Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Veronica persica oder filiformis? -> V. persica

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Prunella
Beiträge: 50
Registriert: 20.08.2016, 19:23

Veronica persica oder filiformis? -> V. persica

Beitrag von Prunella » 18.03.2019, 16:41

Hallo,

freue mich im Moment über die leuchtend hellblauen Teppiche, die sich zeigen, sobald die Sonne scheint. Ist das Veronica persica oder filiformis oder noch eine andere Art?
Alle Merkmale zusammengenommen halte ich sie eigentlich für V. persica, bin aber nicht ganz sicher.

Wann spricht man denn von „rasenbildend“ ? Das ist als Merkmal für V. filiformis angegeben. Das kann doch aber für andere Ehrenpreisarten auch gelten, oder?
Früchte waren nur wenige ausgebildet, an den unteren Fruchtstielen. Da könnten die oberen aber einfach noch zu jung sein.

13. und 16.03.2019; Freiburg im Breisgau; auf der begrünten Straßenbahntrasse und in Rasenstreifen am Wegrand.

Viele Grüße,
Gudrun
DSC08245.JPG
DSC08245.JPG (314.62 KiB) 184 mal betrachtet
DSC08246cr.jpg
DSC08246cr.jpg (42.75 KiB) 184 mal betrachtet
DSC08248.JPG
DSC08248.JPG (127.38 KiB) 184 mal betrachtet
DSC08219ch.jpg
DSC08219ch.jpg (93.66 KiB) 184 mal betrachtet
DSC08210c.jpg
DSC08210c.jpg (87.69 KiB) 184 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Prunella am 18.03.2019, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.

Garibaldi
Beiträge: 1538
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Veronica persica oder filiformis?

Beitrag von Garibaldi » 18.03.2019, 17:44

Für mich sieht das nach V. persica aus, im Großen Garten in Dresden habe ich vorletztes Jahr V. filiformis gefunden, Frucht- und Blütenstiele erscheinen mir noch länger, es werden kaum Früchte ausgebildet und die Stängelblätter sind rundlicher
Dateianhänge
F.JPG
F.JPG (95.44 KiB) 180 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7050
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Veronica persica oder filiformis?

Beitrag von Anagallis » 18.03.2019, 17:50

Auf dem Übersichtsbild erkenne ich nichts, aber die abgetrennte Pflanze ist V. persica. Die Frucht mit dem breiten V-Ausschnitt spricht eine deutliche Sprache, und V. f. hat nur ganz wenig gezähnte Blätter. Auf den Sandäckern in der Gegend gab's gestern eine riesige blaue Fläche mit V. persica und Lamium purpureum zu bewundern.

Benutzeravatar
Prunella
Beiträge: 50
Registriert: 20.08.2016, 19:23

Re: Veronica persica oder filiformis?

Beitrag von Prunella » 18.03.2019, 21:48

Hallo Garibaldi, hallo Anagallis,

vielen Dank für die Bestimmung und das Vergleichsbild!
Also kann ich sie sicher unter Veronica persica verbuchen. Lamium purpureum blüht hier übrigens auch dazwischen.

Viele Grüße,
Gudrun

Antworten