Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: Sabine, Jule, akw

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
jake001
Beiträge: 2064
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von jake001 » 13.06.2015, 21:38

Guten Abend,

ich bin nun hier angemeldet als jake001.

Ich auch hin und wieder unterwegs.
Da sehe ich dann schon mal Pflanzen, die ich noch nicht kenne - das kommt sehr oft vor.
Und dann sind die manchmal doch so auffällig, dass sie mein Interesse wecken und ich bestimm sie - kommt eher selten vor.
Bei Pflanzenfamilien, wo ich Blüten und Früchte und Blätter lt. Bestimmungsschlüssel brauche und nicht alles gleichzeitig dran ist, stirbt mein Interesse auch schnell mal wieder ab.
Aber sonst: brauch ich gern mal fachkundige Meinungen, ob ich mich da in die Nesseln gesetzt habe oder die Pflanze richtig bestimmt habe.
... und so habe ich das Forum gefunden und hab mich gefreut, dass ich mich mit meiner ersten Anfrage nicht gleich völlig lächerlich gemacht habe, weil es eben doch stimmte.
Mit der Intension, mich mit miener nicht vollumfänglichen Kenntnis der deutschen Flora auch einzubringen, hab ich auch gleich mal das Rasseln der Platzhirsche gehört. Dabei bin ich mir sicher, dass selbst ein fixer Tipp zur Gattung oder eine Auswahl von ähnlichen 3 Arten schon viel helfen kann, wenn man schnell eine Antwort sucht. Bin mal gespannt, wie sich das noch gestaltet.

Beste Grüße.

Benutzeravatar
walross_01
Beiträge: 455
Registriert: 29.03.2014, 18:32

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von walross_01 » 23.06.2015, 18:15

Ich folge einem Wink mit dem Zaunpahle und trage ich gerne hier in das Poesie-Album ein.

mit der botanischen Lehre habe ich recht wenig am Hut - sie ist nicht der Grund, warum ich hier unterwegs bin. Wohl aber ein großes Interesse an der mich umgebenden Natur, egal ob Pflanze oder Tier. Irgendwann, nach langem Bestaunen der vielen Schönheiten, wollte ich auch wissen, was da so um mich herum wächst und bemühte diverse Suchmaschinen, die mich dann mit Tonnen von Korbblütlern und Doldenblütlern erschlugen und mich kein bisschen schlauer machten.

So landete ich hier und prompt gabs fachkundig Auskunft - ein Mitglied kommt gar aus der gleichen Stadt und hat somit noch mehr Bezug zu dem, was hier wächst ( hallo Kruemelkoenig :) )

Mittlerweile kenne ich so einiges hier - oft erkenne ich es sogar wieder .... oft auch nicht .... egal .... es bereitet Freude :D

Hans

mxx
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2015, 01:06

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von mxx » 23.06.2015, 20:17

Hi liebe Botanik-Fans!

mein Name ist Marco, bin 28 Jahre und komme aus dem schönen Ostthüringen. Durch die Naturstreifzüge mit meinem Opa hat speziell die Botanik schon in ganz jungen Jahren bei mir für Begeisterung gesorgt. Später, in der PTA-Ausbildung war absolut klar, dass Botanik mein Lieblingsfach wird. Krankheitshalber kann ich meinen Beruf leider nicht mehr ausüben und sehe darin den Vorteil, meinem Hobby, der Botanik, soweit es meine Gesundheit zulässt, mit Vollgas fröhnen zu können. Wenn ich in eine andere Stadt komme, ist mein erster Gedanke - wo ist der nächstgelegene Botanische Garten ;) So wie viele in meinem Alter in der Freizeit fast nur vor der Spielkonsole hocken, beschäftigte ich mich lieber mit realen Dingen und gehe in die Natur. ;) Meine Hauptinteressengebiete sind Stauden und die Systematik. Mein 1000 qm Garten hält mich und meine Familie auf Trab. Es ist unser eigenes, kleines Juwel mit jeder Menge verschiedener Staudenarten. Im letzten Jahr haben wir erst einen Steingarten angelegt, unser neues Schmuckstück... :) In diesem tollen Forum habe ich schon sehr interessiert mitgelesen, und hoffe mich auch das eine oder andere Mal sinnvoll einzubringen. Wir werden sehen... :)

