Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Was ist das?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
MichaelSa
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2019, 17:54

Was ist das?

Beitrag von MichaelSa » 24.08.2019, 17:59

Hallo zusammen,

ich habe einen Bonsai auf dem Balkon. Neben ihm wuchs plötzlich ein kleines Pflänzchen, irgendein Unkraut. Ich wollte es nicht einfach rauszupfen, sondern topfte es um und dann wuchs und wuchs es. Mittlerweile ist es gute 20 cm hoch und 30 cm breit. Es wächst gerade vor allem in die Breite. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?
Vielen Dank für jede Hilfe.

Michael
Dateianhänge
00CC11E6-64E8-4EEF-843C-BDAAC92929DD.jpeg
00CC11E6-64E8-4EEF-843C-BDAAC92929DD.jpeg (126.89 KiB) 331 mal betrachtet
5C2EF3E3-AAA8-4D9D-9F79-9586E681D8EB.jpeg
5C2EF3E3-AAA8-4D9D-9F79-9586E681D8EB.jpeg (272.39 KiB) 331 mal betrachtet
76D861AA-B068-4175-BA66-446D249A99B4.jpeg
76D861AA-B068-4175-BA66-446D249A99B4.jpeg (189.09 KiB) 331 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2332
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Was ist das?

Beitrag von abeja » 24.08.2019, 23:13

Hallo,
nachdem wir letztens diese interessante Pilea-Art hatten, viewtopic.php?f=13&t=41017 erinnerte mich diese Pflanze auch an Brennnesselgewächse, eventuell Pilea ... wo es da doch so viele Arten gibt.
Gefunden habe ich Pilea pumila ... was meint ihr? Nur wie kommt die in den Topf?
Es gibt bestimmt auch noch ähnliche Arten ...

https://www.illinoiswildflowers.info/wo ... arweed.htm
Viele Grüße von abeja

Manfrid
Beiträge: 1665
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Was ist das?

Beitrag von Manfrid » 25.08.2019, 09:12

abeja hat geschrieben:
24.08.2019, 23:13
Pilea pumila ... was meint ihr?
Die kräftigen, dunklen Stiele stören mich da etwas. Aber die besagen vielleicht nicht viel. Für ein Brennnesselgewächs halte ich die Pflanze jedenfalls auch.

Manfrid

MichaelSa
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2019, 17:54

Re: Was ist das?

Beitrag von MichaelSa » 25.08.2019, 09:26

Hallo, danke für Eure Einschätzung.

Falls es sich um ein Brennnessel-Gewächs handeln sollte, dann „brennt“ es aber nicht. Die Blätter sind ganz glatt und lassen sich problemlos anfassen.

Viele Grüße

Michael

Garibaldi
Beiträge: 1573
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Was ist das?

Beitrag von Garibaldi » 25.08.2019, 10:33

Brennessel-Gewächs meint, dass die Pflanze zur Familie der Brennessel-Gewächse gehört. Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik. Innerhalb einer Familie gibt es viele verschiedene Gattungen, u.a. die Gattung Urtica mit den heimischen Brennesseln, die Brennhaare besitzen und deshalb brennen. Es gibt aber daneben viele andere Gattungen, die nicht brennen, heimisch ist z.B. die Gattung Parietaria (Glaskräuter), die nicht brennen, aber auch zu den Brennesselgewächsen (Urticaceae) gehört. Ich hoffe, die Erklärung war jetzt nicht zu verwirrend.

Aries
Beiträge: 54
Registriert: 27.05.2019, 12:23

Re: Was ist das?

Beitrag von Aries » 26.08.2019, 11:50

Hallo,

für mich sieht das nach Plectranthus aus.

LG Aries

Antworten