Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Jingle bells - Grüße zum Jahresende

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3066
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Jingle bells - Grüße zum Jahresende

Beitrag von abeja » 25.12.2020, 14:37

Ich wünsche euch allen möglichst angenehme Festtage und wunderbare 2021.

Neben "Goldigen Trompetchen" wuchsen an einem Buchenstumpf noch "weiße Glöckchen".
Da die Becherchen vor Ort noch wenig entwickelt waren und es fast zu dunkel zum Fotografieren war, nahm ich ein Stück von dem morschen Holz (ein "Wurzelbein" befand sich bereits in Auflösung) mit nach Hause.

In meinem Balkonkastenminiaturökosystem haben sie sich gut entwickelt - bis zu der sagenhaften Größe von ungefähr 1 mm ^^.
Mir wurde beim Anblick so weihnachtlich zumute ...

Weihnachtsgruß.jpg
Weihnachtsgruß.jpg (117.68 KiB) 374 mal betrachtet
Viele Grüße von abeja

Marlies
Beiträge: 763
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Jingle bells - Grüße zum Jahresende

Beitrag von Marlies » 25.12.2020, 17:17

Die weißen Glöckchen sind ein kleines Kunstwerk - der Natur und des Fotografen. Die goldigen Trompetchen ebenso.
Weihnachtliche Grüße zurück!

Marlies

Andreas Melzer
Beiträge: 151
Registriert: 14.06.2019, 19:19
Wohnort: Nordwest-Sachsen

Re: Jingle bells - Grüße zum Jahresende

Beitrag von Andreas Melzer » 26.12.2020, 18:35

Ohne Klöppel werden die Glöckchen stumm bleiben. Schade.
Herzlichen Dank und die allerbesten Wünsche!
Andreas

Antworten