Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Botanikkalender 2020

Hier kann alles Themenfremde diskutiert und Bilderserien von euren Exkursionen eingestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
AndreasG.
Beiträge: 1211
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von AndreasG. » 27.08.2020, 13:37

Selbst noch nicht vollständig aufgeblüht jedes Jahr ein Bienenmagnet.
DSCN3346.jpg
Hylotelephium spectabile
DSCN3346.jpg (85.14 KiB) 1432 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2754
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von abeja » 30.08.2020, 01:23

Woche 35
heute, im bzw. nach Regen

Kleiner Odermennig, Agrimonia eupatoria
Agrimonia eupatoria_08-2020.jpg
Agrimonia eupatoria_08-2020.jpg (89.93 KiB) 1392 mal betrachtet
Agrimonia eupatoria_Früchte_08-2020.jpg
Agrimonia eupatoria_Früchte_08-2020.jpg (116.17 KiB) 1392 mal betrachtet

Wald-Bergminze, Clinopodium menthifolium (Calamintha menthifolia)
Clinopodium menthifolium_08-2020.jpg
Clinopodium menthifolium_08-2020.jpg (121.69 KiB) 1392 mal betrachtet
Clinopodium menthifolium_Knospe_08-2020.jpg
Clinopodium menthifolium_Knospe_08-2020.jpg (100.53 KiB) 1392 mal betrachtet

Großes Springkraut, Impatiens noli-tangere
Impatiens noli-tangere_08-2020.jpg
Impatiens noli-tangere_08-2020.jpg (100.85 KiB) 1392 mal betrachtet
Viele Grüße von abeja

AndreasG.
Beiträge: 1211
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von AndreasG. » 05.09.2020, 11:40

Viele Blüten gibt es nun nicht mehr.
DSCN3362.jpg
DSCN3362.jpg (78.88 KiB) 1289 mal betrachtet
Aber andere schöne Motive.

Garibaldi
Beiträge: 2029
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von Garibaldi » 05.09.2020, 20:26

Woche 36
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf

Elbufer bei Schmilka-Hirschmühle (Sächsische Schweiz) 28.8.2020

An der Elbe blüht noch der Große Wiesenknopf ...
Dateianhänge
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf.JPG
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf.JPG (367.68 KiB) 1279 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 1211
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von AndreasG. » 06.09.2020, 08:48

Eher eine Kuriosität, die Staubblätter bei Sinningia magnifica verwachsen zu einem schönen Muster.
DSCN3372.jpg
DSCN3372.jpg (73.22 KiB) 1257 mal betrachtet
Das ist keine Anomalie, sondern jede Blüte hat das.

AndreasG.
Beiträge: 1211
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von AndreasG. » 07.09.2020, 12:51

Eine der letzten Hummeln des Jahres.....
DSCN3377.JPG
DSCN3377.JPG (154.45 KiB) 1234 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2754
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von abeja » 10.09.2020, 00:20

Kalenderwoche 37

Es blüht zwar nicht mehr viel, aber hier und da doch noch einiges, z.B. am Feldrand/ Gebüschrand ...

Ganz normale Rote Zaunrübe, Bryonia dioica.
Komischerweise habe ich die "Boys" nicht gefunden - only the "Girls" (mit stark behaarten Griffeln)

Bryonia dioica-a_09-2020.jpg
Bryonia dioica-a_09-2020.jpg (127.36 KiB) 1198 mal betrachtet
Bryonia dioica-b_09-2020.jpg
Bryonia dioica-b_09-2020.jpg (124.52 KiB) 1198 mal betrachtet


Ansonsten fiel ganz dichter Fruchtbehang beim Eingriffeligen Weißdorn, Crataegus monogyna auf.

Crataegus monogyna_09-2020.jpg
Crataegus monogyna_09-2020.jpg (247.56 KiB) 1198 mal betrachtet

Während diese Schlehe, dieser Schwarzdorn, Prunus spinosa, fast mehr Flechten (Physcia tenella) als Früchte trug (am Waldrand).

Prunus spinosa_09-2020.jpg
Prunus spinosa_09-2020.jpg (150.96 KiB) 1198 mal betrachtet
Viele Grüße von abeja

Garibaldi
Beiträge: 2029
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von Garibaldi » 13.09.2020, 08:36

Kalendarwoche 37

Auf den Steppenrasen um Frankfurt (Oder) ist noch einiges los, die Bilder sind von einem Spaziergang am 12.9.2020
Dateianhänge
Seseli annuum ssp. annuum Steppen-Sesel.JPG
Seseli annuum ssp. annuum Steppen-Sesel.JPG (351.11 KiB) 1130 mal betrachtet
Armeria maritima ssp. elongata Sand-Grasnelke.JPG
Armeria maritima ssp. elongata Sand-Grasnelke.JPG (224.79 KiB) 1130 mal betrachtet
Veronica spicata ssp. spicata Ähriger Blauweiderich.JPG
Veronica spicata ssp. spicata Ähriger Blauweiderich.JPG (355.79 KiB) 1133 mal betrachtet
Silene otites Ohrlöffel-Leimkraut.JPG
Silene otites Ohrlöffel-Leimkraut.JPG (182.83 KiB) 1133 mal betrachtet
Scabiosa canescens Graue Skabiose.JPG
Scabiosa canescens Graue Skabiose.JPG (363.02 KiB) 1133 mal betrachtet

