Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Nachtkerze (Oenothera) ist das? O. rubricauloides

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Garibaldi
Beiträge: 1707
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Welche Nachtkerze (Oenothera) ist das? O. rubricauloides

Beitrag von Garibaldi » 19.01.2020, 16:17

Die Bilder sind von Juli 2018, aufgenommen in Brandenburg bei Ratenow auf einer Ruderalfläche. Die eine Pflanze (Bildunterschrift O1-8) habe ich vermessen, bei der Bidunterschrift "Weitere Pflanzen" sind zwei weitere Pflanzenhabitus dargestellt, die ich der gleichen Art zuordne.
Ich vermute bei all diesen drei Pflanzen Oenothera rubricaulis. Kommt das hin?
Dateianhänge
O1.JPG
O1.JPG (190.17 KiB) 408 mal betrachtet
O2.JPG
O2.JPG (142.88 KiB) 408 mal betrachtet
O3.JPG
O3.JPG (139.96 KiB) 408 mal betrachtet
O4.JPG
O4.JPG (230.81 KiB) 408 mal betrachtet
O5.JPG
O5.JPG (229.89 KiB) 408 mal betrachtet
O6.JPG
O6.JPG (221.51 KiB) 408 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Garibaldi am 20.01.2020, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.

Garibaldi
Beiträge: 1707
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Welche Nachtkerze (Oenothera) ist das?

Beitrag von Garibaldi » 19.01.2020, 16:17

weitere Bilder ...
Dateianhänge
O7.JPG
O7.JPG (164.23 KiB) 407 mal betrachtet
O8.JPG
O8.JPG (148.25 KiB) 407 mal betrachtet
weitere Pflanzen.JPG
weitere Pflanzen.JPG (216.88 KiB) 407 mal betrachtet

Kraichgauer
Beiträge: 2011
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Welche Nachtkerze (Oenothera) ist das?

Beitrag von Kraichgauer » 20.01.2020, 15:56

Also zunächst mal ein allgemeiner Hinweis: unser Oenothera-Schlüssel und Atlas ist jetzt online bei der GEFD erhältlich:
http://www.flora-deutschlands.de/oenothera/
Darauf beziehe ich mich.
Weitere Infos zur Gruppe auch in dieser Präsentation:
http://www.botanik-sw.de/BAS/module/wor ... t_2019.pdf

Die abgebildete Art ist zu großblütig für die rubricaulis-Gruppe. Damit kommt die cambrica-rubricauloides-Gruppe (Tab. E) in Frage, und dort das Artenpaar rubricauloides (4) und mediomarchica (4*/5). Dummerweise sehe ich die Narbe auf den Bildern nicht genau, aber der sonstige Habitus passt ganz prima zu O. rubricauloides, eine im Osten im allgemeinen ziemlich verbreitete Art.

Gruß, Michael

Antworten