Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Australien

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
fotofritz
Beiträge: 59
Registriert: 07.10.2015, 16:26

Australien

Beitrag von fotofritz » 19.12.2019, 17:18

In Australien, Northern Territory bei den Pebbles (Tennant Creek) gefunden
Dateianhänge
Australia, The Pebbles, 2026 (10).jpg
Australia, The Pebbles, 2026 (10).jpg (113.63 KiB) 687 mal betrachtet
Australia, The Pebbles, 2026 (8).jpg
Australia, The Pebbles, 2026 (8).jpg (95.93 KiB) 687 mal betrachtet
Australia, The Pebbles, 2026 (9).jpg
Australia, The Pebbles, 2026 (9).jpg (98.07 KiB) 687 mal betrachtet
Australia, The Pebbles, 2026 (16).jpg
Australia, The Pebbles, 2026 (16).jpg (143.88 KiB) 687 mal betrachtet
Australia, The Pebbles, 2026 (18).jpg
Australia, The Pebbles, 2026 (18).jpg (78.35 KiB) 687 mal betrachtet
Australia, The Pebbles, 2026 (17).jpg
Australia, The Pebbles, 2026 (17).jpg (157.25 KiB) 687 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3451
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Australien

Beitrag von Hortus » 20.12.2019, 16:55

Pflanze 1: Sida spinosa (Malvaceae).
Pflanze 2: Ein weiteres Malvengewächs, evtl. Hibiscus sturtii.
Pflanze 3: Evtl. eine Cassia / Senna-Art
Pflanze 4: Evtl. Portulak (Portulaca oleracea)
Viele Grüße, Hortus

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2742
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Australien

Beitrag von abeja » 21.12.2019, 17:38

Hallo,
bei der Cassia/Senna denkt man aufgrund des Blütenstandes an Senna alata (kann nicht sein, weil die Früchte da geflügelt wären) oder Senna didymobotrya (kann auch nicht sein, weil der Blütenstand etwas anders aussieht).
Immer interessant diese Seite, weil da die Verwechslungsarten (Australien betreffend) genannt werden
https://keyserver.lucidcentral.org/weed ... _alata.htm

Bei der dort genannten einheimischen Senna magnifolia wäre das Blättchen anders (rundlich oder ausgerandet), beim eingestellten Bild sieht man aber Spitzchen.
Es könnte m.M. nach die dort genannte in Australien einheimische Senna venusta sein (leider finde ich keine Bilder von Früchten...)
https://bie.ala.org.au/species/http://i ... ni/2915367
Viele Grüße von abeja

fotofritz
Beiträge: 59
Registriert: 07.10.2015, 16:26

Re: Australien

Beitrag von fotofritz » 27.12.2019, 14:17

Danke für eure Hilfe, könnt ihr mir auch zu den Fotos 5+6 etwas sagen?

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2742
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Australien

Beitrag von abeja » 27.12.2019, 18:15

Nee, ich nicht ... sonst hätte ich ja etwas geschrieben.
Da scheint niemand eine Idee zu haben, mir ist sogar die Familie unklar. Man erkennt nicht gut, wie die Blüte aufgebaut ist...
Die Blätter sind dreiteilig und wechselständig, aber das hat bei mir nicht dazu geführt, die Familie herauszufinden.

Das Gebiet ist sehr trocken? Ich weiß nicht, ob man diese Pflanzen in einer typischen Zusammenstellung der australischen Flora (des Gebietes ? Xerophyten ?) wiederfinden könnte.
Viele Grüße von abeja

fotofritz
Beiträge: 59
Registriert: 07.10.2015, 16:26

Re: Australien

Beitrag von fotofritz » 30.12.2019, 16:41

es ist mitten im Outback, ja trockenes Gebiet in der Gegend von Tennant Creek in Northern Territory. Leider habe ich keine bessere Auflösung

Antworten