Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ein einfaches Blütenrätsel

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Yogibaer
Beiträge: 411
Registriert: 25.06.2014, 22:07

Ein einfaches Blütenrätsel

Beitrag von Yogibaer » 27.06.2014, 17:48

Hallo, hab hier mal ein ganz einfaches Blütenrätsel. Mit dieser Pflanze sind garantiert schon alle in Berührung gekommen.
Pflanzenbestimmung 1.jpg
Pflanzenbestimmung 1.jpg (61.69 KiB) 3322 mal betrachtet
Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Gewähr. Das trifft besonders auf Pilze zu.

niXda

Re: Ein einfaches Blütenrätsel

Beitrag von niXda » 27.06.2014, 18:57

Die unterirdischen Organe sind (richtig zubereitet) sicherlich sehr schmackhaft..

Yogibaer
Beiträge: 411
Registriert: 25.06.2014, 22:07

Re: Ein einfaches Blütenrätsel

Beitrag von Yogibaer » 27.06.2014, 19:42

Hallo niXda, so ist es.
Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Gewähr. Das trifft besonders auf Pilze zu.


Benutzeravatar
Belle
Beiträge: 136
Registriert: 04.07.2006, 10:42
Wohnort: Niederrhein

Re: Ein einfaches Blütenrätsel

Beitrag von Belle » 07.07.2014, 22:39

Und die oberirdischen dürften nach F II diversen Befehlen wegen allgemeiner Unkenntnis – zumindest zu Beginn der landwirtschaftlichen Kultur - Bauchschmerzen veranlasst haben ... :D
Frei nach dem Motto, seid nicht feige, Leute, lasst mich hintern Baum. Großmama, du zuerst!

"Es ist von uns in höchster Person in unseren anderen Provinzen die Anpflanzung der sog. Tartoffeln, als ein sehr nützliches und sowohl für Menschen als Vieh auf sehr vielfache Weise dienliches Erd-Gewächse, ernstlich anbefohlen. (..)"

Und heute ist die Schmackhaftigkeit eine Frage der Sortenwahl. Entweder Tapetenkleister oder mmmhhh ...!

Et voillá

Mme. Tartuffe de Moliére
Mit freundlichen Grüßen

Belle

HerrBär
Beiträge: 860
Registriert: 08.06.2010, 16:54
Wohnort: München

Re: Ein einfaches Blütenrätsel

Beitrag von HerrBär » 09.07.2014, 19:23

Also Trüffel sind das nicht! Aber ihren Namen haben sie doch irgendwie von ihnen - oder?
Und Matthias Claudius hat ihnen ein Loblied geschrieben:

Schön rötlich die - - - sind
Und weiß wie Alabaster!
Sie däun (verdauen) sich lieblich und geschwind
Und sind für Mann und Frau und Kind
Ein rechtes Magenpflaster.

Gruß
Herbert

selke
Beiträge: 240
Registriert: 31.10.2005, 18:41
Wohnort: östl. Sachsen- Anhalt

Re: Ein einfaches Blütenrätsel

Beitrag von selke » 14.08.2014, 09:46

Gestern hab ich von dieser Pflanze 75 kg geerntet- rote, gelbe, blaue -im Kleingarten!!
Heute gibts "Pellknullen" zu Mittag. selke

Antworten