Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Minuartia cherlerioides --> Minuartia sedoides

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
jake001
Beiträge: 3649
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Minuartia cherlerioides --> Minuartia sedoides

Beitrag von jake001 » 01.10.2020, 21:59

Ist das Minuartia cherlerioides subsp. rionii?
Dieses Polster fand ich auf dem Grosser St. Bernhard im Sommer 2019.
Ich nehme schon an, dass dort oben Silikat ansteht,(€dit: Gneis, laut //map.geo.admin.ch) bewimpert sehen mir die Blätter aber nicht aus. Zumindest sind die Kronblätter fehlend, was schon mal für diese Art in der Gattung spricht.
P1220427_4forum.JPG
P1220427_4forum.JPG (119.45 KiB) 214 mal betrachtet
P1220428_4forum.JPG
P1220428_4forum.JPG (176.48 KiB) 214 mal betrachtet
Zuletzt geändert von jake001 am 02.10.2020, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3904
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Re: Minuartia cherlerioides

Beitrag von Hegau » 02.10.2020, 08:09

Was spricht gegen die allgegenwärtige Minuartia sedoides?

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

jake001
Beiträge: 3649
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Minuartia cherlerioides

Beitrag von jake001 » 02.10.2020, 10:51

Muss ich noch einmal ins Buch gucken, wo ich mich da verlaufen habe und einen Bildvergleich machen.

jake001
Beiträge: 3649
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Minuartia cherlerioides

Beitrag von jake001 » 02.10.2020, 11:03

Minuartia sedoides hatte ich wegen des Gesamteindruckes verworfen, weil mir die Blüten da immer wesentlich prominenter vorkamen - auch ohne Kronblätter.
Aber wenn ich mir in der Flora Vegetativa die von mir vorgeschlagene Alternative anschaue, speziell die Blätter.
Da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken.

Danke für deinen Einspruch.
Gruss.

Hätte es besser wissen können. Die kommt dort eigentlich nicht vor.
https://www.infoflora.ch/de/flora/minua ... oides.html

Antworten