Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Kreuzungs/Zuchtmöglichkeiten

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Hamburg
Beiträge: 5
Registriert: 26.05.2019, 18:30

Kreuzungs/Zuchtmöglichkeiten

Beitrag von Hamburg » 06.07.2020, 21:31

Hallo zusammen,
mich beschäftigt seit etlichen Jahren eine fixe Idee und ich hoffe mich damit hier nicht bis auf die Knochen zu blamieren. Also der Grundgedanke: Queller ist eine Pflanze, die von Salzwasser lebt. Kann man nicht diese genetische Sonderstellung nutzen und eine Kreuzung mit Getreidepflanzen oder Mais realisieren. In meiner Phantasie könnte man diesen Zwitter in Wüstengebieten kultivieren und mit Meerwasser bewässert. Habe bis heute noch niemanden getroffen, der mir diese Frage schlüssig beantworten konnte. Hier sind doch so viele Profis, Botaniker und Fachleute. Also, ist dieser Traum zu realisieren oder bleibt es ein Phantasieprodukt. Bitte keine hochnäsigen Zurechtweisungen, wen, wenn nicht euch kann ich fragen. Bin gespannt.
Danke für Antworten
Mathias

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8051
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Kreuzungs/Zuchtmöglichkeiten

Beitrag von Anagallis » 06.07.2020, 22:27

Das funktioniert so leider nur im Kino. In der Realität lassen sich nur Pflanzen kreuzen, die nahe verwandt sind. In der Regel sind das Arten derselben Gattung, und die sind meistens steril. Sogenannte Gattungshybriden zwischen Arten zweier verschiedener Gattungen innerhalb derselben Familie sind sehr selten. Sowas gibt es unter anderem bei den Gräsern (Familie Poaceae) und den Orchideen (Familie Orchidaceae). Hybriden zwischen verschiedenen Familien sind so gut wie ausgeschlossen. Meßbare Erfolgsaussichen könnten eventuell Verfahren der Genmanipulation haben. Bei Bakterien ist das ja nichts Ungewöhnliches, oder bei den Saatguterzeugern, die bestimmte Gene anderer Pflanzen in ihre Erzeugnisse einbringen, um sie beispielsweise gegen Krankheiten zu immunisieren.

Hamburg
Beiträge: 5
Registriert: 26.05.2019, 18:30

Re: Kreuzungs/Zuchtmöglichkeiten

Beitrag von Hamburg » 07.07.2020, 09:12

Guten Morgen,
danke für die fachkundige Auskunft. Als Laie schwebt einem immer vor, das alles gentechnisch machbar wäre.
Ist bestimmt 30 oder 40 Jahre her, das wir uns über dieses Thema die Köpfe heiss geredt haben und natürlich garniert mit Vermutungen, wer versuchen würde, ein derartiges Projekt zu verhindern. Mittlerweile sind auf der Weltbühne so viele Dinge real geschehen, das man nicht umhin kommt, gewissen Vermutungen gedanklichen Platz einzuräumen.
Nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort.
Mfg M. Trilk

AndreasG.
Beiträge: 1168
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Kreuzungs/Zuchtmöglichkeiten

Beitrag von AndreasG. » 07.07.2020, 09:31

Dieses Thema, also Pflanzenzucht unter ariden Bedingungen, beschäftigt natürlich auch die Wissenschaft.
Kurioserweise wurde vor etlichen Jahren eine Studie veröffentlicht, die belegen sollte, das Viagra Pflanzen resistenter gegen Trockenheit macht, also bei Nutzpflanzen unter ariden Bedingungen gute Erträge bei weniger Wasserverbrauch ermöglicht. Das stand damals, wenn ich mich recht entsinne, in "Spektrum der Wissenschaft". Ich weiß aber nicht, was daraus geworden ist, denn das war zu der Zeit, als Viagra neu war. Habe jetzt auch keine Lust, danach zu suchen, weil man da vermutlich auf lauter seriöse Websites trifft.

Antworten