Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Geranium - wild und kleinblütig, Deutschland

"Unser Pflanzenlexikon" -Jeder kann mitmachen-

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Geranium - wild und kleinblütig, Deutschland

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:09

Dies ist ein kleiner Versuch, einen funktionierenden Schlüssel der wilden, kleinblütigen Geranium-Arten in Deutschland zu entwerfen, der auch für das geraniumamputierte Fußvolk funktioniert. (-: Hier dreht sich alles um die Arten

Geranium bohemicum **
Geranium columbinum
Geranium dissectum
Geranium divaricatum **
Geranium lucidum
Geranium molle / Geranium aequale *
Geranium purpureum
Geranium pusillum
Geranium pyrenaicum
Geranium robertianium
Geranium rotundifolium


* Unterscheidung nur über Kleindetails der Frucht, hier nicht unterschieden.
** Noch nicht im Feld gefunden, Schlüssel nur textuell.

0. Welche Merkmale *nicht* funktionieren
In den gängigen Schlüsseln sind einige Unterscheidungsmerkmale angegeben, die gemäß meiner Erfahrung im Feld oft nicht funktionieren (bzw. nur wenn man die Art schon so gut kennt, daß man sie nicht mehr braucht):

* Farbe der Kronblätter. Nur die blaustichige Art G. pyrenaicum lässt sich in der Natur recht sicher an der Farbe erkennen (vielleicht auch G. bohemicum, aber die kenne ich nur von Bildern). Auf Fotos geht meist nichts.
* Farbe der Stengel, Stiele, Kelche und Blätter. Je nach Standort ist zwischen rot und grün alles drin.
* Größe der Pflanze. Manche Arten können zwischen wenigen Zentimetern und fast einem Meter groß sein.
* Größe der Kronblätter. Zu variabel, um damit Arten zuverlässig abzugrenzen.
* Geruch: Zu abhängig von Pflanzen, Umwelteinflüssen, Zeitpunkt und Nase.
* Glänzende Blätter.

1. Blattform

Blätter gefiedert: G. purpureum/robertianium
-> weiter mit 2
blatt-1.jpg
blatt-1.jpg (102.87 KiB) 2420 mal betrachtet
Blätter zerschlitzt: G. dissectum/columbinum
-> weiter mit 5
blatt-3.jpg
blatt-3.jpg (95.42 KiB) 2420 mal betrachtet
Blätter gelappt: Alle übrigen Arten
-> weiter mit 8
blatt-2.jpg
blatt-2.jpg (86.76 KiB) 2420 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 11.05.2017, 18:38, insgesamt 9-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:16

2. Arten mit gefiederten Blättern

* Farbe der Staubbeutel. Man muß genau hingucken, denn bei beiden Arten ist der Pollen gelb oder kann gelb sein. Die Farbe des Pollens interessiert nicht.

Links: G. purpureum
* Staubbeutel gelb.
* Kelch mit Drüsenhaaren, mit oder ohne zottige Haare.
* Blüten im direkten Vergleich oft kleiner, aber nicht immer.
-> weiter mit 3

Rechts: G. robertianium
* Staubbeutel purpurrot oder orange.
* Kelch zottig behaart, ohne Drüsenhaare.
* Blüten im direkten Vergleich oft größer, aber nicht immer.
-> weiter mit 4
gefiedert-1.jpg
gefiedert-1.jpg (120.49 KiB) 2418 mal betrachtet
gefiedert-2.jpg
gefiedert-2.jpg (113.06 KiB) 2418 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 03.08.2016, 14:22, insgesamt 3-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:19

3. Geranium purpureum

Staubbeutel gelb, Krone purpurfarben, ohne oder mit dunklen Streifen:
geranium_purpureum-1.jpg
geranium_purpureum-1.jpg (82.95 KiB) 2418 mal betrachtet
Oder Krone heller; Kelch (und Stengel) drüsig behaart.
geranium_purpureum-2.jpg
geranium_purpureum-2.jpg (78.88 KiB) 2418 mal betrachtet
Habitus wie G. robertianium. Pflanze meist auf Gleisschotter, aber mittlerweile nicht nur an Bahndämmen (z.B. am Osteingang des Karlsruher Schloßparks).
geranium_purpureum-3.jpg
geranium_purpureum-3.jpg (155.26 KiB) 2418 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 29.05.2016, 00:24, insgesamt 2-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:22

