Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Exkursion Schloßböckelheim 2013

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:02

Hallo,
vom 28. bis 30. Juni 2013 konnte ich an einer entomologischen Exkursion in Schloßböckelheim an der Nahe teilnehmen. Für ausgedehnte Pflanzensichtungen hatte ich keine Zeit aber einige Schätzchen, Belanglosigkeiten und Fragezeichen möchte ich euch dennoch zeigen. Bestimmungshilfen sind ausdrücklich erwünscht.
Für alle Bilder gilt: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weinberge um Schloßböckelheim, 28. - 30.Juni 2013
Dateianhänge
01 130629 Nahe Felsenberg.jpg
01 130629 Nahe Felsenberg.jpg (401.14 KiB) 4950 mal betrachtet
02 130629 Nahe Felsenberg.jpg
02 130629 Nahe Felsenberg.jpg (462.81 KiB) 4950 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:05

Der Persische Klee (Trifolium resupinatum) mit seiner auffallenden Blühfarbe war häufig am Rand der Weinstöcke zu sehen.
11 130629 Nahe Felsenberg.jpg
11 130629 Nahe Felsenberg.jpg (245.78 KiB) 4949 mal betrachtet
Ebenso wie die Mariendistel (Silybum marianum), hier auf einem Übersichtsbild.
12 130629 Nahe Felsenberg.jpg
12 130629 Nahe Felsenberg.jpg (492.59 KiB) 4949 mal betrachtet
Und auf der anderen Seite schaffte es auch eine Zaunrübe aufs Bild. Bryonia dioica? Der Falter harrt auch noch seiner Bestimmung, sollte jedoch in der Nähe von Apotomis betuletana aus der Familie der Wickler sein.
13 130629 Nahe Felsenberg.jpg
13 130629 Nahe Felsenberg.jpg (305.33 KiB) 4949 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:07

Einige Zeit bin ich diesem auffallenden Himmelblauen Bläuling (Polyommatus bellargus) nachgejagt.
21 130628 Nahe Felsenberg.jpg
21 130628 Nahe Felsenberg.jpg (419.77 KiB) 4949 mal betrachtet
Für diese kleinen weißen Blüten fehlte mir lange eine zündende Idee. Vielleicht Sedum? [nein Scleranthus perennis]
22 130628 Nahe Felsenberg.jpg
22 130628 Nahe Felsenberg.jpg (366.81 KiB) 4949 mal betrachtet
23 130628 Nahe Felsenberg.jpg
23 130628 Nahe Felsenberg.jpg (265.27 KiB) 4949 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 31.10.2013, 18:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:10

Während ich mich beim Fotografieren nur auf den Falter mit dem komplizierten Namen Steppenheiden-Würfel-Dickkopffalter (Pyrgus carthami) konzentrierte habe ich zu Hause am Bildschirm auch noch einige Pflanzen entdeckt.
31 130628 Nahe Felsenberg.jpg
31 130628 Nahe Felsenberg.jpg (458.52 KiB) 4949 mal betrachtet
Neben Hasen-Klee (Trifolium arvense), Hopfen-Schneckenklee (Medicago lupulina) und Natternkopf (Echium vulgare) auch diese Früchte, die ich dem Zwerg-Schneckenklee (Medicago minima) zuordne. Abwegig? [Könnte stimmen.]
32 130628 Nahe Felsenberg.jpg
32 130628 Nahe Felsenberg.jpg (348.28 KiB) 4949 mal betrachtet
Kurze Zeit später entdeckten wir dann noch den Blauen Lattich (Lactuca perennis)
33 130628 Nahe Felsenberg.jpg
33 130628 Nahe Felsenberg.jpg (383.87 KiB) 4949 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 31.10.2013, 18:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:12