Viele Grüße,
Marco

Benutzeravatar
Miezi
Beiträge: 23
Registriert: 03.10.2015, 16:10
Wohnort: Ruhrgebiet

Miezi sagt 'Hallo'

Beitrag von Miezi » 03.10.2015, 23:02

Huhu...

Dann stelle ich mich auch mal vor.
Ich bin 38 Jahre alt und wohne im Ruhrgebiet.
Die Natur interessierte mich schon als Kind; aber dass ich mich mal wirklich intensiver mit Pflanzen auseinander gesetzt habe, war bisher noch nicht so.
Mein Interesse liegt sehr stark bei Ameisen, die ich als Kind schon sehr gemocht habe. Auch für anderes kleines "Viehzeugs" habe ich etwas über; nur nicht so viel Ahnung. Also ich mag besonders Regenwürmer, Spinnen und alles mögliche an Insekten (vor allem Bienen und Hornissen); ich beobachte gerne die kleinen Tierchen.
Da ich seit ca einem Jahr auch einen kleinen Garten habe, kam so langsam auch das Interesse der Pflanzen hinzu.

In 2½ Wochen beginne ich mit einem Gasthörerstudium im Bereich der Biologie. Für das 3. oder 4. Semester müssen die ordentlichen Studenten ein Herbarium vorzeigen. Ich bräuchte sowas nicht und ich weiss ja auch noch gar nicht, ob ich dann noch an der Uni bin. Denn eigentlich bin ich examinierte MTLA und habe sehr viel Spass in meinem Beruf. Nur war ich sehr lange krank und finde jetzt einfach keine Stelle. Und bevor mir die Decke auf den Kopf fällt (ich werde zunehmends wieder fitter), hab ich jetzt das Ganze mit dem Studium eingefädelt.
Und da ich ja auch was lernen möchte- mache ich nun freiwillig auch ein Herbarium und so bin ich nun hier gelandet.

Meine sonstigen Hobbies/ Interessen sind: Judo/ Jiu-Jitsu, Schwimmen/ Sauna, Internet, (seit Januar) Fotografie, meine Tiere, lesen, malen/ basteln, puzzeln.


LG, Miezi :)

Jonamedics
Beiträge: 1
Registriert: 26.09.2015, 17:49

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Jonamedics » 19.10.2015, 20:20

Guten Abend alle miteinander,
Ich bin 24 Jahre alt, wohnhaft in Mittelhessen. Ich bin Studierender der Biologie und derzeit wäre ich eigentlich im fünften Semester, jedoch bin ich krankheitsbedingt ein Jahr hinterher.
Zur Botanik bin ich durch das Studium gekommen. Dort habe ich über Umwege auch Kontakt zu Botanix und nixda knüpfen können und seitdem bin ich mehr oder weniger regelmäßig bei Kartierungsexkursionen mit dabei. Ich werde selbst mich erstmal bedeckt halten, da meine Artenkenntnis noch nicht allzu groß ist, aber ich bin zuversichtlich, dass ich in Zukunft auch das ein oder andere beitragen kann und werde :)

Liebe Grüße
Jonathan

Gertrude
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2015, 23:42

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Gertrude » 14.11.2015, 11:56

Hallo, bin Gertrude aus Wien, älter und kein Botaniker, nur interessierter Laie.

