Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Hornklee?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Hornklee?

Beitrag von gh » 04.07.2007, 17:38

Geh ich Recht in der Annahme, dass das ein Hornklee ist, dem bei dem Wettersturz kalt ist?
GH
Dateianhänge
IMG_0812 (Small).JPG
IMG_0812 (Small).JPG (60.18 KiB) 1564 mal betrachtet

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 04.07.2007, 17:55

Hallo gh,

nee Lotus corniculatus L., Hornklee ist es mit Sicherheit nicht. Dazu passen die Blätter einfach nicht...

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 04.07.2007, 18:00

Hallo gh,

wie wäre es mir "Medicago diffusa", dem "Diffusen Schneckenklee" (geklauter Tipp vom vorstehenden Professor).
Es wäre ein detaillierteres Foto nötig.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor
Zuletzt geändert von Gregor am 04.07.2007, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Squirrel
Beiträge: 144
Registriert: 20.06.2007, 09:26
Wohnort: Schinkel

Beitrag von Squirrel » 04.07.2007, 18:01

hi gh,

also mein Tipp (geklaut) : Medicago "diffusa".
Leider zur Zeit nicht mehr machbar (vielleicht aber mit mehr detaillierteren Fotos).

Nordlichtgrüße

Frank
Genieße Dein Leben ständig - Du bist länger tot als lebendig! (Autor unbekannt)

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 04.07.2007, 18:08

Danke, wer hat wem geklaut?
Wurscht, Hauptsache es stimmt!
GH

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 04.07.2007, 18:13

Hallo gh,

das war eine Scherzantwort! Sie ist nicht wirklich ernst zu nehmen! (Sie weist auf die mangelnde Qualität des Fotos hin).

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Fidel
Beiträge: 63
Registriert: 13.05.2007, 15:18

Beitrag von Fidel » 04.07.2007, 18:22

Mal ein (ernster) Tipp: Medicago falcata.
Con un cordial saludo, Fidel !

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 04.07.2007, 18:24

gh hat geschrieben:Danke, wer hat wem geklaut?
Wurscht, Hauptsache es stimmt!
Wir, Frank bzw. Squirrel und meine Wenigkeit, haben die Idee mit "Medicago diffusa" von unserem Professor "geklaut" bzw. übernommen.
Es "stimmt" natürlich nur, wenn man es als Scherzantwort betrachtet und auch so behandelt.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 04.07.2007, 18:28

zum Foto: das Ding war so klein, dass ich froh bin, dass es so wurde (siehe zum Größenvergleich die Grashalme dahinter!)
Dann wäre nett, wenn ihr noch etwas zum Vorschlag des Herrn Castro sagen könntet. Bin froh, dass er noch lebt!
GH

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 04.07.2007, 18:35

Hallo gh,

das war jetzt eben Mal "norddeutscher" Humor. Ich präzisiere: Also die Gattung Medicago war auch in Franks und meinem Vorschlag ernstgemeint (die Art "diffusa" natürlich nicht). Medicago falcata L. , Sichelklee könnte eventuell wirklich stimmen (hatte ich auch schon mal angedacht, konnte dann aber nicht widerstehen die "Scherz"-Antwort unseres Professors zu übernehmen). Nichts für ungut.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor
Zuletzt geändert von Gregor am 04.07.2007, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fidel
Beiträge: 63
Registriert: 13.05.2007, 15:18

Beitrag von Fidel » 04.07.2007, 18:39

Gut wäre auch "Medicago pseudoperspicuus."
Con un cordial saludo, Fidel !

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 04.07.2007, 18:42

Ok, macht Euch nur lustig über einen armen, alten Mann!
:lol:
MfG
GH

Benutzeravatar
Fidel
Beiträge: 63
Registriert: 13.05.2007, 15:18

Beitrag von Fidel » 04.07.2007, 18:44

gh hat geschrieben:Ok, macht Euch nur lustig über einen armen, alten Mann!
:lol:
MfG
GH
Nur wenn du die "90" überschritten haben solltest, träfe das zu ! :)
Con un cordial saludo, Fidel !

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 04.07.2007, 18:59

Hallo gh,

oder wie wäre es mit Medicago "nebulosa" Phantom, Nebulöser Schneckenklee/Nebulöser Sichelklee oder Medicago "neglecta" Fata Morgana, Übersehener Schneckenklee/Übersehener Sichelklee (er war doch so klein – dann kann man ihn ja auch wirklich leicht übersehen). :) :D :lol:

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor
Zuletzt geändert von Gregor am 04.07.2007, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fidel
Beiträge: 63
Registriert: 13.05.2007, 15:18

Beitrag von Fidel » 04.07.2007, 19:01

Gregor hat geschrieben:Hallo gh,

oder wie wäre es mit Medicago "nebulosa", Nebulöser Schneckenklee/Nebulöser Sichelklee oder Medicago "neglecta", Übersehener Schneckenklee/Übersehener Sichelklee (er war doch so klein – dann kann man ihn ja auch wirklich leicht übersehen). :) :D :lol:

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor
Es fehlen allerdings die Autorenzitate !!! :)
Con un cordial saludo, Fidel !

Antworten