Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Riesige gefiederte Nebenblätter an Urtica dioica --> keine Nebenblätter, sondern Blütenstände in Entwicklung

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Riesige gefiederte Nebenblätter an Urtica dioica --> keine Nebenblätter, sondern Blütenstände in Entwicklung

Beitrag von abeja » 28.05.2020, 22:03

Hallo,
letzte Woche sah ich am Waldrand ganz normale Brennnesseln (Urtica dioica) und zum ersten Mal sind mir da sehr hübsch ausgeformte Nebenblätter im oberen Sprossbereich aufgefallen.
Diese Nebenblätter (an zwei Pflanzen) finde ich außergewöhnlich groß und diese Fiederung kenne ich überhaupt nicht !!!
Jetzt habe ich x Bilder verglichen und Texte nachgelesen "Nebenblätter lanzettlich, ganzrandig oder gesägt", von "gefiederten" Nebenblättern in dreieckiger Form steht da nichts.
Auch die Vergleichsbilder zeigen meist kleine Nebenblätter.

Wie kommt denn so etwas zustande?
Habt ihr solche Nebenblätter schon einmal gesehen?

Normale Stipel hier:
http://plants-of-styria.uni-graz.at/ima ... ioica.html
http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... el_2_t.jpg

Hier ein einziges Bild, wo das so aussieht wie auf meinen Bildern:
https://www.awl.ch/heilpflanzen/urtica_ ... ssel_g.jpg

Hier die hübschen Nebenblätter :) :
Brennnessel-a_gefiederte Nebenblätter_05-2020.jpg
Brennnessel-a_gefiederte Nebenblätter_05-2020.jpg (137.08 KiB) 143 mal betrachtet
Brennnessel-b_gefiederte Nebenblätter_05-2020.jpg
Brennnessel-b_gefiederte Nebenblätter_05-2020.jpg (162.08 KiB) 143 mal betrachtet
Brennnessel-c_gefiederte Nebenblätter_05-2020.jpg
Brennnessel-c_gefiederte Nebenblätter_05-2020.jpg (148.23 KiB) 143 mal betrachtet
Zuletzt geändert von abeja am 28.05.2020, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von abeja

jake001
Beiträge: 3536
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Riesige gefiederte Nebenblätter an Urtica dioica

Beitrag von jake001 » 28.05.2020, 22:14

Ich glaub, das sind die Blütenstände. Aber schöne scharfe Bilder, man kann quasi spüren, wie die Spitzen der Brennhaare abbrechen und sich die Dinger wie eine chirurgische Nadel in die Haut reinboren.

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Riesige gefiederte Nebenblätter an Urtica dioica

Beitrag von abeja » 28.05.2020, 23:29

Hui, ich glaube, du hast Recht. Peinlich :shock: .
O.k. dann habe ich die Blütenstände in dieser Entwicklungsstufe noch nicht gesehen, dass da die Einzelteile noch so zusammenpappen - das muss man sich erst einmal vorstellen. Die wahren Nebenblätter sind dann verdeckt.
Edit: genau hingeschaut, sieht man sie sogar hervorlugen, länglich und glattrandig.
Edit 2: das kommt davon, wenn man Brennnesseln nur anschaut und nicht anfasst und "auseinanderklamüsert"
Danke!
Viele Grüße von abeja

Antworten