Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3591
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Beitrag von botanix » 20.01.2018, 22:21

Hallo,

deine unknown saltplant 3 erinnert vom Habitus doch sehr an die heimische Honckenya peploides - gibt es die Gattung dort?

Gruß

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Beitrag von JarJar » 20.01.2018, 22:38

Hallo Peter,

besser noch - es kommt sogar die Art in zwei Unterarten dort vor. Honckenya peploides subsp. diffusa und Honckenya peploides subsp. major. Honckenya peploides kommt jedenfalls sehr gut hin wie ich meine...

Lieben Gruß und vielen herzlichen Dank,
Christoph

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Thompson Pass (23.07.14)

Beitrag von JarJar » 21.01.2018, 17:59

Oxytropis arctobia.jpg
Oxytropis cf. arctobia - kommt das hin?
Oxytropis arctobia.jpg (208.43 KiB) 526 mal betrachtet
Oxytropis arctobia (fruits).jpg
Oxytropis cf. arctobia (Fruchtstand)
Oxytropis arctobia (fruits).jpg (387.78 KiB) 526 mal betrachtet
Lycopodium sp.jpg
Diphasiastrum sp. ich vermute Diphasiastrum alpinum. Kommt das hin?
Lycopodium sp.jpg (858.94 KiB) 526 mal betrachtet
Lycopodium sp (2).jpg
Lycopodium sp. Kann man mehr dazu sagen?
Lycopodium sp (2).jpg (360 KiB) 526 mal betrachtet
Gentianella sp.jpg
Gentianella sp. auch hier komme ich aktuell nicht weiter. Möglich wären Gentianella amarella subsp. acuta, Gentianella auriculata und drei Unterarten von Gentianella propinqua
Gentianella sp.jpg (472.04 KiB) 526 mal betrachtet
Castilleja sp.jpg
Castilleja sp. gibts für die Gattung eigentlich einen Schlüssel?
Castilleja sp.jpg (543.63 KiB) 526 mal betrachtet

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Thompson Pass (23.07.14)

Beitrag von JarJar » 21.01.2018, 18:09

Silene sp.jpg
Silene cf. acaulis. Kommt das hin? Habe keine andere, ähnliche Silene gefunden...
Silene sp.jpg (277.58 KiB) 526 mal betrachtet
Senecio sp (total).jpg
cf. Senecio sp. kann man das eingrenzen?
Senecio sp (total).jpg (435.39 KiB) 526 mal betrachtet
Senecio sp (leafe).jpg
cf. Senecio sp. kann man das eingrenzen? Blatt
Senecio sp (leafe).jpg (144.5 KiB) 526 mal betrachtet
Saxifraga cf. oppositifolia.jpg
Saxifraga cf. oppositifolia. Hat leider nicht geblüht.
Saxifraga cf. oppositifolia.jpg (274.8 KiB) 526 mal betrachtet
Salix sp.jpg
Salix sp. eine der vielen arktischen Arten. Geht da mehr?
Salix sp.jpg (274.88 KiB) 526 mal betrachtet
Phyllodoce glanduliflora.jpg
Phyllodoce glanduliflora - Gelbe Bergheide
Phyllodoce glanduliflora.jpg (490.64 KiB) 526 mal betrachtet

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Thompson Pass (23.07.14)

Beitrag von JarJar » 21.01.2018, 18:52

Valeriana cf.sitchensis.jpg
Valeriana cf.sitchensis einzige Alternative wäre Valeriana capitata
Valeriana cf.sitchensis.jpg (698.03 KiB) 526 mal betrachtet
Valeriana cf. sitchensis.jpg
Valeriana cf. sitchensis
Valeriana cf. sitchensis.jpg (519.68 KiB) 526 mal betrachtet
unknown leafes.jpg
Um was könnte es sich hierbei handeln? Evtl. Saxifraga sp.? (Danke an Anagallis für den Hinweis!)
unknown leafes.jpg (218.77 KiB) 526 mal betrachtet
unknown (Saxifraga) leafes.jpg
Ebenfalls unbekannt. Ich meine es könnte sich hier um eine Saxifraga-Art handeln. -> Vermutlich Saxifraga cf. oppositifolia. (Danke an Anagallis für den Hinweis!)
unknown (Saxifraga) leafes.jpg (247.47 KiB) 526 mal betrachtet
Trientalis europaea subsp. arctica.jpg
Trientalis europaea subsp. arctica - Die arktische Unterart unseres Siebensterns.
Trientalis europaea subsp. arctica.jpg (339.03 KiB) 526 mal betrachtet
Tofieldia (coccinea).jpg
Tofieldia cf. coccinea - in Frage käme sonst nur noch Tofieldia pusilla.
Tofieldia (coccinea).jpg (191.04 KiB) 526 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 22.01.2018, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5951
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Beitrag von Anagallis » 22.01.2018, 00:28

Zur Anmeldung im Saxifragaforum kann ich nichts sagen, eventuell nochmal probieren oder mit einer anderen Adresse. Normalerweise geht das in den Foren ja automatisch innerhalb weniger Minuten.

