Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von JarJar » 09.05.2018, 23:47

Hallo Anagallis,

hm das ist wirklich sehr spontan. Ich weiß zwar nicht, was dir Harry geschrieben hat, aber einige deiner Arten findest du im Gemäuer der Festung. Z.B. Epilobium collinum - Hügel-Weidenröschen, Sedum rupestre - Gewöhnliche Felsen-Fetthenne, Potentilla inclinata - Graues Fingerkraut, Alyssum montanum - Berg-Steinkraut (blühend), Arabis turrita - Turm-Gänsekresse (verblüht, fruchtend), Lactuca perennis - Blauer Lattich (blühend) und Tanacetum parthenium - Mutterkraut

Der einige Bodenseeendemit ist eigentlich Myosotis rehsteineri - den wirst du, wenn´s nicht mittlerweile überflutet ist, auch jetzt noch blühend finden. Gleiches gilt für Littorella uniflora und mit etwas Glück Ranunculus reptans.

In der Liste muss ich übrigens eine Korrektur vornehmen - Ophioglossum vulgatum hatten wir nicht. Das ist ein Fehler meinerseits. Ich vermute es war Echium vulgare damit gemeint - sorry.

Lieben Gruß und viel Erfolg,
Christoph

anbei noch ein paar Bilder...
_MG_1794.jpg
Potentilla inclinata - Graues Fingerkraut (vegetativ)
_MG_1794.jpg (621.15 KiB) 312 mal betrachtet
_MG_1789.jpg
Alyssum montanum - Berg-Steinkraut
_MG_1789.jpg (570.35 KiB) 312 mal betrachtet
_MG_1782.jpg
Valeriana tripteris - Dreiblättriger Baldrian
_MG_1782.jpg (615.67 KiB) 312 mal betrachtet

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von JarJar » 10.05.2018, 00:13

und noch ein paar Bilder im Querformat...
_MG_1868.jpg
Polygonatum multiflorum - Vielblütiges Salomonssiegel und
Polygonatum odoratum - Echtes Salomonssiegel im direkten Vergleich...
_MG_1868.jpg (235.43 KiB) 311 mal betrachtet
_MG_1825.jpg
Alyssum alyssoides - Kelch-Steinkraut (abblühend, verblüht)
_MG_1825.jpg (344.17 KiB) 311 mal betrachtet
_MG_1796.jpg
Epilobium collinum - Hügel-Weidenröschen (mit letztjährigem Fruchtstand)
_MG_1796.jpg (285.34 KiB) 311 mal betrachtet
_MG_1792.jpg
Sedum dasyphyllum - Dickblättrige Fetthenne
_MG_1792.jpg (220.74 KiB) 311 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5951
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von Anagallis » 10.05.2018, 00:17

Super, danke für die Bilder, die helfen morgen noch weiter! (Bild für P. odoratum hat's nicht in den Beitrag geschafft.). Wenn das Weidenröschen irgendwo auch außerhalb des NSGs steht, kommt davon eines mit nach Hause und dann gibt's irgendwann die üblichen Bilder dazu.

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von JarJar » 10.05.2018, 00:23

Kein Ding - schau dir mal das Bild darüber ganz genau an und vergleiche mal die Pflanzen ganz links im Bild mit der ganz rechts im Bild ;)

Lieben Gruß,
Christoph

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5951
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von Anagallis » 10.05.2018, 07:20

Äh, ja, stimmt.

Jetzt ist schon alles gepackt, und so ein Antiwetter. Dann eben samstags.

jake001
Beiträge: 2691
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von jake001 » 10.05.2018, 11:57

Also in die Burg geh ich nicht sofort noch einmal, ich denk wirklich, es ist noch etwas zu früh, um direk die nächste Charge blühen zu sehen ... Aber zum Aachtopf wollte ich aufgrund der Geologie noch einmal und das ist ja ganz in der Nähe.Vlt findet man ja auch noch einen Lesefund von Natrolith? Eigentlich hatte ich mir das mit der Familie für Freitag vorgenommen, um in Singen noch einkaufen zu können. Für morgen soll das Wetter brauchbar sein ...

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5951
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von Anagallis » 10.05.2018, 12:51

Am Freitag kann ich leider nicht. Die Wettervorhersage für den Samstag ist brauchbar. Ich wollte hier spätestens 7:45 los und wäre dann gegen zehn am Hohentwiel, danach die Moore abklappern und zum Campingplatz, oder was sonst sich so anbietet.

jake001
Beiträge: 2691
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Ein-Tages-Exkursion Bodensee

Beitrag von jake001 » 10.05.2018, 18:21

Na, dann wünsch ich viel Spaß.

Antworten