Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Der erste Exkursionsbericht 2011

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 20:34

Hallo zusammen,

obwohl es bei uns im Rheinland nachts noch ganz nah an die Frostgrenze geht, bietet die Natur schon einiges.
Am Sonntag haben Botanix, Holhger und ich einmal geschaut, was denn jetzt schon so zu finden ist.

Anbei ein paar Schmankerl zum Erfreuen, und vielleicht bekommt der eine oder andere ja ebenfalls Lust, auf Exkursion zu gehen und stellt einen Bericht ein.

Viele Grüße

Harry


Daphne laureola:
k-1765_16_Lorberer-Seidelbast_Daphne laureola.jpg
k-1765_16_Lorberer-Seidelbast_Daphne laureola.jpg (268.4 KiB) 2328 mal betrachtet
k-1765_15_Lorberer-Seidelbast_Daphne laureola.jpg
k-1765_15_Lorberer-Seidelbast_Daphne laureola.jpg (268.97 KiB) 2328 mal betrachtet
Mahonia aquifolium:
k-Mahonia.JPG
k-Mahonia.JPG (274.23 KiB) 2328 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 20:40

Daphne mezereum:
k-1766_1_Gewöhlicher Seidelbast_Daphne mezereum.jpg
k-1766_1_Gewöhlicher Seidelbast_Daphne mezereum.jpg (348.27 KiB) 2327 mal betrachtet
k-1766_3_Gewöhlicher Seidelbast_Daphne mezereum.JPG
k-1766_3_Gewöhlicher Seidelbast_Daphne mezereum.JPG (236.36 KiB) 2327 mal betrachtet
Geranium lucidum:
k-1952_4_Glänzender Storchenschnabel_Geranium lucidum.JPG
k-1952_4_Glänzender Storchenschnabel_Geranium lucidum.JPG (402.74 KiB) 2327 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 20:44

Cardamonopsis arenosa ssp borbasii:
k-824_6_Steinschutt-Schaumkresse_Cardaminopsis arenosa ssp borbasii.jpg
k-824_6_Steinschutt-Schaumkresse_Cardaminopsis arenosa ssp borbasii.jpg (373.58 KiB) 2327 mal betrachtet
Kegelkopfmoos_Conocephalum conicum:
k-Kegelkopfmoos_Conocephalum conicum2.jpg
k-Kegelkopfmoos_Conocephalum conicum2.jpg (294.54 KiB) 2327 mal betrachtet
k-Kegelkopfmoos_Conocephalum conicum3.jpg
k-Kegelkopfmoos_Conocephalum conicum3.jpg (354.91 KiB) 2327 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 20:49

und jetzt etwas für die Farnfreunde:

Polystichum aculeatum:
k-80_2_Gelappter Schildfarn_Polystichum aculeatum.jpg
k-80_2_Gelappter Schildfarn_Polystichum aculeatum.jpg (447.76 KiB) 2327 mal betrachtet
Polystichum setiferum:
k-81_14_Borstiger Schildfarn_Polystichumm setiferum.jpg
k-81_14_Borstiger Schildfarn_Polystichumm setiferum.jpg (290.31 KiB) 2327 mal betrachtet

Polystichum x bicknellii (P.aculeatum x P. setiferum):
k-80b_1_Bastard-Schildfarn_Polystichum x bicknelliii.jpg
k-80b_1_Bastard-Schildfarn_Polystichum x bicknelliii.jpg (404.55 KiB) 2327 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 20:54

Bevor es noch etwas blühendes zu sehen gibt, noch ein paar Farne

Asplenium adiantum-nigrum
k-65_8_Schwarzstieliger Streifenfarn - Asplenium adiantum-nigrum.jpg
k-65_8_Schwarzstieliger Streifenfarn - Asplenium adiantum-nigrum.jpg (328.11 KiB) 2327 mal betrachtet
Asplenium x alternifolium
k-Asplenium x alternifolium.JPG
k-Asplenium x alternifolium.JPG (407.75 KiB) 2327 mal betrachtet
Asplenium ceterach
k-50_31_Milzfarn_Asplenium ceterach.JPG
k-50_31_Milzfarn_Asplenium ceterach.JPG (510.88 KiB) 2327 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 21:01

und zum Schluß

Chrysosplenium alternifolium:
k-1061_8_Wechselblättrige Milzkraut_Chrysosplenium alternifolium.jpg
k-1061_8_Wechselblättrige Milzkraut_Chrysosplenium alternifolium.jpg (233.16 KiB) 2327 mal betrachtet
und Buxus sempervirens:
k-Buxus sempervirens.jpg[/attachment ][attachment=2]1859_13_Buchsbaum_Buxus sempervirens.jpg
Dateianhänge
k-Buxus sempervirens.jpg
k-Buxus sempervirens.jpg (333.11 KiB) 2327 mal betrachtet
1859_13_Buchsbaum_Buxus sempervirens.jpg
1859_13_Buchsbaum_Buxus sempervirens.jpg (169.88 KiB) 2327 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 07.03.2011, 21:03

und fast hätte ich es vergessen,
noch ein kleiner Augenschmaus:

Gagea bohemica ssp. saxatilis:
k-Gagea bohemica ssp saxatilis3.jpg
k-Gagea bohemica ssp saxatilis3.jpg (274.27 KiB) 2327 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4729
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Jule » 10.03.2011, 08:03

Hallo Harry,

wirklich wunderschöner Beitrag mit exellenten Fotos!

Da wäre ich schon gerne mitgewesen. 7 Arten davon kenne ich noch nicht aus eigener Anschauung.

Hier in Schleswig-Holstein an der Küste blühen noch nicht mal Scharbockskraut und du zeigst schon Milzkraut -.-

Liebe Grüße Jule

Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Botanica » 10.03.2011, 21:20

Hi Jule,

ein kluger Mann (Botanix) hat mal gesagt, "die Pflanzen laufen uns nicht weg"

Nächstes Jahr blühen die Pflanzen wieder...
Du bist herzlich eingealden

Viele Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Wetterauer
Beiträge: 63
Registriert: 11.03.2011, 11:04
Wohnort: in der Wetterau

Re: Der erste Exkursionsbericht 2011

Beitrag von Wetterauer » 11.03.2011, 12:06

Hallo zusammen,
bei einem Exkursionsbericht sollte man eigentlich auch den Fundort angeben, vielleicht nicht die genauen Koordinaten, aber schon etwas spezifischer als Rheinland.
Meine Frau und ich waren auch am 07.03. erstmals unterwegs - in einigen NSGs der Rheinhessischen Schweiz. Neben Dauerblühern wie Veronica persica ging es schon rasant los: Gagea saxatilis blühte recht zahlreich, Pulsatilla vulgaris war auch schon ordentlich dabei - viel viel früher als ich es aus meiner Heimat kenne.
Am kommenden Wochenende wollen wir an die Nahe.
Viele Grüße
Manfred

Antworten