Der Steinbrech sieht wirklich wie S. oppositifolia aus. Wenn's da keine Verwechselungsart gibt, ist er das, ebenso wie die "Knospen" auf dem Bild unter dem vermuteten Hahnenfuß. Dieser wiederum könnte was aus der Untergattung Ranunculus batrachium bzw. R. aquatilis agg. sein, also einer der Wasserhahnenfüße - feucht genug sieht's auf dem Bild ja aus. Da bin ich aber alles andere als sicher, daß überhaupt auch nur die Gattung stimmt. Selbst wenn ist das mit Blüten schon schwer genug, nur mit Blättern vermutlich unmöglich.

P.S.: Nee, das ist wohl kein Hahnenfuß sondern auch ein Steinbrech. Bei uns hätte S. granulata ähnliche Blätter.

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4681
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Beitrag von Jule » 22.01.2018, 05:26

Lieber Christoph,

starke Zusammenstellung von Bildern, da bekommt man richtig Lust die Ecke auch mal zu bereisen. Mal schaun, man ist ja noch jung, nech ;)?

Fühl dich ganz lieb gedrückt und hoffentlich bis ganz bald mal wieder :)

Liebe Grüße,
Jule

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Beitrag von JarJar » 22.01.2018, 17:11

Hallo Jule und Anagallis,

vielen Dank für eure Antworten!

@Jule - jetzt schaust mal, wies dir so im Fernen Osten gefällt :) Bin mir sicher, du kommst, was das Reisen angeht noch auf ganz andere Geschmäcker ;)

@anagallis: hm mal schaun, ob sich dort im Forum noch was regt... S. granulata kommt in Alaska, wenn ich das richtig sehe, nicht vor - aber mit Saxifraga hast du mir schon mal sehr geholfen! Mal schauen was da so in Frage käme :)

Liebe Grüße,
Christoph

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Hidden Lake (24.07.14)

Beitrag von JarJar » 22.01.2018, 17:24

Der Hidden Lake Trail endet, wie der Name schon sagt, am Hidden Lake. Das besondere daran ist, dass man dort ein Ruderboot ausleihen kann, welches direkt am Ufer vertäut ist. Mann kann dann ganz gemütlich ein paar Runden auf dem See drehen und die Wasservegetation von ganz nahmen betrachten.
Utricularia macrorhiza.jpg
Utricularia cf. vulgaris ssp. macrorhiza - Gemeiner Wasserschlauch - in Frage kämen auch noch Utricularia minor und Utricularia intermedia. Geht da mehr?
Utricularia macrorhiza.jpg (160 KiB) 500 mal betrachtet
Sparganium angustifolium.jpg
Sparganium cf. angustifolium - Schmalblättriger Igelkolben
Sparganium angustifolium.jpg (274.84 KiB) 509 mal betrachtet
Nuphar lutea subsp. polysepala.jpg
Nuphar lutea subsp. polysepala
Nuphar lutea subsp. polysepala.jpg (309.18 KiB) 509 mal betrachtet
Hippuris vulgaris.jpg
Hippuris cf. vulgaris - Gemeiner Tannenwedel
Hippuris vulgaris.jpg (407.89 KiB) 509 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 22.01.2018, 18:05, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Hidden Lake Trail (24.07.14)

Beitrag von JarJar » 22.01.2018, 17:32

Spiranthes romanzoffiana.jpg
Spiranthes romanzoffiana - Romanzoffs Drehwurz
Spiranthes romanzoffiana.jpg (174.36 KiB) 497 mal betrachtet
Tofieldia pusilla.jpg
Tofieldia pusilla - Kleine Simsenlilie
Tofieldia pusilla.jpg (349.53 KiB) 508 mal betrachtet
Lycopodium sp.jpg
Lycopodium sp. geht da mehr?
Lycopodium sp.jpg (256.57 KiB) 508 mal betrachtet
Lycopodium sp (2).jpg
noch so ein Lycopodium sp. :D
Lycopodium sp (2).jpg (331.91 KiB) 508 mal betrachtet
Rubus chamaemorus.jpg
Rubus chamaemorus - Moltebeere
Rubus chamaemorus.jpg (116.61 KiB) 501 mal betrachtet
Crepis sp.jpg
cf. Crepis sp. kann man den noch einschränken?
Crepis sp.jpg (585.75 KiB) 499 mal betrachtet

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Duke Meadows & St. Elias Lake (24.07.14)

Beitrag von JarJar » 23.01.2018, 17:58

_MG_0443.jpg
St. Elias Lake mit Epilobium latifolium - Arktisches Weidenröschen
_MG_0443.jpg (251.06 KiB) 486 mal betrachtet
Cnidium cnidiifolium (total).jpg
cf. Cnidium cnidiifolium? Kann das jemand bestätigen?
Cnidium cnidiifolium (total).jpg (573.82 KiB) 486 mal betrachtet
Cnidium cnidiifolium (leafes).jpg
cf. Cnidium cnidiifolium? (Blätter)
Cnidium cnidiifolium (leafes).jpg (219.81 KiB) 486 mal betrachtet
Cnidium cnidiifolium (leafe and stem).jpg
cf. Cnidium cnidiifolium? (Stängel und Blätter)
Cnidium cnidiifolium (leafe and stem).jpg (290.27 KiB) 486 mal betrachtet
Cnidium cnidiifolium (flower).jpg
cf. Cnidium cnidiifolium? (Blüte)
Cnidium cnidiifolium (flower).jpg (120.17 KiB) 486 mal betrachtet
Botrychium sp.jpg
Botrychium sp. geht da mehr?
Botrychium sp.jpg (407.57 KiB) 486 mal betrachtet

