Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
R-Ziebarth
Beiträge: 27
Registriert: 01.11.2018, 10:02
Wohnort: Birkweiler/Südpfalz

Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018

Beitrag von R-Ziebarth » 27.12.2018, 21:39

Hallo,
und nochmal zur gleichen Art vom gleichen Ort, nur jetzt aktuelle Bilder von 2018. Hier hatte ich insgesamt von 3 Gruppen Orobanchen den Verdacht "elatior", wobei die erste Gruppe exakt vom gleichen Standort ist wie das von 2014 gezeigte Exemplar, es sollte also links die gleiche Pflanze sein.

Die folgenden Bilder alle vom 18.05.2018. - Und hier also eine der beiden Pflanzen aus der ersten Gruppe, mit Blättern der typischen Wirtspflanze der Art, Centaurea scabiosa:
DSC05844-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 1, Einzelpflanze, mit Wirt (Centaurea scabiosa)
DSC05844-600.jpg (136.47 KiB) 163 mal betrachtet
DSC05840-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 1, Ausschnitt aus dem Blütenstand
DSC05840-600.jpg (119.93 KiB) 163 mal betrachtet
Gruppe 2, noch knospig, 3 Ex. - evtl. doch "nur" O. lutea, aber recht kräftig und inmitten der typischen Wirtspflanze von O. elatior, Centaurea scabiosa:
DSC05968-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 2, mit Wirt (Centaurea scabiosa)
DSC05968-600.jpg (163.36 KiB) 163 mal betrachtet
DSC05969-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 2, Blütenstände knospig
DSC05969-600.jpg (105.67 KiB) 163 mal betrachtet
Gruppe 3, ebenfalls noch knospig, 4 Ex. - evtl. doch auch "nur" O. lutea, aber recht kräftig:
DSC05970-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 3
DSC05970-600.jpg (147.58 KiB) 163 mal betrachtet
DSC05971-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 3, Blütenstand knospig
DSC05971-600.jpg (77.53 KiB) 163 mal betrachtet
Die Pflanzen der Gruppe 1 konnte ich am 01.06.2018 nochmals dokumentieren, jetzt stark abgeblüht, und auch das zweite kleinere Ex., welches ich im Mai noch übersehen hatte. Bilder lassen sich hier jetzt nicht mehr anhängen, deshlab sende ich erstmal jund hänge die Bilder vom 01.06. in die Antwort.

Benutzeravatar
R-Ziebarth
Beiträge: 27
Registriert: 01.11.2018, 10:02
Wohnort: Birkweiler/Südpfalz

Re: Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018

Beitrag von R-Ziebarth » 27.12.2018, 21:50

So, und hier noch die Bilder vom 01.06.2018 vom gleichen Ort.

Die Pflanzen der Gruppe 1, jetzt stark abgeblüht, und auch das zweite kleinere Ex., welches ich im Mai noch übersehen hatte.
DSC06611-800.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 1, jetzt abgeblüht, die große Pflanze mit Wirt (Centaurea scabiosa)
DSC06611-800.jpg (249.59 KiB) 161 mal betrachtet
DSC06615-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 1, jetzt abgeblüht, die große Pflanze
DSC06615-600.jpg (88.34 KiB) 161 mal betrachtet
DSC06618-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 1, jetzt abgeblüht, die große Pflanze
DSC06618-600.jpg (108.34 KiB) 161 mal betrachtet
DSC06617-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 1, jetzt abgeblüht, die kleine der beiden Pflanzen
DSC06617-600.jpg (155.58 KiB) 161 mal betrachtet
Dann noch 2 Ex. aus der Nähe vom Standort der Gruppen 2 und 3 aus dem Mai, wahrscheinlich Gruppe 2:
DSC06729-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 2, jetzt abgeblüht, mit Wirt (Centaurea scabiosa)
DSC06729-600.jpg (168.98 KiB) 161 mal betrachtet
DSC06730-600.jpg
Orobanche cf. elatior, Gruppe 2, jetzt abgeblüht, Blütenstandsdetails
DSC06730-600.jpg (113.53 KiB) 161 mal betrachtet
Ich würde mich sehr über kritische Kommentare freuen, liefere bei Bedarf auch Ausschnittsvergrößerungen nach oder sende auch gern jemandem zur Bestimmung die Originale zu.

PS: wenn ich schriebe "mit Wirt (Centaurea scabiosa)" ist immer gemeint, dass dies der typische Wirt der Art ist der mit dokumentiert wurde. Durch Ausgraben bestätigt ist das nicht - angesichts der Seltenheit der Art und Standort in einem NSG auch absolut nicht machbar.

Viele Grüße aus der Südpfalz,
Rainer Ziebarth

Antworten