Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Magnolie verliert Blätter / Pilzbefall

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
DieterS
Beiträge: 6
Registriert: 30.07.2010, 12:45

Magnolie verliert Blätter / Pilzbefall

Beitrag von DieterS » 03.09.2010, 13:54

Meine Magnolie ist ca. 20 Jahre alt und 3 m hoch. Seit vorigem Jahr wird sie im Juni/Juli nach der Blüte von Pilz befallen. Jetzt schon im zweiten Jahr. Spritzen mit entsprechenden Mitteln hilft wenig, die befallenen Blätter fallen dennoch ab.Die neuen Blätter kommen nur vereinzelt und bleiben klein.Gedüngt und gewässert habe ich auch.
Was mache ich falsch, bzw. was kann man überhaupt tun, um Pilzbefall generell zu vermeiden ? :(

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3697
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Magnolie verliert Blätter / Pilzbefall

Beitrag von botanix » 03.09.2010, 22:38

Hallo Dieter,
bin kein Experte, aber sicher das es ein Pilz ist? Diverse kleine Tierchen verursachen auch Blattfall.
Könntest du ein Foto eines kranken Blattes einstellen? Ober + Unterseite bitte + Triebspitze.

Gruß

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

DieterS
Beiträge: 6
Registriert: 30.07.2010, 12:45

Re: Magnolie verliert Blätter / Pilzbefall

Beitrag von DieterS » 05.09.2010, 10:02

botanix hat geschrieben:Hallo Dieter,
bin kein Experte, aber sicher das es ein Pilz ist? Diverse kleine Tierchen verursachen auch Blattfall.
Könntest du ein Foto eines kranken Blattes einstellen? Ober + Unterseite bitte + Triebspitze.

Gruß

Peter
Hallo Peter ! Es ist wirklich "Mehltau", also ein Pilzbefall. Die Blätter sind mit einem weißen Belag bedeckt und bekommen braune Flecken, wie der "Rost" bei Rosen.Ich habe verschiedene Pilzmittel gepritzt,was aber nicht verhindern konnte, dass die Blätter abfielen.Die neuen Blätter kommen spärlich und sind z.T. auch schon wieder befallen.Ich bin es langsam leid und überlege, den Baum/ Strauch zu entfernen. :(
Grüße vom
Dieter

Antworten