Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Costa Rica

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
ksperello
Beiträge: 56
Registriert: 13.04.2016, 21:11

Costa Rica

Beitrag von ksperello » 12.12.2018, 11:20

Hallo,
zwei Pflanzen in Costa Rica:
Foto 1-1,1-2, 1-3 fotografierte ich in Monteverde, Puntarenas (Canopy Trail)
Foto 2 Schlingpflanze in La Gamba im Garten der Tropenstation (Regenwald der Österreicher) mit ganz seltsamer Blattform, kann ich nirgends finden.
Dateianhänge
Foto_02.jpg
Foto_02.jpg (138.63 KiB) 439 mal betrachtet
Foto_01-3.jpg
Foto_01-3.jpg (151.38 KiB) 439 mal betrachtet
Foto_01-2.jpg
Foto_01-2.jpg (144.44 KiB) 439 mal betrachtet
Foto_01-1.jpg
Foto_01-1.jpg (181.24 KiB) 439 mal betrachtet
Grüße, Otto

Pflanzenwilli
Beiträge: 561
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Costa Rica

Beitrag von Pflanzenwilli » 12.12.2018, 12:31

Hallo Otto,
das erste Bild ist eine Passiflora. Eventuell ist es Passiflora cubensis subsp. cubensis (Syn. P. coriacea). Es gibt über 400 Arten von Passiflora und einige haben ähnliche Blätter. Ohne Blüte, ist es schwierig genau zu bestimmen!

Die zweite Pflanze ist wahrscheinlich die Gattung Paullinia. Einige Arten haben diese geflügelte Rachis. Es gibt ca. 180 Arten.
Ich finde diese Nervatur nicht bei Paullinia!!

Edit:Diese Nervatur gibt es bei Farne!

Viel Grüße
Willi

ksperello
Beiträge: 56
Registriert: 13.04.2016, 21:11

Re: Costa Rica

Beitrag von ksperello » 12.12.2018, 19:05

Danke! Ich habe auch an einen Farn gedacht, aber keinen gefunden der eine Ähnlichkeit hat.
Grüße, Otto

ksperello
Beiträge: 56
Registriert: 13.04.2016, 21:11

Re: Costa Rica

Beitrag von ksperello » 18.03.2019, 11:34

Die 2. Pflanze ist Danaea wendlandii (Farn der Fam. Marattiaceae)
siehe hier: http://www.fernsoftheworld.com/2015/01/ ... endlandii/
Grüße, Otto

Pflanzenwilli
Beiträge: 561
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Costa Rica

Beitrag von Pflanzenwilli » 18.03.2019, 15:23

Hallo Otto,
da hat mein Tipp nach Farne doch etwas gebracht. Dein Link auf die Farnseite ist ja sehr schön.
Ich kannte die Seite bisher nicht. Jetzt kann ich auch bei Farne schneller fündig werden.

Viele Grüße
Willi

Antworten