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Duke Meadows & St. Elias Lake (25.07.14)

Beitrag von JarJar » 23.01.2018, 18:01

Erigeron sp.jpg
cf. Erigeron sp. geht da mehr?
Erigeron sp.jpg (447.76 KiB) 486 mal betrachtet
Erigeron sp (2).jpg
cf. Erigeron sp. geht da mehr?
Erigeron sp (2).jpg (602.16 KiB) 486 mal betrachtet
Dryas drummondii.jpg
Dryas drummondii - Gelbe Silberwurz
Dryas drummondii.jpg (300.63 KiB) 486 mal betrachtet
Dryas drummondii (flower).jpg
Dryas drummondii - Gelbe Silberwurz (Blüten)
Dryas drummondii (flower).jpg (469.71 KiB) 486 mal betrachtet
Delphinium glaucum.jpg
Delphinium glaucum
Delphinium glaucum.jpg (515.29 KiB) 486 mal betrachtet
Astragalus sp.jpg
cf. Astragalus sp.? kann man mehr dazu sagen?
Astragalus sp.jpg (118.67 KiB) 486 mal betrachtet

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Alaska - Duke Meadows & Kluane Lake (25.07.14)

Beitrag von JarJar » 23.01.2018, 18:05

Zigadenus elegans.jpg
Anticlea elegans - Zierliche Jochlilie
Zigadenus elegans.jpg (536.8 KiB) 486 mal betrachtet
Pulsatilla patens.jpg
Pulsatilla patens - Finger-Kuhschelle - sogar noch am blühen!
Pulsatilla patens.jpg (386.95 KiB) 486 mal betrachtet
Oxytropis (campestris).jpg
Oxytropis cf. campestris?
Oxytropis (campestris).jpg (249.04 KiB) 486 mal betrachtet
Gentianopsis detonsa ssp. yukonensis.jpg
Gentianopsis detonsa ssp. yukonensis - eine endemitische Unterart des Yukons!
Gentianopsis detonsa ssp. yukonensis.jpg (448.66 KiB) 486 mal betrachtet
Gentianella (amarella) (2).jpg
Gentianella cf. amarella
Gentianella (amarella) (2).jpg (511.38 KiB) 486 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5951
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Reise/Exkursionsbericht Kanada, Yukon

Beitrag von Anagallis » 23.01.2018, 18:13

JarJar hat geschrieben:
22.01.2018, 17:11
@anagallis: hm mal schaun, ob sich dort im Forum noch was regt...
Wenn ich mich recht erinnere, hatte es bei meiner Registrierung da auch lange gedauert oder irgendwelche Probleme gegeben.

Wie auch immer, wenn Du willst, mach doch hier im Forum separate Bestimmungsanfragen für Deine Steinbreche - am besten auf Englisch - und ich kopiere mit meinem dortigen Konto alles rüber.

--

Wirklich spitze Dein Bericht. Ich kriege richtig Lust, mal wieder den Norden zu bereisen!

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1300
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Exkursionsbericht Kanada, Yukon - Rock-Glacier and St. Elias Lake (27.07.14)

Beitrag von JarJar » 23.01.2018, 18:21

Wir sind wieder zurück in Kanada. Hier im Süd-Westlichen Teil des Yukons gibt es noch ein paar floristisch sehr spannende Trails zu begehen. Vor allem geologisch gesehen war der Rock-Glacier. Ein ehemaliger Gletscher, von dem im Prinzip nur noch eine riesige Blockhalde übrig ist, die sich nach wie vor in Bewegung befindet. Ganz in der Nähe befindet sich der Stl Elias Lake. Ein kleiner Bergsee zu dem man wandern kann.
Dryopteris (fragrans).jpg
Dryopteris cf. fragrans?
Dryopteris (fragrans).jpg (361.94 KiB) 481 mal betrachtet
Dryopteris (fragrans) detail sori.jpg
Dryopteris cf. fragrans?
Dryopteris (fragrans) detail sori.jpg (265.39 KiB) 481 mal betrachtet
Dryas sp.jpg
Dryas sp.
Dryas sp.jpg (130.99 KiB) 481 mal betrachtet
Cypripedium (passerinum) fruit.jpg
höchstwahrscheinlich der Fruchtstand von Cypripedium cf. passerinum
Cypripedium (passerinum) fruit.jpg (484.22 KiB) 481 mal betrachtet
Artemisia sp.jpg
Artemisia sp.
Artemisia sp.jpg (792.78 KiB) 481 mal betrachtet
Artemisia sp (2).jpg
Artemisia sp
Artemisia sp (2).jpg (439.92 KiB) 481 mal betrachtet

Antworten