Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
r_b_n
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2020, 21:48

Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Beitrag von r_b_n » 22.04.2020, 21:00

Liebe Community,
ich habe ein Avocadobäumchen ohne Seitentriebe, was ich überlege, zu kürzen, da es bald höher als mein Fenster ist (es steht auf der Fensterbank) - nun habe ich gelesen, dass es 'überall' gekürzt werden kann. Habt Ihr Erfahrung damit, ob ich es auch unterhalb aller Blätter kürzen könnte, sodass nur noch der blattlose Stengel stehenbleibt?
Vielen Dank!
Ruben

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2621
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Beitrag von abeja » 23.04.2020, 20:31

Hallo,
hattest du die Hinweise aus diesem Text?
https://www.gartenjournal.net/avocado-zurueckschneiden

Ich meine ... es kommt darauf an, wie sehr du an der Avokado hängst ...
Vermutlich würde ich erst oberhalb von ein paar Blättern schneiden und dann später, wenn sie Seitentriebe weiter unten ausgebildet hat, wiederum oben kürzen.
Aber: es könnte durchaus funktionieren, alles abzuschneiden. Mit Avokado habe ich das aber noch nicht probiert. Man sieht häufig auch bei uns in der Natur aus komplett abgesägten Stümpfen Neuaustrieb (Stockaustrieb). Es muss dazu aber viel "Power" im Wurzelbereich sein.

Ich selbst habe einige Thespesia populnea Pflanzen. Eine davon ist einzeln, sehr groß gewachsen, die habe ich oberhalb von einigen Blättern und oberhalb von Seitentrieben gekappt.
Dann hatte ich einige Samen zusammen in Erde gesteckt, aus jedem Samen wurde eine Pflanze, die ich alle zusammen im Topf ließ (so viel Platz habe ich nicht). Das wurden alles lange dünne "Pinnüsel" mit wenigen Blättern oben ohne jegliche Verzweigung.
Da habe ich vor über einer Woche einfach mal einen (von vielen) um 2 Drittel zurück geschnitten ohne Blätter übrig zu lassen . Diese komplett blattlose Pflanze treibt jetzt aus 3 schlafenden Augen (Ansätze direkt oberhalb von Blattnarben) wieder aus, wobei ein Austrieb die "Vorhut" übernommen hat. Ich weiß nicht, ob die anderen sich noch weiter entwickeln.
Viele Grüße von abeja

Vroni
Beiträge: 158
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Beitrag von Vroni » 24.04.2020, 11:46

Hallo

Stirbt eine Avocado oberirdisch ab, können sich bei noch fittem Wurzelballen tatsächlich Stockausschläge entwickeln. Dies habe ich schon das eine oder andere Mal selbst erlebt oder bei anderen gesehen. Seitentriebe entstehen aber (normalerweise?) aus den Blattachseln.

Aufgrund meiner Erfahrung mit schon so einigen Avocado-Zöglingen unterschiedlicher Avocado-Sorten gehe ich davon aus, dass eine Avocado sich verzweigt, sobald sie ausreichend Licht bekommt. Meine stehen in der warmen Jahreshälfte immer draussen, und da haben sie sich alle ausnahmslos zwischen ca. 60 und 90 cm Höhe zum ersten Mal verzweigt.

Der verlinkte Artikel ist irgendwie witzig. Nagelschere … Vor kurzem habe ich eine meiner zu grossen Avocados (oben schöne Krone, unten verkahlt) gekappt, und dazu musste ich eine Säge zu Hilfe nehmen … :lol: Aus Experimentierfreude habe ich den auf ca. 15 cm gekürzte Strunk mit beschnittenen Wurzeln in einen Topf gesetzt und eine Tüte drüber gemacht, um einfach mal zu sehen, was passiert (ich habe ja nicht sowieso viel zu viele Pflanzen ;)). Eben habe ich mal wieder unter die Tüte geguckt: Was bisher geschah, sind ein paar Wurzeln dicht unter der Substratoberfläche, die irrwitzigerweise nach oben in die Luft wachsen …

LG
Vroni

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2621
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Beitrag von abeja » 24.04.2020, 19:35

Naja,
die meisten "Avokado-Farmer" möchten wahrscheinlich, dass sich die Pflanze schon früher verzweigt und dann auch noch manierlich auf der Fensterbank Platz nimmt.
Ich habe erst zweimal Avokados angezogen, die waren "putzig" so lange sie klein waren. Ich habe allerdings keinen Garten. Beschnitten waren sie nicht, sondern ich habe abgewartet. Wie bei dir auch trat die erste Verzweigung bei ca. 90 cm ein (Küchenarbeitsflächenhöhe) und dann auch nur spärlich (Lichtmangel). Will man frühere Verzweigung, muss man wahrscheinlich wirklich schneiden und sollte dann zumindest oberhalb von sichtbaren Blattnarben schneiden (denn am oberen Rand der Blattnarbe treiben die Pflanzen aus).

Ein weiteres "Schnitterlebnis-Ergebnis" hatte ich mit Adenanthera pavonina, da sind auch mehrere Pflanzen in einem Topf (sieht dann insgesamt buschig aus). Davon waren 2 Pflanzen groß gewachsen (ohne Verzweigung), mehrere kleine Pflanzen "im Unterholz". Beide große Pflanzen habe ich radikal beschnitten (blattlos), beide haben problemlos wieder ausgetrieben, beide aber nur oben, knapp unterhalb vom Schnitt, eine hat zwei neue Triebe gemacht, die andere nur einen.
Beide ehemals größten Pflanzen sind trotz Beschnitt sofort wieder "wie irre" gewachsen und sind jetzt wieder die größten Pflanzen im Topf.
Viele Grüße von abeja

r_b_n
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2020, 21:48

Re: Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Beitrag von r_b_n » 25.04.2020, 20:36

Vielen Dank für Eure Erlebnisberichte!
Meine Pflanze ist mittlerweile 1m (hab jetzt mal gemessen) und hat noch gar keine Seitentriebe.
Ich bin ein bisschen hin-und hergerissen, da es mein erstes Avocadobäumchen ist, ob ich gleich so radikal zuschlage, und dafür auf meine gewünschte Höhe poker, oder lieber auf Nummer sicher gehe...
Die Webseite kannte ich nicht; es war eine, auf der nur stand,dass die Avocado auf jeglicher Höhe gekürzt werden kann. Aber Danke für den Link! Die Seite ist viel informativer! Vielleicht nehme ich meinen oberen Teil dann als Steckling und hoffe, dass oben oder unten schon überleben wird... ;)
LG
Ruben

Naturmensch123
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2020, 22:10

Re: Avocado unterhalb der Blätter kürzen?

Beitrag von Naturmensch123 » 13.07.2020, 17:59

Hallo :)

Ich bin derzeit am überlegen, ob ich mir ein Avocadobäumchen anschaffen soll. Habt ihr da allgemein ein paar Tipps zur Pflege und Bewässerung? Und würdet ihr eine Avocado-Pflanze generell empfehlen? :)
Liebe Grüße

Antworten