Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pelorien(!)

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Jochen943
Beiträge: 1234
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Pelorien(!)

Beitrag von Jochen943 » 04.10.2020, 16:16

Liebe Pflanzenfreunde!

Im heutigen Thread über einen gelben Bodendecker, der sich als Kickxia spuria herausstellte, sprach Anagallis von Petorien. Nun habe ich diesen Begriff in keinem meiner Bücher noch im Internet gefunden. Kann mir, einem Nichtbotaniker, jemand erklären, worum es sich da handelt?

Mit Dank im Voraus
Jochen
Zuletzt geändert von Jochen943 am 04.10.2020, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8255
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Pelorien

Beitrag von Anagallis » 04.10.2020, 16:22

Kein Wunder, daß Du nichts findest; das schreibt sich mit L, nicht mit T.

Das Biolexikon schreibt:

"Pelorie: ... monströse, radiärsymmetrische Blüte, die durch Mißbildung aus zygomorphen Blüten entsteht ..."

Eine Textseite zum Begriff im Netz finde ich nicht, aber zumindest Bilder. Das Standardbeispiel ist der Fingerhut, z.B. hier:
https://www.mein-schoener-garten.de/sit ... lp-msg.jpg

Jochen943
Beiträge: 1234
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Re: Petorien

Beitrag von Jochen943 » 04.10.2020, 18:33

Herzlichen Dank für die Erläuterungen. Pelorien/Petorien, ja das sind die Augen!

Jochen

Antworten