Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

unbekannter Busch [Ceanothus/Säckelblume]

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

unbekannter Busch [Ceanothus/Säckelblume]

Beitrag von Botanica » 31.05.2019, 13:43

Hallo zusammen,

diesen herrlich blau blühenden Busch habe ich gestern in einem Vorgarten bei Bonn entdeckt.

Diese Pflanze wird nach eigener Beobachtung sehr gerne von Bienen aufgesucht.


Kann jemand diese Pflanze bestimmen?

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-Busch_01.jpg
k-Busch_01.jpg (198.01 KiB) 199 mal betrachtet
k-Busch_03.jpg
k-Busch_03.jpg (152.4 KiB) 199 mal betrachtet
k-Busch_04.jpg
k-Busch_04.jpg (106.6 KiB) 199 mal betrachtet
k-Busch_05.jpg
k-Busch_05.jpg (90.23 KiB) 199 mal betrachtet
k-Busch_06.JPG
k-Busch_06.JPG (84.05 KiB) 199 mal betrachtet
k-Busch_08.JPG
k-Busch_08.JPG (71.72 KiB) 199 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Botanica am 31.05.2019, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.
Ich denke, also bin ich

Aries
Beiträge: 54
Registriert: 27.05.2019, 12:23

Re: unbekannter Busch

Beitrag von Aries » 31.05.2019, 16:24

Hallo,
bei der Gattung bin ich ganz sicher, ist Ceanothus/Säckelblume.
Es sind verschiedene Arten und Sorten, sowie auch Hybriden im Handel. Da muss ich dann passen.
LG Aries

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: unbekannter Busch

Beitrag von Botanica » 31.05.2019, 20:21

Hallo Aries,

vielen Dank für Deine Antwort

Säckelblume bringt mich schon sehr viel weiter.
Und nicht alles muss bis zur Sorte durchbestimmt sein.


Viele Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Kraichgauer
Beiträge: 1800
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: unbekannter Busch [Ceanothus/Säckelblume]

Beitrag von Kraichgauer » 04.06.2019, 20:38

Was bei uns in Gärten steht, sind durchweg Hybriden und Gartensorten. Die Gattung ist aber auch am Wildstandort in Kalifornien höllisch kompliziert mit mehreren Dutzend Arten. Meine Freilandphotos sind fast alle unbestimmt. Nur im Osten der USA ist es einfacher, da kommt nur eine weißblütige vor.

Gruß, Michael

Antworten