Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Aster?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Nils Holgersson
Beiträge: 104
Registriert: 28.09.2014, 09:02

Welche Aster?

Beitrag von Nils Holgersson » 03.10.2020, 17:35

Hallo,
ich habe zwei verschiedene Aster-Pflanzen fotografiert,wer kann mir helfen um die Pflanzen zu bestimmen?Danke.
Aster 1,fotografiert bei Nördlingen(Bayern) am Flußufer von Mauch.Es
waren sehr viele,etwa 150cm große Pflanzen am Ufer,alle mit weißen Blüten.
Bild
Bild
Bild
Bild

Aster 2,ebenfalls bei Nördlingen,am Feldrand und Büschen,etwa 100cm,alle Blüten waren lila-weiß.
Bild
Bild
Alle Aufnahmen sind aus September 2020.

Marlies
Beiträge: 609
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Welche Aster?

Beitrag von Marlies » 04.10.2020, 00:16

Es ist die Gattung Symphyotrichum Herbstaster, möglicherweise Artengruppe S. novi-belgii agg., denke ich.
Für eine nähere Bestimmung werden Detailaufnahmen von den Hüllblättern und vom Ansatz der Stängelblätter gebraucht.

Marlies
Zuletzt geändert von Marlies am 04.10.2020, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3478
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Welche Aster?

Beitrag von Hortus » 04.10.2020, 09:23

Aster 1: Vergleiche mit Symphyotrichum ericoides. Diese Art und ihre Sorten werden gerne in den Gärten angepflanzt. Sie breitet sich über die feinen flugfähigen Samen großflächig aus.
Viele Grüße, Hortus

Antworten