Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Medicago orbicularis

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Frantisek
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2008, 15:48

Medicago orbicularis

Beitrag von Frantisek » 06.12.2008, 12:01

Grüß Euch!

:?: Bin auf der Suche nach (ein paar) Samen des Scheiben-Schneckenklees (Medicago orbicularis). Hat jemand welche, die er loswerden möchte, oder einen Tipp, wo man welche bestellen kann? :?:

Mfg, Philipp

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3746
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Re: Medicago orbicularis

Beitrag von Hegau » 08.12.2008, 10:51

Schreib mal ein paar Botanische Gärten an.

Vom Botanischen Garten der Uni Konstanz weiß ich zum Beispiel, dass die vor ein paar Jahren Rostpilzversuche mit fast allen Medicago-Arten gemacht haben; so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie noch jede Menge Samen haben.
Mail doch einfach mal Dr. Gregor Schmitz an, Du kannst Dich ja auf mich (Dr. Thomas Götz) berufen.
http://www.uni-konstanz.de/botanischergarten/

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

Frantisek
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2008, 15:48

Re: Medicago orbicularis

Beitrag von Frantisek » 04.01.2009, 18:34

Vielen Dank für den Hinweis!
Lg, Philipp

Antworten