4. Geranium robertianium

Pflanze zottig behaart aber nicht drüsig.
geranium_robertianium-1.jpg
geranium_robertianium-1.jpg (152.49 KiB) 2418 mal betrachtet
Staubbeutel purpurfarben oder orange, Pollen orange oder gelb.
geranium_robertianium-2.jpg
geranium_robertianium-2.jpg (82.29 KiB) 2418 mal betrachtet
Habitus wie G. purpureum. An Bahndämmen, Waldwegen usw.
geranium_robertianium-3.jpg
geranium_robertianium-3.jpg (158.25 KiB) 2418 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 03.08.2016, 14:21, insgesamt 2-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:28

5. Arten mit zerschlitzten Blättern

* Die Längen der Blüten- und Blütenstandsstiele unterscheiden sich oft stark, aber nicht immer.

G. dissectum:
* Stengel abstehend behaart.
* Blütenstiel und Blütenstandsstiel relativ kurz.
-> weiter mit 6
zerschlitzt-2.jpg
zerschlitzt-2.jpg (66.86 KiB) 2418 mal betrachtet
G. columbinum:
* Stengel anliegend behaart.
* Blütenstiel und Blütenstandsstiel relativ lang.
* Achtung: Der abgeblühte Kelch ist geflügelt. Verwechselungsgefahr mit G. lucidum.
-> weiter mit 7
zerschlitzt-3.jpg
zerschlitzt-3.jpg (78.67 KiB) 2418 mal betrachtet
zerschlitzt-1.jpg
zerschlitzt-1.jpg (76.39 KiB) 2418 mal betrachtet
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:33

6. Geranium dissectum

Blütenstiele und Blütenstandsstiele kurz.
geranium_dissectum-1.jpg
geranium_dissectum-1.jpg (113.72 KiB) 2411 mal betrachtet
Kelch drüsig behaart (aber: Stengel nicht drüsig behaart).
geranium_dissectum-2.jpg
geranium_dissectum-2.jpg (84.61 KiB) 2411 mal betrachtet
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:35

7. Geranium columbinum
geranium_columbinum-1.jpg
geranium_columbinum-1.jpg (147.67 KiB) 2411 mal betrachtet
Kelch, Stiele und Stengel anliegend behaart.
geranium_columbinum-2.jpg
geranium_columbinum-2.jpg (62.4 KiB) 2411 mal betrachtet
Blütenstiele und Blütenstandsstiele meist sehr lang (aber nicht immer).

Zur Fruchtzeit ist der Kelch geflügelt, daher besteht Verwechselungsgefahr mit G. lucidum.
geranium_columbinum-3.jpg
geranium_columbinum-3.jpg (74.48 KiB) 1487 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 02.05.2017, 16:58, insgesamt 2-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:37

8. Arten mit gelappten Blättern

Kelch geflügelt (in der Knospe, zur Blütezeit und zur Fruchtzeit):
* Achtung: Der abgeblühte Kelch von G. columbinum ist ebenfalls geflügelt. Verwechselungsgefahr.
* Achtung: Entgegen den Angaben in den üblichen Schlüsseln glänzend die Blätter oft nicht.
Geranium lucidum
-> weiter mit 15
Bild

Sonst Kelch ungeflügelt:

Kronblätter abgerundet oder ganz leicht ausgerandet:
Geranium rotundifolium
-> weiter mit 14
abgerundet-1.jpg
abgerundet-1.jpg (74.17 KiB) 2382 mal betrachtet
Sonst Kronblätter ausgerandet:

Kelchblätter ohne Granne (mit kurzer Spitze):
Geranium pyrenaicum/molle/aequale/pusillum:
-> weiter mit 9
granne2.jpg
granne2.jpg (69.59 KiB) 2409 mal betrachtet
Kelchblätter mit Granne:
Geranium divaricatum/bohemicum
Nur wenige Fundstellen in D.
-> weiter mit 13
granne1.jpg
granne1.jpg (106.09 KiB) 2409 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 16.06.2016, 15:20, insgesamt 6-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 28.05.2016, 23:58

