Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Voralpenland 5/5

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
matz
Beiträge: 68
Registriert: 14.05.2007, 15:33
Kontaktdaten:

Voralpenland 5/5

Beitrag von matz » 08.08.2007, 15:53

Aufgenommen am 4. August 2007

Ist das evtl. ein Faulbaum?

Danke Euch recht herzlich für die Hilfe :)

=matz
Dateianhänge
mh_04-08-5.jpg
mh_04-08-5.jpg (97.22 KiB) 1496 mal betrachtet

tormi
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2007, 21:01

Beitrag von tormi » 08.08.2007, 16:06

Ja, Frangula alnus, der gewöhnliche Faulbaum.
LG Nalis

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 08.08.2007, 16:22

Hallo matz,

ja, völlig richtig bestimmt! Das ist Frangula alnus Mill., Faulbaum/Gewöhnlicher Faulbaum!

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Beitrag von Jule » 08.08.2007, 16:33

Hi!

Gregor? Traust du uns als Pflanzenkenner keine richtige Bestimmung zu oder musst du immer das letzte Wort haben? Ich denke, wenn kein "vielleicht", "könnte" oder so was in der Art in der Antwort steht, dann musst du auch nicht nochmal die gleiche Bestimmung hinschreiben.

mfg Jule

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 08.08.2007, 16:51

Hallo Jule,

falsche Interpretation! Ich schreibe, wie du ja selber weist, oft etwas längere Texte und habe auch sicher noch andere Dinge zu tun! Das bedeutet das ich die Texte des öfteren erst dann lese, wenn ich meine Nachrichten schon abgeschickt habe! Ich schalte da nicht dauernd hin und her! So kommt das eben manchmal zustande. Damit muss man dann eben auch mal leben können. :wink:

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Beitrag von Jule » 08.08.2007, 16:59

Hi!

Ne, das kannst du mir nicht erzählen. Häufig sind deine Antworten erst Stunden oder ein Tag später.

mfg Jule

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 08.08.2007, 17:23

Hallo Jule,

das ist hier ja wohl eindeutig nicht der Fall. Und, ob du es glaubst oder nicht, es gibt auch arbeitende Bevölkerung! In den "Stunden" dazwischen habe ich dann gearbeitet und die Forum-Seite auf dem Schirm einfach nur klein gestellt gehabt (ich kann nicht den ganzen Tag nur pausenlos vor dem Internet-Bildschirm hängen). Dazu habe ich zuviel wichtigere andere Sachen zu tun. :wink:
Und manchmal mache ich eben auch ein paar Tage etwas ganz anderes (und warum auch nicht?).

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Beitrag von Jule » 08.08.2007, 17:28

Hi!

Du verstehst nicht so recht worauf ich damit hinaus will.

Auch wenn man den Forenbildschirm klein macht und tatsächlich den ganzen Tag arbeitet (tschuldigung dass ich grad mal Ferien hab), aktualisiert man normalerweise das Forum, und dann sieht man, dass ein Beitrag schon erledigt ist. Aber du musst trotzdem, obwohl die Pflanze schon längst klar bestimmt ist, nochmal GENAU das gleiche (vielleicht noch bisschen besser mit Autor) dahinschreiben. Das ist das was ich nicht verstehe.
Wenn jemand schreibt " Das ist Senecio vulgaris (Gemeines Greiskraut), dann ist das eine unangezweifelte Bestimmung. Da brauch dann nicht noch einer nach 5 Stunden kommen und genau das gleiche nochmal hinschreiben.

mfg Jule

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 08.08.2007, 18:11

Hallo Jule,

genau das, was du "aktualisieren des Forums" nennst, tue ich eben nicht. Ich bin nun mal kein Computer-Freak – genau genommen habe ich überhaupt keine Ahnung von den Dingern (Entschuldigung) – und weiß auch nicht, wie ich eine derartiges "aktualisieren des Forums" überhaupt vornehmen kann. Ganz genau betrachtet weiß ich noch nicht einmal, was du damit genau meinst. Ich pflege einfach da anzuknüpfen, wo ich irgendwann aufgehört habe, ganz einfach ohne jeden Schlenker. Vielleicht ist mein Vorgehen für "Computer-Profis/Computer-Freaks" ja auch so einfach, dass die das gar nicht mehr nachvollziehen können? Sorry, aber in meinem alter werde ich auch kein "Computer-Freak" mehr werden.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Beitrag von Jule » 08.08.2007, 18:22

Hi!

