Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Megastylis
Beiträge: 45
Registriert: 07.08.2007, 15:59

Re: Woher und Wie alt?

Beitrag von Megastylis » 25.03.2008, 14:52

Hallo,

ich heisse Dieter, bin 45 Jahre alt und vor fast 2 Jahren nach München dazugereist.
Ursprünglich komme ich aus Mecklenburg.
Die Station vor München war allerdings Berlin.
Im Berliner Umland war ich eher ornitologisch unterwegs.
Lieblingsplätze waren Trappenschutzgebiet bei Buckow, Gülper See ( Tankstelle Mitteleuropas für die Zugvögel ), Elbtalauen, Nuthe Nieplitz und Rietzer See.
Von München aus bin ich meist in den Alpen unterwegs.
Hier ist sind die Hauptinteressen Orchideen, Farne und alpine Vogelarten.
Die letzten 5 x Jahresurlaub verbrachte ich in Neukaledonien.


Grüsse
Dieter

Shanti
Beiträge: 19
Registriert: 08.06.2008, 18:47

Möchte mich vorstellen

Beitrag von Shanti » 08.06.2008, 19:21

Hallo Pflanzenfreunde,

da ich keine andere Ecke dafür gefunden habe möchte ich mich hier kurz vorstellen.

Ich werde bald 40, bin Mutter von zwei Kindern und nur teilweise berufstätig. Mein großes Hobby sind Nymphensittiche und ich arbeite da auch im Team einer Nymphensittichseite im Internet mit. Vor allem arbeite ich dort an der Futterdatenbank. Dazu bin ich immer auf der Suche nach geeigneten Pflanzen und vor allem Fotos davon.

Ich hatte auch schon immer großes Interesse an Pflanzen, war aber bisher immer zu faul ein Bestimmungsbuch mitzuschleppen. Auch habe ich schon immer gerne fotografiert, trau mich aber erst seit kurzem mit einer Digi-Spiegelreflex zu arbeiten und habe jetzt ein ganz neues Hobby entdeckt: Pflanzenfotojagd! :D

Ich lebe in einem kleinen Städtchen in Unterfranken und habe das Glück von viel Natur und auch Naturschutzgebieten umgeben zu sein, wo auch noch sehr selten gewordene Pflanzen anzutreffen sind. Leider kommte es immer wieder vor, dass ich weder durch Bestimmugnbücher noch durchs Internet sicher herausbekomme, um was für eine Pflanze es sich handelt. Deswegen bin ich ganz begeistert nun diese Seite und das Forum gefunden zu haben und finde, die Idee, die dahintersteht, ganz toll! Ich hoffe sehr, dass irh mir das eine oder andere mal weiterhelfen könnt und bin natürlich auch gern bereit auch Euch mal mit meinem inzwischen angesammelten Wissen auf die Sprünge zu helfen.

LG Shanti

Thomas0402
Beiträge: 853
Registriert: 26.04.2007, 09:47
Wohnort: Brandenburg

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von Thomas0402 » 08.06.2008, 23:24

Hallo Shanti,

erstmal Willkommen im Forum!!!
Wir freuen uns schon sehr auf deine Bestimmungsanfragen. :D :D :D

Viele Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 122
Registriert: 28.05.2008, 10:42
Wohnort: Niederösterreich

Re: Woher und Wie alt?

Beitrag von Joe » 10.06.2008, 18:45

Hallo,

ich bin 47 Jahre und komme aus Berndorf in Niederösterreich. Für alle die Berndorf nicht kennen, "Berndorfer Besteck" sollte ein Begriff und weltweit bekannt sein.
In dieses Forum habe ich mich verirrt, als ich Pflanzen, die ich fotografiert habe, bestimmen wollte.
Offenbar lauter nette Leute hier.

Liebe Grüße aus Berndorf

Joe
Besucht meine Homepage unter http://hobbyfotograf.ohost.de/. Über einen Gästebucheintrag würde ich mich freuen.

Benutzeravatar
Bernd_S
Beiträge: 32
Registriert: 11.06.2008, 11:52
Wohnort: Schwangau
Kontaktdaten:

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von Bernd_S » 11.06.2008, 21:52

Hallo alle zusammen, ich bin seit heute auch neu hier :-)

Mir gehts wie Shanti (kein besserer Platz gefunden) und deshalb will ich mich mit meiner Vorstellung
hier auch dranhängen.
Ich gehöre vermutlich zu den älteren Semestern mit meinen 51 Jahren und in dem Orchideenforum,
in dem ich seit vielen Jahren aktiv bin scheint das Durchschnittsalter mitte 20 zu sein.
Ursprünglich interessierte ich mich nur für Orchideen, im Topf, aber auch draussen in der Natur (AHO-Bayern)
aber so langsam, Stück für Stück auch für den Rest drumrum.
Orchideen kultiviere und Züchte ich seit etwa 30 Jahren und seit etwas 1 Jahr, mach ich die tolle Gegend in der ich
wohne (Füssen) mit Mountainbike und Digicam "unsicher".
Wer mehr wissen will kann ja auf meiner privaten Homepage reinschauen (keine Werbung!). Da hab ich einige
Touren und Bilder zusammengestellt, die einen kleinen Eindruck vermitteln können.
Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Allgaeu

