Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Estragon-Hähnchen

Kulinarisches Diskussionsforum und Fragen zu Futterpflanzen können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Estragon-Hähnchen

Beitrag von Gregor » 23.07.2007, 11:55

Hallo allerseits,

weil wir gerade bei Estragon waren hier ein entsprechendes Rezept:

Estragon-Hähnchen

1 Hähnchen (ca. 1,2 kg)
etwa 5 Zweiglein Estragon (10 cm lang)
1 Esslöffel Olivenöl
Rosmarinpulver oder -nadeln
Salz, Pfeffer

Das Hähnchen waschen, trockenreiben und außen und innen salzen, pfeffern und mit Rosmarin bestreuen. Estragongewürz in das Hähncheninnere schieben.
Hähnchen mit Olivenöl bestreichen, in die Fettpfanne des Backofens legen und bei 200 Grad Celsius ca. 90 Minuten garen. Immer wieder Wasser zugießen und mit dem Bratenfond bepinseln.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Belle
Beiträge: 136
Registriert: 04.07.2006, 10:42
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Belle » 23.07.2007, 13:57

wunderbar :D ! Ich dachte schon, die geschätzten, höchstwahrscheinlich sehr schlanken Damen und Herren Botaniker und Biologen würden sich vorzugsweise von Wassersuppe ernähren ... :wink:
Estragon, lecker, auch mit Erbschen und in französischem Frischkäse mit Fines Herbes.

Ich hatte allerdings erst den aus Samen gezogenen "russischen" im Garten statt des aus Stecklingen vermehrten "französischen", und ersterer war nur wenig aromatisch.

LG
Belle

Edit: Da wollt ich schon mal schlau sein ... ich sehe da gerade deinen wunderbaren Beitrag über Estragon im Beifuß-Thread, Gregor ...

Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Beitrag von Sandfloh » 23.07.2007, 14:02

hi

meine Mutter macht manchmal Fisch in einer Estragon-Saure-sahne Soße.
Schmeckt lecker, mit genauem Rezept kann ich aber leider nicht dienen.
:cry:

Antworten