9. Geranium pyrenaicum/pusillum/molle/aequale

Krone doppelt so lang wie der Kelch, deutlich blaustichig:
Geranium pyrenaicum
-> weiter mit 10
krone1.jpg
krone1.jpg (52.06 KiB) 2409 mal betrachtet
Krone etwa so lang wie der Kelch, Stengel nicht mit langen Haaren.
Geranium pusillum
-> weiter mit 11
krone3.jpg
krone3.jpg (81.39 KiB) 2409 mal betrachtet
Krone eineinhalb mal so lang wie der Kelch, Stengel und Stiele auch mit langen Haaren.
Geranium molle/aequale
-> weiter mit 12
krone2.jpg
krone2.jpg (72.2 KiB) 2409 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 29.05.2016, 01:03, insgesamt 1-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 29.05.2016, 00:05

10. Geranium pyrenaicum
geranium_pyrenaicum-1.jpg
geranium_pyrenaicum-1.jpg (213.54 KiB) 2409 mal betrachtet
Stengel abstehend behaart, ohne Drüsenhaare.
geranium_pyrenaicum-2.jpg
geranium_pyrenaicum-2.jpg (91.35 KiB) 2409 mal betrachtet
Krone deutlich blaustichig, doppelt so lang wie der Kelch.
geranium_pyrenaicum-3.jpg
geranium_pyrenaicum-3.jpg (55.26 KiB) 2409 mal betrachtet
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 29.05.2016, 00:08

11. Geranium pusillum

Heißt zwar Zwerg-Storchschnabel, kann aber recht groß werden, übersteht aber auch eine Mahd als "Trittrasenpflanze".
geranium_pusillum-1.jpg
geranium_pusillum-1.jpg (228.55 KiB) 2409 mal betrachtet
Stengel kurz behaart
geranium_pusillum-3.jpg
geranium_pusillum-3.jpg (78.14 KiB) 2409 mal betrachtet
Kronblätter kaum länger als der Kelch.
geranium_pusillum-2.jpg
geranium_pusillum-2.jpg (81.79 KiB) 2409 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 29.05.2016, 00:12, insgesamt 1-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 29.05.2016, 00:11

12. Geranium molle/aequale

Die beiden Arten sind nurch durch Kleindetails der Früchte zu unterscheiden (siehe Literatur).

Kann recht hoch werden, übersteht aber auch eine Mahd als "Trittrasenpflanze".
geranium_molle_aequale-1.jpg
geranium_molle_aequale-1.jpg (90.58 KiB) 2409 mal betrachtet
Stengel mit langen Haaren und kurzen Drüsenhaaren.
geranium_molle_aequale-3.jpg
geranium_molle_aequale-3.jpg (102.18 KiB) 2409 mal betrachtet
Krone eineinhalb mal so lang wie der Kelch.
geranium_molle_aequale-2.jpg
geranium_molle_aequale-2.jpg (90.27 KiB) 2409 mal betrachtet
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 29.05.2016, 00:17

13. Geranium divaricatum/bohemicum

Krone rosa:
Geranium divaricatum
Nur wenige Funde in wenigen Bundesländern, selten.

Krone blaustichig:
Geranium bohemicum
Nur zwei Fundstellen in D seit 1961. Vielleicht schon ausgestorben.
Zuletzt geändert von Anagallis am 29.05.2016, 17:45, insgesamt 6-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 29.05.2016, 00:18

14. Geranium rotundifolium
geranium_rotundifolium-1.jpg
geranium_rotundifolium-1.jpg (128.48 KiB) 2242 mal betrachtet
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Anagallis am 16.06.2016, 15:25, insgesamt 7-mal geändert.
D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Wilde, kleinblütige Geranium in D

Beitrag von Anagallis » 29.05.2016, 00:19

15. Geranium lucidum

Kelch mit Querriffeln.
geranium-lucidum-4.jpg
geranium-lucidum-4.jpg (54.67 KiB) 2244 mal betrachtet
geranium-lucidum-2.jpg
geranium-lucidum-2.jpg (168.71 KiB) 2244 mal betrachtet
geranium-lucidum-1.jpg
geranium-lucidum-1.jpg (182.84 KiB) 2244 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Anagallis am 11.05.2017, 18:39, insgesamt 2-mal geändert.
D.

Antworten