Anna Bohlika
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2015, 22:42

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Anna Bohlika » 23.11.2015, 13:03

Hallo miteinander,
ich bin Anna und im bayerischen Schwaben zu Hause, genauer gesagt im Ries. Hobby u.a die ambitionierte Naturfotografie (Fauna wie Flora), und so war es nur eine Frage der Zeit auf diese site zu stoßen. Beim Stöbern blieb ich hängen und was ich sah, hat mir gefallen - nun bin ich da.
Fachliche Auskünfte werde ich wohl mangels Ausbildung nicht viel beitragen können, eher viele Fragen haben. Aber vlt. das eine oder andere im Pflanzenlexikon bebildern können, wenn gewünscht. Die nächste Zeit werde ich erst mal stöbern, damit ich mich ein bischen hier auskenne - auf eine gute Zeit :)

Nutze die Gel. und probier gleich mal hier das Hochladen aus, Gräser in allen Phasen sind für mich immer etwas an dem
ich mich festbeissen kann, ich versuchs mal mit der Metamorphose des Wiesenfuchsschwanz (?) - liege ich mit der Bestimmung richtig? (Ich weiss, das gehört eigentlich nicht hier hinein, aber einen Test-Thread habe ich nicht finden können. Und gleich etwas gelernt in Bezug auf Reihenfolge Hochladen - Danke für Eure Geduld!)
IGB_6303-web.jpg
Gräser: Wiesenfuchsschwanz-(?)-Blüte (2)
IGB_6303-web.jpg (206.88 KiB) 5816 mal betrachtet
IGB_6300-web.jpg
Gräser: Wiesenfuchsschwanz-(?)-Blüte (1)
IGB_6300-web.jpg (204.8 KiB) 5816 mal betrachtet
IGB_6311-2-web.jpg
Gräser: aussamende Wiesenfuchsschwanz-(?)-Blüte (3)
IGB_6311-2-web.jpg (219.3 KiB) 5816 mal betrachtet

sotavento
Beiträge: 34
Registriert: 24.11.2015, 22:22

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von sotavento » 25.11.2015, 01:11

Hi, wir hatten auf Fuerteventura / Kanaren die ersten Novemberwochen 2015 heftige Regengüsse. Plötzlich brachten die unscheinbarsten Gewächse die schönsten Blüten hervor. Das hat meine Neugier geweckt. Ein Buch über die Flora hier habe ich nicht gefunden. Daher habe ich einige Bilder onlinegestellt und gleich eine Bestimmung bekommen. Schönes Forum! Mit 650 Endemiten sind die Kanaren ja eine wahre Fundgrube seinen Horizont zu erweitern. Gruss aus Fuerteventura!

Togre1943
Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2016, 23:30

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Togre1943 » 26.02.2016, 23:36

Hallöli, bin der Niklas und "gärtnere" gern auf meiner Fensterbank und bei Oma im Garten. Da hab ich doch manchmal die ein oder andere Frage, die ich hoffe hier beantwortet zu bekommen.

Iathos
Beiträge: 33
Registriert: 18.03.2016, 13:47

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Iathos » 18.03.2016, 14:44

Hallo!

Ich bin mitte 20, ehemaliger GaLaBau Lehrling, der krankheitsbedingt den Beruf niederlegen musste und immernoch an Pflanzen interessiert.
Mein Wissen umfasst größtenteils heimische Pflanzen, da vorallem Gehölze; es dürften aber dennoch einige hundert sein, die ich noch auf dem Schirm habe.
Vielleicht kann ich hier also auch dem ein oder anderen helfen :D

gundel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2016, 21:48

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von gundel » 24.04.2016, 15:58

hallo miteinander -
ich bin gabriela, 56 jahre alt und lebe in niederösterreich. ich bin viel draußen abseits befestigter wege unterwegs - und interessiere mich seit jeher für alles, was da so grünt und blüht. beruflich hatte ich lange mit dem qualitätsmanagement für ayurvedische kräutermischungen zu tun. da ich außerdem einen großen garten habe, wirds mir pflanzlich gesehen nie langweilig ;)