Bernd

hermann
Beiträge: 834
Registriert: 13.08.2007, 18:50
Wohnort: Siegen

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von hermann » 11.06.2008, 22:46

Hallo und guten Abend!
Die richtige "Ecke" ist der Thread "woher und wie alt". Hier haben sich viele Forumsteilnehmer bereits vorgestellt. Vielleicht kann Jule diese neuen Vorstellungen dorthin verschieben, damit man nicht unnötig suchen muss!
Viele Grüße von Hermann

Ed17
Beiträge: 42
Registriert: 14.06.2008, 16:01
Wohnort: Welling/ Osteifel

Re: Woher und Wie alt?

Beitrag von Ed17 » 17.06.2008, 18:25

Hallo,
da ich neu im Forum bin, möchte ich mich auch kurz vorstellen.
Entgegen meinem Nickname "Ed17" bin ich keine 17 mehr, sondern fast 55 Jahre.
Damit gehöre ich auch schon zum alten Semester.
Schade das ich das Forum nicht schon früher gefunden habe. Ich finde es ganz toll, wie hier mit der Botanik umgegangen wird. Auch den Umgangston finde ich toll. Da habe ich schon andere Foren in anderen Bereichen kennengelernt.
Ich wohne in der Vordereifel- zwischen Mayen und Koblenz.
Ich kann auf eine lange Tradition von Hobby-Botanikern in meiner unmittelbaren Umgebung zurückblicken.
Habe Pflanzenlisten aus meiner unmittelbaren Gegend, die bis in die 20 Jahre des vorigen Jahrhunderts zurückgehen.
Das Hobby betreibe ich jetzt schon über 35 Jahre und habe im Laufe der Jahre so manche Erfahrung gesammelt.
Mehrere Studenten haben durch mich die Botanik, bzw. das Bestimmen von Pflanzen kennengelernt und sind heute Diplom-Biologen und Doktoranten.
Ich habe an mehreren Projekten seit den 80-Jahren (Biotop-Kartierung, Pflanzenatlas etc.) teilgenommen.Führe heute noch Exkursionen mit Naturschutzverbänden und VHS durch.
Leider ist es nun so, dass mein Lehrmeister in die Jahre gekommen ist und ich zur Zeit alleine botaniesieren muss.
Vielleicht findet sich ja mal einer über diesen Weg aus meiner Nähe.
Viele liebe Grüsse.
Ed17

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4725
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Woher und Wie alt?

Beitrag von Jule » 17.06.2008, 19:20

Hi!

Da schon wieder einige geantwortet haben... :lol:
Von mir ein herrzliches Willkommen in diesem Forum. Schön dass ihr alle den Weg zu uns gefunden habt. Ich hoffe, ihr fühlt euch hier wohl und gut aufgehoben.

Falls es Anmerkungen und Kritik am Forum, an Umgangsweisen oder anderem gibt, schreibt mich einfach an:)

mfg Jule

nobbygard
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2009, 15:16
Wohnort: Blumenthal
Kontaktdaten:

Moin Moin aus dem hohen Norden

Beitrag von nobbygard » 25.02.2009, 16:50

Moin,

ich habe heute im Internet nach Kreten gegoogled und bin auf dies Forum gestoßen und jetzt bin ich da und werde mich mal umschauen.

Wir haben bei uns im Dorf einen Kulturverein gegründet und sind jetzt dabei einige Projekte anzustoßen. Das größte davon ist ein Projekt für die "Ewigkeit". Wir wollen eine Streuobstwiese anlegen und uns mit den rundum liegenden Feldgehölzen auf Gemeindegrund beschäftigen. Unter anderem möchten wir in den Knicks und Feldgehölzen rund um das Gelände, dass wir von der Gemeinde zur Verfügung gestellt bekommen haben, Kreten, Felsenbirne, Schlehen, Mirabellen und eigentlich alle essbaren Wildfrüchte anbauen. Ein anderes Projekt wird sich dann mit der Verarbeitung der Früchte beschäftigen und die Produkte wollen wir dann verkaufen, um unser Großprojekt zu finanzieren. Wenn das dann einmal "Gewinne" abwirft, soll das wiederum alle möglichen anderen Projekte finanzieren, die wir planen. Dabei geht es ausschließlich um gemeinnützige Projekte, die den Bewohnern unseres Dorfes in ihrer Gesamtheit nützen.