Ich wusste nicht, dass du "aktualissieren" nicht kennst. (Das kennen auch "Nicht-Computer-Freaks"). Also, damit du in Zukunft nicht ständig doppelt und dreifach Antwortest:

Wenn dein Internetfenster offen ist gibt es oben in der grauen Leiste einen blauen Pfeil. (nicht der grüne - mit dem geht man eine Eben zurück). Und wenn man auf diesen Pfeil klickt, dann erneuert sich das Fenster.

mfg Jule

Benutzeravatar
Tetra
Beiträge: 406
Registriert: 01.10.2006, 14:57

Beitrag von Tetra » 08.08.2007, 18:35

Hallo Jule,
ich denke, Gregor weiß jetzt, was Du meinst ! :wink:

Benutzeravatar
Rhincodon_typus
Beiträge: 305
Registriert: 15.07.2007, 12:12
Wohnort: Bremen

Beitrag von Rhincodon_typus » 09.08.2007, 10:40

Die Standardtaste in den meisten Browsern um zu aktualisieren ist "F5" in der obersten Reihe der Tastatur, wo die F-Tasten liegen. Es ist ja nicht klar, dass Gregor den Internetexplorer benutzt. Beim Firefox sind nämlich die Aktualisierenpfeile grün und bei Opera beispielsweise orangefarben.
:wink:

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Beitrag von Jule » 09.08.2007, 10:45

Hi!

Ich habe Firefox und meiner ist blau. Klar kann man das auch mit F5 machen;)

mfg Jule

Benutzeravatar
Tetra
Beiträge: 406
Registriert: 01.10.2006, 14:57

Beitrag von Tetra » 09.08.2007, 11:30

Ich glaube kaum, dass das Problem auf irgendein "Aktualisieren" zurückzuführen ist ! :wink:

Benutzeravatar
The Commander
Beiträge: 227
Registriert: 19.02.2007, 13:48

Beitrag von The Commander » 09.08.2007, 14:09

Servus allerseits,

habe die letzten Anmerkungen zu Gregors "letzten Wörtern" gelesen.
Das habe ich bereits mal am 21.5.07 angesprochen:

Beitrag Verfasst am: 21.05.2007, 11:59
Hallo Gregor,
mal eine grundsätzliche Anmerkung (bitte nicht übel nehmen): Wäre es nicht sinnvoller, wenn Du zu all den vielen threads nur dann einen (Abschluss)-Kommentar geben würdest, wenn Du anderer Meinung bist bzw. einen erweiterten Kommentar abgeben möchtest. So muss man zum Teil Dutzende threads, die bereits als abgeschlossen gelten, nochmals überprüfen in der Vermutung (?), dass sich evtl. irgendetwas Neues ergeben hat. So machen es eigentlich die meisten anderen hier im Forum. Aber das ist natürlich kein "muss", sondern nur ein Vorschlag.

http://forum.pflanzenbestimmung.de/view ... t=dutzende

Ich hoffe nicht (ernsthaft), dass Gregor sich nun beleidigt in eine Ecke zurückzieht. Ich könnte mir vorstellen, dass Gregor der Meinung ist, der Autor der Fragestellung wünscht noch einen Abschlusskommentar seinerseits; denn erst dadurch werde eine Bestimmung endgültig vollzogen. Ich vermute ganz stark, dass dies keinerlei "böse Absicht" von Seiten Gregors darstellt, sondern - wie er im o.a. thread erwidert - lediglich eine Art von (meist allerdings überflüssigem) "Automatismus" darstellt.

Herzlicher
Gruß, Commander

Antworten