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 579
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von JarJar » 28.04.2016, 19:51

Hallo zusammen,

ein Interesse an und für die Natur habe ich eigentlich schon, seit ich laufen kann :) Ursprünglich lagen meine Schwerpunkte allerdings eher bei allem was kreucht und fleucht. Seit meinem Studium haben aber auch die Pflanzen größeres Interesse geweckt. Mittlerweile fliege ich sogar schon mit anderen Forenmitgliedern für ne Woche nach Süditalien um Pflanzen anzuschauen :D - was ich übrigens sehr empfehlen kann!

Ah, mein Name ist Christoph und mein Jahrgang ist 1982. Also quasi "Mittelalter" Irgendwie lustig - die Schreiber der Anfangsbeiträge hier sind mittlerweile auch schon 8 Jahre älter - weshalb ich es geschickter finde, den Jahrgang anzugeben. Wer weiss, wie alt das Forum mal noch wird.

Herzlichen Gruß

Wurzelchen
Beiträge: 15
Registriert: 22.05.2016, 22:10

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Wurzelchen » 02.06.2016, 16:50

Hallo,

ich heiße Wurzelchen und bin (relativ) neu hier, da ich bereits bisschen was geschrieben habe, bis ich diesen Thread gefunden habe.
Finde dieses Forum sehr informativ. Viele Pflanzen sind für mich neu. Ist nicht leicht mit anderen mitzuhalten, die wesentlich mehr wissen 8-)
Danke, dass es euch gibt

Shivahara
Beiträge: 13
Registriert: 06.06.2016, 10:03
Wohnort: Frankfurt

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Shivahara » 12.06.2016, 12:05

Hallo zusammen,
ich bin Shivahara und komme aus Frankfurt. Ich bin eine Pflanzenfreundin. Hoffe hier Erfahrungsaustausch zu bekommen.
Viele Grüße,
Shivahara

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 4174
Registriert: 11.08.2014, 22:59
Wohnort: Raum Karlsruhe, Enzkreis

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Beitrag von Anagallis » 07.07.2016, 00:31

Liebes Forenvolk,

jetzt treibe ich mich hier schon eine Weile herum und habe bloß ein paar Bröckchen über mich erzählt. Das liegt daran, daß ich im Netz gerne anonym bleiben möchte, da es bereits zahlreiche Informationen über mich zu sammeln gibt, wenn man meine diversen Aktivitäten mit einem Namen verknüpfen kann. In PN kann man problemlos auch mehr erfahren.

Ich bin nicht vom Fach sondern Mathematiker mit Informatikberuf seit ca. 20 Jahren. Mit Botanik beschäftige ich mich seit 2013. Angefangen hat es mit dem Ziel alles was so im Garten, den ich mit der Zeit in einen botanischen Garten im Kleinformat umzugestalten hoffe, wächst, zu identifizieren. Mein Augenmerk richtet sich vor allem auf einheimische Kräuter - allgemein könnte man sagen, je kleiner desto eher erregt es meine Aufmerksamkeit (daher auch der Forenname). Ich nehme die Pflanzen wie sie kommen; was in der Gegend steht, wird bestimmt. Das führt dazu, daß manche Gattungen schon ganz gut gehen und andere kaum oder gar nicht. Hintergrundwissen über Chemie und Biologie fehlt leider fast ganz. Studieren müßte man nochmal, wenn nicht dieses blöde Geldverdienen immer im Weg stünde. Immerhin wächst die botanische Bibliothek stetig. (-:

Da die richtige Anrede immer wieder für Verwirrung sorgt: Es ist mir wurscht, ob Ihr mich D., Anagallis, Gauchheil oder sonstwie anredet oder auch gar nicht - und hoffe, daß Ihr es umgekehrt auch überlest, daß ich meist auf Anreden verzichte und lieber auf eine Sache antworte.

D.
D.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast