälle, die man nicht über einen Kamm scheren kann: z. B. Ononis natrix ist am Mittelmeer weit verbreitet und hatte hier mal eine Zeitlang einen Vorposten, von dem noch nicht mal sicher ist, ob er wirklich heimisch ist. Hier sind Schutzmaßnahmen oder Auswilderungen ...