Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welcher Trieb?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Tina
Beiträge: 266
Registriert: 06.09.2013, 18:00

Welcher Trieb?

Beitrag von Tina » 24.07.2020, 21:05

Hallo,

in der Beschreibung steht, dass es sich um Cirsium arvense handeln würde - das kann ich nicht glauben. Was meint ihr dazu?

http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl ... d;id=15052

Grüße,
Tina.

Marlies
Beiträge: 549
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Welcher Trieb?

Beitrag von Marlies » 24.07.2020, 21:53

Hallo Tina,
sind diese Raupen ausschließlich an Disteln gebunden? Wenn ja, würde ich an einen jungen Trieb von Cirsium oleraceum denken. Das ist überhaupt die einzige gelbgrüne Distelart, die mir einfällt. Könnte das hinkommen?
Gruß von Marlies

Benutzeravatar
Tina
Beiträge: 266
Registriert: 06.09.2013, 18:00

Re: Welcher Trieb?

Beitrag von Tina » 24.07.2020, 22:07

Hallo Marlies!
sind diese Raupen ausschließlich an Disteln gebunden?
Grundsätzlich ja, aber es treten bei Schmetterlingen immer mal wieder seltene Fälle von Xenophagie auf (z.B. auch durch Windverdriftung) - also auf Distel festnageln lassen würde ich mich hier nicht unbedingt.

Mir selber fällt hier leider absolut nichts ein, aber ich bin auch nicht bei den Pflanzen zuhause...

Danke für deinen Tipp.

Grüße,
Tina.

Antworten