Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Buch zu Wildenpflanzen

Kulinarisches Diskussionsforum und Fragen zu Futterpflanzen können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Hansi56
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2014, 13:31

Buch zu Wildenpflanzen

Beitrag von Hansi56 » 11.06.2014, 13:39

Hallo Liebe Pflanzen Community!

ich freue mich diesen Forum gefunden zu haben. Ich bin gerne am Wochenende mit meiner Frau unterwegs (Wandern, zelten...) und möchte wissen, ob es gute Bücher oder Apps mit essbar Wildepflanzen gibt. Wo kann mann sowas finden? Ich sammle immer gerne Beeren und Pflanzen aber ich möchte auch sicher sein, ob man sie essen darf.

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Hansi

Hansi56
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2014, 13:31

Re: Buch zu Wildenpflanzen

Beitrag von Hansi56 » 16.06.2014, 12:52

In der zwischenzeit habe diese App für Smartphones gefunden: Wilde Beeren und Kräuter 2 PRO. Es scheint eine ernste App zu sein, mit guten Beschreibungen, viele Bilder sogar ein Quiz, um die Arten erkennen zu lernen. Die App ist kostenpflicht aber ich habe erstmal die konstenlose Testversion heruntergeladen. Falls Interesse besteht: https://play.google.com/store/apps/deta ... 2pro&hl=de

Liebe Grüße, Hansi.

Amanita_phalloides
Beiträge: 82
Registriert: 04.03.2008, 08:43

Re: Buch zu Wildenpflanzen

Beitrag von Amanita_phalloides » 02.05.2015, 23:37

Hallo,

inzwischen habe ich einige Bücher zu dem Thema. Am besten (soweit ich mich gerade erinnere) oder zumindest sehr gut finde ich Fleischhauers "eßbare Wildpflanzen: Zu ich glaube jeder Pflanze je ein Foto + Detailzeichnungen, gute Hinweise (zusammen mit dem Genannten) zu Bestimmung und Verwendung. Es werden insgesamt 200 Arten beschrieben, mehr als in den meisten anderen Büchern. Es gibt auch noch die große Variante "Enzyklopädie Wildpflanzen", auch sehr gut, wenn man sich für das Thema interessiert.

Viele Grüße
Amanita

Togre1943
Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2016, 23:30

Re: Buch zu Wildenpflanzen

Beitrag von Togre1943 » 28.02.2016, 16:32

Ich google immer, wenn ich was nicht kenne und meist hab ich auch was gefunden. Auch so tolle Foren wie dieses hier helfen mir da immer sehr.

Wurzelchen
Beiträge: 15
Registriert: 22.05.2016, 22:10

Re: Buch zu Wildenpflanzen

Beitrag von Wurzelchen » 01.06.2016, 22:13

um wilde Pflanzen essen zu können, muss man sich sehr gut damit auskennen, da wir Menschen die meisten nicht vertragen. Und bei manchen einige Zeit zum Sichdrangewöhnen brauchen

Shivahara
Beiträge: 13
Registriert: 06.06.2016, 10:03
Wohnort: Frankfurt

Re: Buch zu Wildenpflanzen

Beitrag von Shivahara » 06.06.2016, 10:57

Ich google auch immer nach nicht bekannten Wildenpflanzen. Aber ein Buch ist ein Buch. Schönen Dank, Amanita, für deine Empfehlung.
Viele Grüße,
Shivahara

Antworten