Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Suche nach bestimmten Wildpflanzen in der Natur

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
gesine
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2016, 10:44

Suche nach bestimmten Wildpflanzen in der Natur

Beitrag von gesine » 04.07.2016, 12:15

Hallo zusammen,

für ein Fotoshooting sind wir auf der Suche nach ganz bestimmten Wildpflanzen. Im besten Fall in der Nähe von Düsseldorf oder Köln, aber auch für Tips in NRW oder ganz Deutschland sind wir sehr dankbar.

Es geht um folgende Blumen:
Cardui mariae fructus / Mariendistel
Iberis amara / Bittere Schleifenblume
Angelicae radix / Angelikawurzel
Liquiritiae radix / Süßholzwurzel
Chelidonium herba / Schöllkraut
Carvi fructus / Kümmel

Kurze Randnotiz, die Blumen sollen natürlich nicht abgeschnitten werden! Sondern nur fotografiert ;-)

Danke für eure Hilfe!

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3591
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Suche nach bestimmten Wildpflanzen in der Natur

Beitrag von botanix » 04.07.2016, 14:54

Hallo,
Das sind doch Apothekernamen von Pflanzenteilen. Es sind nicht die lateinischen Pflanzennamen. Bis auf Süßholz wachsen die zwar alle wild oder verwildert in Deutschland, wie häufig z. B. der Kümmel in der Umgebung von Köln oder Düsseldorf ist, das wissen nur die Botaniker aus der Gegend. Oder mal bei floraweb die entsprechenden Verbreitungskarten abrufen.https://deutschlandflora.de/map.phtml?c ... =allGroups
Kümmel im Rheintal also selten, mehr in den Mittelgebirgen.
Tät es nicht auch die Kulturpflanzenabteilung im Botanischen Garten, da könnt auch Süßholz kultiviert werden.

Gruß

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Antworten