Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Exkursion Helgoland Anfang Juni

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4729
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von Jule » 28.06.2010, 18:18

Huhu!

Ich würd euch gerne eine 2 tägige Exkursion von Richy und mir vorstellen. Wir waren am 05.06 und 06.06 auf Helgoland. (Insel in Schleswig-Holstein in der Nordsee). Am 05.06 bin ich früh morgens mit dem Zug nach Celle gefahren und Richy und ich sind dann mit dem Auto nach Cuxhaven gefahren. Dort dann um kurz nach 10Uhr gings dann mit der Fähre M.S. Atlantis auf nach Helgoland. Natürlich standen wir die gesamten 2h auf dem Deck und haben Vögel mit dem Fernglas gesucht:D Besser gesagt: Ich sollte wenn ich Vögel sehe irgendsowas mit 10Uhr, Horizont und links oder rechst sagen:D Naja, nach dem 50. mal links und rechts hab ichs dann auch richtig herum gesagt:D
P6050036.JPG
P6050036.JPG (105.04 KiB) 3278 mal betrachtet
Als wir auf Helgoland angekommen sind, haben wir schnell unsere Sachen im Hotel abgegeben und die Hauptinsel erkundet. Erst unten an der Jugendherberge entlang, dann hoch auf die Klippen bei der Langen Anna und danach zum Kringel und davon über das Südhafengelände dann wieder zurück. Dann war es aber auch schon halb neun und wir zogen uns schnell um, um essen zu gehen;)
Auf Helgoland gibt es einige sehr interssante Vogelarten. Richy mit seinem Spektiv über der Schulter hat mir auch brav alle Vogelarten erklär und gezeigt. Und ich habe versucht die wichtigsten zu fotografieren. Natürlich habe ich auf Helgoland auch Phytoparasiten gesammelt und alle notiert, dann außer der Horst Jage, hat sowas noch nie jemand dort gemacht. Habe letzendlich 25 Phytoparasiten notieren können.

Blick vom Oberland auf die Düne vor Helgoland
P6050079.JPG
P6050079.JPG (104.6 KiB) 3278 mal betrachtet
-Brassica oleracea- Klippenkohl
P6050195.JPG
P6050195.JPG (157.35 KiB) 3278 mal betrachtet
Klippenkohlimpressionen
P6050606.JPG
P6050606.JPG (183.96 KiB) 3278 mal betrachtet
-Honckenya peploides- Salzmiere
P6050231.JPG
P6050231.JPG (226.35 KiB) 3278 mal betrachtet
Impression Helgoland - Blick Richtung Kringel
1.JPG
1.JPG (113.4 KiB) 3278 mal betrachtet
Lange Anna - Wahrzeichen
2.JPG
2.JPG (153.11 KiB) 3278 mal betrachtet
-Morus bassanus- Basstölpel
P6050501.JPG
P6050501.JPG (66.27 KiB) 3278 mal betrachtet
-Uria aalge- Trottellumme
P6050527.JPG
P6050527.JPG (143.91 KiB) 3278 mal betrachtet
-Cakile maritima ssp. maritima- Meersenf
P6050266.JPG
P6050266.JPG (153.38 KiB) 3278 mal betrachtet
-Lagurus ovatus- Samtgras
P6050385.JPG
P6050385.JPG (133.52 KiB) 3278 mal betrachtet
-Crithmum maritimum- Meerfenchel
P6050630.JPG
P6050630.JPG (217.06 KiB) 3278 mal betrachtet
-Beta vulgaris subsp. maritima- Wilde Runkelrübe
P6050649.JPG
P6050649.JPG (231.17 KiB) 3278 mal betrachtet
-Glaux maritima- Milchkraut
P6050695.JPG
P6050695.JPG (247.32 KiB) 3278 mal betrachtet
-Elaeagnus commutata- Silber-Ölweide
P6050776.JPG
P6050776.JPG (136.08 KiB) 3278 mal betrachtet
Leuchtturm auf dem Oberland
P6050566.JPG
P6050566.JPG (84.81 KiB) 3278 mal betrachtet

Der Sonntag folgt dann noch.
Liebe Grüße Julia

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4729
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von Jule » 30.06.2010, 22:33

Und noch eben Teil 2:

Am Sonntag dem 06.06 sind wir früh morgens hoch um Vögel in den Morgenstunden zu beobachten. Also vor dem Frühstück, die große Treppe runter ins Unterland Richtung Sportplatz. Während Richy schonmal vorgegangen war versuchte ich im Taunassen Gras Phytos und andere interssante Dinge zu finden. Ich schaffte es auch mich so lange dort aufzuhalten, dass Richy schon wieder zurückkam. Es war angenehm zu dieser Uhrzeit - die ganzen schrecklichen Touristen waren noch nicht da:D

Danach haben wir schnell etwas gefrühstückt und sind mit der Fähre rüber zur Düne gefahren und dort herumgewandert. Haben uns die Seehunde und Kegelrobben an dem Strand angeguckt. Sind dann aber bald wieder geflüchtet, weil eine Horde Touristen ankam. Auf der Düne brüten zu der Zeit ungeuer viele Möwen. Das war echt atemberaubend. Die waren von unser Anwesenheit eher weniger begeistert und quakten dauernd.