Maltus
Beiträge: 76
Registriert: 26.05.2019, 21:54

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von Maltus » 23.09.2020, 08:45

Woche 39 - Melampyrum pratense, Wiesen-Wachtelweizen
Bei Weidenberg, am Fuß des Fichtelgebirges
Freundliche Grüße
Georg
Dateianhänge
IMG_4828.jpg
IMG_4828.jpg (142.03 KiB) 569 mal betrachtet

Garibaldi
Beiträge: 2029
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von Garibaldi » 25.09.2020, 19:29

Woche 39 - Erigeron sumatrensis, Weißliches Berufkraut
blüht z.Z. in Berlin auf Gehwegen und am Straßenrand
Dateianhänge
Erigeron sumatrensis Weißliches Berufkraut.JPG
Erigeron sumatrensis Weißliches Berufkraut.JPG (156.12 KiB) 530 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 1211
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von AndreasG. » 27.09.2020, 16:48

DSCN3426.jpg
DSCN3426.jpg (93.34 KiB) 472 mal betrachtet
Blüten und Samenstand an einer Malve. Die Samen sind fast so dekorativ wie die Blüten.
DSCN3419.jpg
DSCN3419.jpg (82.68 KiB) 472 mal betrachtet
Und eine Zimmerpflanze, die ausgerechnet bei Dauerregen aufblüht.

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2754
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von abeja » 27.09.2020, 23:54

Kalenderwoche 39

Die Kohlkratzdistel, Cirsium oleraceum, blüht noch mal nach.
Das kleine Schneckchen ist sehr haarig und ich tippe auf Petasina edentula, Zahnlose Haarschnecke.
Man sieht zwar nicht viele Details, aber der Fundort im Krautigen passt besser als bei ähnlichen Schnecken ...

An manchen Distelexemplaren war auch ein Phytoparasit (Puccinia cnici-oleracei), siehe Unterforum Pilze

Cirsium oleraceum-a_09-2020.jpg
Cirsium oleraceum-a_09-2020.jpg (143.8 KiB) 454 mal betrachtet
Cirsium oleraceum-b_09-2020.jpg
Cirsium oleraceum-b_09-2020.jpg (152.47 KiB) 454 mal betrachtet
Cirsium oleraceum-c_09-2020_cf_Petasina edentula_Zahnlose Haarschnecke.jpg
Cirsium oleraceum-c_09-2020_cf_Petasina edentula_Zahnlose Haarschnecke.jpg (166.04 KiB) 454 mal betrachtet
Viele Grüße von abeja

Maltus
Beiträge: 76
Registriert: 26.05.2019, 21:54

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von Maltus » 01.10.2020, 16:24

Woche 40 Nicandra physalodes - Giftbeere
1.10.2020 Lichtenfels, Oberfranken
Freundliche Grüße
Georg
Dateianhänge
IMG_5945.jpg
IMG_5945.jpg (84.36 KiB) 378 mal betrachtet
IMG_5941.jpg
IMG_5941.jpg (138.25 KiB) 378 mal betrachtet

Maltus
Beiträge: 76
Registriert: 26.05.2019, 21:54

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von Maltus » 08.10.2020, 19:29

Woche 41
Die Bilder sind teils bescheiden, aber sie zeigen, dass im Augsburger Stadtwald noch Enzian-Zeit ist.
Freundliche Grüße
Georg
Dateianhänge
Gentiana pneumonanthe.jpg
Gentiana pneumonanthe.jpg (45.28 KiB) 202 mal betrachtet
Gentiana asclepiadea.jpg
Gentiana asclepiadea.jpg (60.52 KiB) 202 mal betrachtet
Gentianopsis ciliata.jpg
Gentianopsis ciliata.jpg (89.5 KiB) 202 mal betrachtet
Gentianella germanica.jpg
Gentianella germanica.jpg (108.71 KiB) 202 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 1211
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Botanikkalender 2020

Beitrag von AndreasG. » 11.10.2020, 10:43

Der bereits heiß diskutierte Kaktus blüht immer noch. Schon seit mindestens drei Monaten schiebt der eine Blüte nach der anderen, obwohl wir hier bereits knapp über den ersten Nachtfrösten liegen.
DSCN3432.jpg
DSCN3432.jpg (113.23 KiB) 158 mal betrachtet
So eine blühwütige Mammillarie hatte ich noch nie.

Antworten