Ich arbeite nur noch 10,7 Stunden in der Woche und habe jetzt Zeit mich dieser Sache voll zu widmen. Natürlich nicht allein und nicht wirklich ganz,denn es gibt noch andere Leidenschaften: Lesen, Musik (Ich bin auch Administrator in einem Musikforum), Kunst und mein Garten, aber der hat etwas gelitten in der letzten Zeit. Hoffentlich kommt bald der Frühling!

Mit meiner Frau lebe ich hier in Schleswig-Holstein, in der Nähe von Kiel.

So und jetzt werde ich mich umschauen!

Nobby
:D

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4725
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Moin Moin aus dem hohen Norden

Beitrag von Jule » 25.02.2009, 20:17

Hiho!

Na, dann wohnen wir ja recht nah beiander. Komme aus Barkelsby. Dort bin ich auch weiterhin, wenn ich nicht gerade in Hannover studiere;)

lg Jule

nobbygard
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2009, 15:16
Wohnort: Blumenthal
Kontaktdaten:

Re: Moin Moin aus dem hohen Norden

Beitrag von nobbygard » 26.02.2009, 09:51

Jo, so weit ist das nicht weg.

Ich habe auch einige gesehen, die in Kiel wohnen, das ist natürlich noch dichter dran.

Gestern habe ich ein bissel geschnuppert und es gefällt mir ganz gut. Pflanzenbestimmung ist für mich seit meiner Schulzeit eine Beschäftigung bei meinen Spaziergängen. Ich habe in den 60 Jahren in der DDR Rothmalers Exkursionsflora gekauft und es stehen noch sehr viele andere Pflanzenbücher in meiner Bibliothek. Im Moment ist mein vordringlichstes "Problem" die besagte Streuobstwiese, wobei es da selbstverständlich nicht nur um die Obstbäume und Feldgehöze geht, sondern auch um die im Biotop vorkommenden Blütenpflanzen. Ich möchte da auch ganz vorsichtig eingreifen und zum Beispiel den echten Eibisch, den ich im Garten pflege, auswildern. Auf dem feuchten Teil des Grundstückes hätte ich gerne Sumpfdotterblumen und Knabenkrautgewächse. Im Moment sind das noch Träume, aber ich arbeite an der Realisierung und habe schon ein paar Gleichgesinnte gefunden.

Nobby

selke
Beiträge: 240
Registriert: 31.10.2005, 18:41
Wohnort: östl. Sachsen- Anhalt

Re: Moin Moin aus dem hohen Norden

Beitrag von selke » 28.02.2009, 10:57

Hallo, Nobby, für das Obst auf eurer Streuobstwiese solltest du vielleicht Kontakt mit Johannes Boysen in Niebyll aufnehemn, der hat sehr gut bestückt alte Obstsorten im Katalog- habe dort selbst schon einiges gekauft. Er kann auch gut beraten und ist sehr interssiert an dem Erhalt alter Sorten.
selke

Karde
Beiträge: 106
Registriert: 09.03.2009, 17:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Ganz neues Mitglied

Beitrag von Karde » 10.03.2009, 08:57

Guten Tag allerseits,
ist hier der richtige Platz, sich vorzustellen? Ich versuche es einfach mal . . . :?

Seit Jahren interessiere ich mich für Botanik. Es fing mit Interesse für Bäume an, ging über Sträucher und nun "hänge" ich seit einigen Jahren bei den Pflanzen. Es ist ein immenses Gebiet. Immer wieder entdecke ich etwas noch nie Gesehenes - dann wälze ich Bücher, suche im Internet oder (wenn möglich) frage Fachleute. Dieses Forum ist für mich eine wahre Schatztruhe.

Während meiner Streifzüge durch die Natur beobachte ich auch Vögel, Schmetterlinge, Hummeln . . . einfach alles :D So benötige ich für meine 7 km-Wanderungen oft einen ganzen Tag - wunderbar.

Ich freue mich auf die Zeit in diesem Forum, muss allerdings erst noch lernen, damit umzugehen.
Grüße aus Köln von
Karde

Botanica
Beiträge: 4437
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Ganz neues Mitglied

Beitrag von Botanica » 10.03.2009, 20:52

Hallo Karde,

herzlich willkommen im Forum,

ich glaube wir kennen uns aus dem Pflanzenbestimmungskurs in Bonn.
Du wanderst gerne, nicht wahr


Vielel Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Karde
Beiträge: 106
Registriert: 09.03.2009, 17:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ganz neues Mitglied

Beitrag von Karde » 11.03.2009, 07:13

Ja, Harry . . . genau! Mal sehen ob ich Dich "erkenne": Hast Du die vielen Fotos während des Seminars gemacht? tschüß Karde

Antworten