Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Tanacetum corymbosum

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
GudrunH
Beiträge: 341
Registriert: 13.11.2013, 23:42

Tanacetum corymbosum

Beitrag von GudrunH » 03.06.2020, 23:47

Liebe Pflanzenfreunde,
heute habe ich in der Nähe von Karlstadt dieses Feld voller Straußblütiger Wucherblumen gesehen. Hat jemand eine Idee, wofür das gut sein soll? Für Bienen vielleicht?
Viele Grüße
Gudrun
Dateianhänge
_KALBENSTEIN_200603_MG_1464Aa_1_1.jpg
_KALBENSTEIN_200603_MG_1464Aa_1_1.jpg (238.7 KiB) 108 mal betrachtet

jake001
Beiträge: 3536
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Tanacetum corymbosum

Beitrag von jake001 » 04.06.2020, 07:26

Also von ganz weitem denke ich eher, dass das Kamille ist. Für den ruderalen Charakter spricht auch der Mohn und die Blütengrösse im Vergleich zum Mohn.
Gruss.

GudrunH
Beiträge: 341
Registriert: 13.11.2013, 23:42

Re: Tanacetum corymbosum

Beitrag von GudrunH » 04.06.2020, 10:00

Oh weh, peinlich :( Ich hatte nur nach Kamille Matricaria geschaut, das war es nicht. Es ist aber bei genauerem Hinsehen die Acker-Hundskamille Anthemis arvensis.
Vielen Dank für die Aufklärung
Dateianhänge
_Kalbenstein_200603_MG_1497.jpg
_Kalbenstein_200603_MG_1497.jpg (151.13 KiB) 88 mal betrachtet

Antworten