Auf der Düne haben wir dann noch die Binnenlandteiche besichtigt und sind dann zum Friedhof der Namenlose, wo ich die besten Phytos auf der Düne gefunden habe.

Danach zurück mit der Fähre auf die Hauptinsel (auf der Fähre habe ich dann noch meine Biolehrerin aus der 9. Klasse getroffen, die sogar noch meinen Namen wusste *Pflanzenfreak halt*:D)
Wir sind dann noch im Mittelland herumgelaufen und dann noch etwas am Kringel entlang in der Hoffnung, dort doch noch ein paar seltene Vögel zu sehen. Um 16.30Uhr ging dann unsere Fähre wieder zurück nach Cuxhaven.

Es waren 2 erfolgreiche und schöne Tage auf Helgoland;)

Pharmacis lupulina - Kleiner Hopfenwurzelbohrer
P6060855.JPG
P6060855.JPG (82.17 KiB) 3248 mal betrachtet
-Smyrnium olusatrum- Pferdeeppich
P6060876.JPG
P6060876.JPG (186.55 KiB) 3248 mal betrachtet
Rubus ulmifolius - Ulmenblättrige Brombeere
P6060903.JPG
P6060903.JPG (138.05 KiB) 3248 mal betrachtet
Blick vom Fähranleger auf die Hauptinsel
P6060935.JPG
P6060935.JPG (117.28 KiB) 3248 mal betrachtet
Kegelrobben und Seehunde auf der Düne
P6061000.JPG
P6061000.JPG (100.09 KiB) 3248 mal betrachtet
Larus fuscus - Heringsmöwe
P6061092.JPG
P6061092.JPG (121.42 KiB) 3248 mal betrachtet
Sandstrand der Düne
P6061099.JPG
P6061099.JPG (123.1 KiB) 3248 mal betrachtet
Donacia semicuprea - Schilfkäfer
P6061116.JPG
P6061116.JPG (97 KiB) 3248 mal betrachtet
Urocystis ulei an Festuca rubra agg. (Brandpilz)
P6061232.JPG
P6061232.JPG (147.9 KiB) 3248 mal betrachtet
Leptotrochila verrucosa an Sherardia arvensis (Ascomycet)
P6061190.JPG
P6061190.JPG (141.76 KiB) 3248 mal betrachtet
Liebe Grüße Jule

Sabine
Beiträge: 45
Registriert: 17.04.2004, 19:34
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von Sabine » 03.07.2010, 12:06

Hallo Jule
Danke für deinen tollen Bericht mit den schönen Fotos. Jetzt bekommt man noch mehr Lust einmal ein paar Tage nach Helgoland zu fahren.
Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 896
Registriert: 07.07.2007, 19:27
Wohnort: Luebeck

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von Chris » 31.05.2011, 18:38

Hallo Jule,

klasse Fotos, schöner Bericht !

Einige deiner Pflanzen kannte ich von Island, wo ich jeden Sommer eine Woche zubringe.

Habe versucht, irgendein Pflanzen-Bestimmungsbuch für Helgoland zu finden, aber was konkretes habe ich bislang nicht gefunden, eher so allgemein Richtung "Tiere und Pflanzen der Küste", hättest du eine Empfehlung?

Gruß von Chris

campoverde
Beiträge: 283
Registriert: 24.01.2009, 23:41
Wohnort: Bremen

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von campoverde » 10.06.2011, 22:48

Hallo,
ich habe mir den schönen Bericht noch einmal angesehen und dabei ist mir aufgefallen: Smyrnium olusatrum habe ich in meinem Rothmaler (Band IV, 10.Auflage) nicht gefunden, auf Anhieb auch nicht ein Synonym.
Habe ich da etwas übersehen?
Danke,
Stephan

niXda

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von niXda » 11.06.2011, 12:30

Nee, Du hast da nix übersehen..
Smyrnium olusatrum - Pferdeeppich(-Gelbdolde) ist im Rothmaler nicht aufgeführt und eine andere Art der Gattung!
Da bisher wohl nur Smyrnium perfoliatum -Stengelumfassende Gelbdolde bei uns (seit 1850) als fest eingebürgert gilt.
Siehe:
http://luirig.altervista.org/cpm/thumbn ... bum=search
http://luirig.altervista.org/cpm/thumbn ... erfoliatum

campoverde
Beiträge: 283
Registriert: 24.01.2009, 23:41
Wohnort: Bremen

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von campoverde » 15.06.2011, 23:16

Danke!
Ich vermute, daß ich die Art auch schon in England/Wales geknipst habe, vielleicht stelle ich das noch Frage ein....

Benutzeravatar
dragis
Beiträge: 165
Registriert: 15.07.2011, 16:15
Wohnort: Salzburg

Re: Exkursion Helgoland Anfang Juni

Beitrag von dragis » 23.08.2011, 16:40

Hallo Jule!

Ich komme gerade von einer Exkursion nach Schleswig-Holstein zurück, bei der wir auch Helgoland besucht haben.
Mit Interesse haben wir dort die Blätter des Klippenkohls betrachtet - Du lieferst mir nun auch die Blüten dazu. :wink:
Die Lummen waren leider schon weg, dafür habe ich unzählige Baßtölpel fotografiert.

Liebe Grüße,
dragis

Antworten