Ein Zottiger Bienenkäfer (Trichodes alvearius) auf einer Wildrose.
41 130628 Nahe Felsenberg.jpg
41 130628 Nahe Felsenberg.jpg (342.29 KiB) 4949 mal betrachtet
Und jetzt ein Fragezeichen. Diese Blume mit den lachsfarbenen Blüten fühlte sich ungewöhnlich rauh an. Leider kam ich mit meiner Aushilfskamera anfangs nicht so gut zurecht drum sind diese Bilder recht fragwürdig. Vielleicht kann aber trotzdem jemand was erkennen. Ich bin nach langer Suche auf Großblütige Leimsaat (Collomia grandiflora) gestoßen. Oder doch etwas ganz anderes? [Botanix stimmt mir hier zu.]
42 130628 Nahe Felsenberg.jpg
42 130628 Nahe Felsenberg.jpg (429.82 KiB) 4949 mal betrachtet
43 130628 Nahe Felsenberg.jpg
43 130628 Nahe Felsenberg.jpg (375.69 KiB) 4949 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 31.10.2013, 18:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:13

Bei diesem Lippenblütler bin ich mir ziemlich sicher. Edel-Gamander (Teucrium chamaedrys).
51 130628 Nahe Felsenberg.jpg
51 130628 Nahe Felsenberg.jpg (320.18 KiB) 4949 mal betrachtet
Dafür habe ich für diesen Kreuzblütler nur eine vage Vermutung. Abends haben wir Insektenleute gemeinsam gerätselt bis einer den Vorschlag Alyssum, Steinkraut, machte. Alyssum montanum vielleicht? [auch hier stimmt Botanix mir zu.]
52 130628 Nahe Felsenberg.jpg
52 130628 Nahe Felsenberg.jpg (415.27 KiB) 4949 mal betrachtet
Auf dem ersten Bild kann man die trockenen Reste der Schoten der letzten Blüte erkennen, die filzigen Blätter auf Bild zwei gehören auch dazu.
53 130628 Nahe Felsenberg.jpg
53 130628 Nahe Felsenberg.jpg (360.02 KiB) 4949 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 31.10.2013, 18:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:14

Kann man bei dieser kleinblütigen Geraniaceae wegen Fruchtstand und Blätter auf die Gattung kommen? [Geranium rotundifolium]
61 130628 Nahe Felsenberg.jpg
61 130628 Nahe Felsenberg.jpg (214.07 KiB) 4949 mal betrachtet
Zwischen den Weinstöcken konnte ich oft den Sandmohn (Papaver argemone) entdecken.
62 130628 Nahe Felsenberg.jpg
62 130628 Nahe Felsenberg.jpg (287.15 KiB) 4949 mal betrachtet
Und der Schlehen-Prachtkäfer (Ptosima flavoguttata) war dann wieder ein Schmankerl für mich.
63 130628 Nahe Felsenberg.jpg
63 130628 Nahe Felsenberg.jpg (160.17 KiB) 4949 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 31.10.2013, 18:47, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:17

Genauso wie der Gefleckte Schmalbock (Leptura maculata) gleich nebenan.
71 130628 Nahe Felsenberg.jpg
71 130628 Nahe Felsenberg.jpg (179.12 KiB) 4948 mal betrachtet
Für mich ein absolutes Highlight war die Bocksriemenzunge (Himantoglossum hircinum), bin ich doch mit Orchideensichtungen nicht gerade gesegnet.
72 130628 Nahe Felsenberg.jpg
72 130628 Nahe Felsenberg.jpg (424.94 KiB) 4948 mal betrachtet
Als Raupenfreund habe ich mich auch über die angefressene Königskerze gefreut. Die Raupe konnte ich bestimmen (Paracorsia repandalis) aber geht das auch mit der Futterpflanze? Und ist das im Hintergrund die Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias) ?
73 130628 Nahe Felsenberg.jpg
73 130628 Nahe Felsenberg.jpg (349.25 KiB) 4948 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 08.11.2013, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:18

Ein paar Meter entfernt entdeckte ich eine blühende Mehlige Königskerze (Verbascum lychnitis).
81 130628 Nahe Felsenberg.jpg
81 130628 Nahe Felsenberg.jpg (225.4 KiB) 4947 mal betrachtet
82 130628 Nahe Felsenberg.jpg
82 130628 Nahe Felsenberg.jpg (475.39 KiB) 4947 mal betrachtet
Den Abschluß des ersten Tages macht der Brombeer-Perlmuttfalter (Brenthis daphne) den wir an einer Stelle gehäuft fanden.
83 130628 Nahe Felsenberg.jpg
83 130628 Nahe Felsenberg.jpg (297.91 KiB) 4947 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:19

