Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

gelbe Blume aus Irland

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
ina maka
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2016, 12:00

gelbe Blume aus Irland

Beitrag von ina maka » 06.07.2020, 02:05

und ich bin mir nicht sicher, ob es eine Zier- oder eine Wildpflanze ist ...
Die Blumen blühen jetzt seit ca. 2 Wochen sehr zahlreich. Die Pflanze kommt an derselben Stelle immer wieder, ich vermute sie ist winterhart, sicher weiß ich es nicht, sie wuchsen bisher nur im Garten einer Freundin. (hab mir ein paar ausgegraben 😀). Mir ist nur aufgefallen, dass die Blütenköpfe immer zur Sonne schaun, kein besonderer Geruch. iVielleicht kennt sie ja jemand?
20200704_180021_HDR-1.jpg
20200704_180021_HDR-1.jpg (84.89 KiB) 237 mal betrachtet

Aries
Beiträge: 85
Registriert: 27.05.2019, 12:23

Re: gelbe Blume aus Irland

Beitrag von Aries » 06.07.2020, 09:49

Hallo,

Glebionis segetum die Sastwucherblume käme in Frage.

LG Aries

ina maka
Beiträge: 21
Registriert: 07.07.2016, 12:00

Re: gelbe Blume aus Irland

Beitrag von ina maka » 06.07.2020, 16:04

An irgendwas in Richtung Crysantheme oder Marguerite hab ich auch schon gedacht.
Saatwucherblumen sind doch einjährige Getreideunkräuter?
Der Garten war eigentlich schon total verunkrautet, aber diese Blumen wachsen nur an der Stelle, wo sie ursprünglich gesät worden sind. Sie haben sich zwar vermehrt, aber nur sehr lokal!
Das verwirrt mich schon....

Antworten