Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Rose ist das?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
harpy
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2020, 21:21

Welche Rose ist das?

Beitrag von harpy » 21.06.2020, 21:27

Hallo,

wir haben letztens auf der Burg Stettenfels Nähe Ilsfeld diese Rose gesehen, sie blüht mit riesigen Blüten und duftet auch noch, weiss eine/r, um welche Rose es sich dabei handelt?
Dateianhänge
IMG-20200609-WA0004.jpg
IMG-20200609-WA0004.jpg (85.02 KiB) 228 mal betrachtet
IMG-20200609-WA0002.jpg
IMG-20200609-WA0002.jpg (141.8 KiB) 228 mal betrachtet
IMG-20200609-WA0003.jpg
IMG-20200609-WA0003.jpg (77.69 KiB) 228 mal betrachtet

jake001
Beiträge: 3605
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Welche Rose ist das?

Beitrag von jake001 » 22.06.2020, 08:30

Die Sorte einer Rose zu bestimmen, ist etwas für ausgesprochene Spezialisten.
Ich war mal in Sangerhausen. Auf wiki steht:
Das Europa-Rosarium in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) besitzt die größte Rosensammlung der Welt. Heute sind mehr als 8600 Rosenarten und Rosensorten, über 57 Rosenklassen – insgesamt etwa 80.000 Rosensträucher auf einer Fläche von 13 Hektar aufgepflanzt. Darunter sind etwa 500 unterschiedliche Arten und Formen von Wildrosen. Das Rosarium wird von der GRF-Stiftung Europa-Rosarium Sangerhausen betrieb
Du wirst also am ehestern Chancen haben, wenn du ich dort an die Verwaltung wendest, die können vlt den Kontakt zum Gärtner vermitteln, der noch weiss, welche Sorte er dort gesetzt hat.

Gruss.

€dit: ich meine an die Verwaltung von Stettenfels.
Zuletzt geändert von jake001 am 22.06.2020, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.

AndreasG.
Beiträge: 1192
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Welche Rose ist das?

Beitrag von AndreasG. » 22.06.2020, 09:13

Es gibt, glaube ich zumindest, auch ein Forum speziell für Rosen. Sangerhausen ist vielleicht nicht für jedermann so einfach erreichbar.

Antworten