Der zweite Tag begann mit einer vom Winde verwehten Kornblume (Centaurea cyanus), einem Trauerschweber (Anthrax anthrax) zwei Raupen des Tagpfauenauges (Aglais io) und einer Roten Schuppenmiere (Spergularia rubra).
91 130629 Nahe Felsenberg.jpg
91 130629 Nahe Felsenberg.jpg (498.63 KiB) 4947 mal betrachtet
Der Falter gehört zu der Artengruppe Grauer Wellenstriemenspanner (Scotopteryx mucronata/luridata)
92 130629 Nahe Felsenberg.jpg
92 130629 Nahe Felsenberg.jpg (323.68 KiB) 4947 mal betrachtet
Der Rosenkäfer (Cetonia aurata) saß auf einer der zahlreichen Hollunderblüten (Sambucus nigra)
93 130629 Nahe Felsenberg.jpg
93 130629 Nahe Felsenberg.jpg (444.53 KiB) 4947 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:21

Am dritten Tag waren wir zunächst im Naturschutzgebiet Rotenfels.
101 130629 Nahe Rotenfels.jpg
101 130629 Nahe Rotenfels.jpg (483.03 KiB) 4949 mal betrachtet
Dort sah ich eine weißblühende Karthäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum).
102 130629 Nahe Rotenfels.jpg
102 130629 Nahe Rotenfels.jpg (453.71 KiB) 4949 mal betrachtet
Der Rosenrost (Phragmidium sp. [mucronatum]) war auffällig auf die Hagebutten konzentriert.
103 130629 Nahe Rotenfels.jpg
103 130629 Nahe Rotenfels.jpg (302.26 KiB) 4949 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 31.10.2013, 18:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:22

Noch ein spektakulärer Blick von der Bastei bevor es weiter nach Altenbaumberg ging.
111 130629 Nahe Rotenfels.jpg
111 130629 Nahe Rotenfels.jpg (498.65 KiB) 4949 mal betrachtet
Zunächst der Blick hinauf auf die Burg.
112 130630 Nahe AB.jpg
112 130630 Nahe AB.jpg (421.1 KiB) 4949 mal betrachtet
Auf dem Weg stöberten wir diesen hübschen Rotbandspanner (Rhodostrophia vibicaria) auf.
113 130630 Nahe AB.jpg
113 130630 Nahe AB.jpg (291.06 KiB) 4949 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 497
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Gabi Miebach » 29.10.2013, 17:23

Und noch eine Schönheit, Purpurbär (Rhyparia purpurata), der sich in der Wiese einfach tot stellte bis er dann höchst fidel flüchtete.
121 130630 Nahe AB.jpg
121 130630 Nahe AB.jpg (388.07 KiB) 4948 mal betrachtet
Nicht nur die aufgelassenen, langsam verbuschenden Weinberge zeugten von früheren Aktivitäten.
122 130630 Nahe AB.jpg
122 130630 Nahe AB.jpg (470.42 KiB) 4948 mal betrachtet
Zum Schluß war ich noch in Bad Münster am Stein an der Nahe und entdeckte ein großes Vorkommen des Orientalischen Zackenschötchens (Bunias orientalis).
123 130630 Nahe BK.jpg
123 130630 Nahe BK.jpg (271.26 KiB) 4948 mal betrachtet
Liebe Grüße
Gabi

Benutzeravatar
Lilgish
Beiträge: 265
Registriert: 11.03.2011, 11:57
Wohnort: Münsterland

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von Lilgish » 30.10.2013, 21:30

Hallo Gabi,
habe Deinen Exkursionsbericht sehr gerne gelesen. Vielen Dank dafür. Von der Schmetterlingsfauna in diesem Gebiet habe ich schon viel gehört. Es soll dort sogar Segelfalter geben. Bei der Pflanzenbestimmung kann ich Dir leider nicht helfen.

Viele Grüsse
Lilgish

BigM
Beiträge: 200
Registriert: 16.04.2009, 18:08

Re: Exkursion Schloßböckelheim 2013

Beitrag von BigM » 30.10.2013, 21:58

Hallo

Die kleinen weißen Blüten auf Bild 22 & 23 gehören m. E. zu Scleranthus perennis.

Viele Grüße

Antworten