Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Wilde Margerite pflanzen

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Jochen943
Beiträge: 1146
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Wilde Margerite pflanzen

Beitrag von Jochen943 » 09.05.2020, 14:57

Hallo!

Gestern bin ich von einer Bekannten um Rat gefragt worden. Sie möchte gerne auf dem Rasenstück vor ihrem Haus Margeriten haben, Ich habe ihr empfohlen, einige wilde Margweriten auszugraben und dort einzupflanzen. Aber ich bin kein Gärtner und möchte gerne wissen, ob dieser Rat gut war.

Mit Dank im Voraus
Jochen

AndreasG.
Beiträge: 1167
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Wilde Margerite pflanzen

Beitrag von AndreasG. » 09.05.2020, 15:42

Jochen943 hat geschrieben:
09.05.2020, 14:57


einige wilde Margeriten auszugraben und dort einzupflanzen.
Entweder regelmäßig gießen, bis sie ausreichend eingewurzelt sind (das kann ein paar Monate dauern) oder bis zum Herbst warten.

jake001
Beiträge: 3557
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Wilde Margerite pflanzen

Beitrag von jake001 » 11.05.2020, 07:48

Nach dem Ausgraben auf ca 10 cm einkürzen. Da sind dann genug Blätter dran, um die Pflanze zu ernähren, aber keine Blüten mehr, die der Pflanze zu viel Kraft egnehmen.
Gruss.

Jochen943
Beiträge: 1146
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Re: Wilde Margerite pflanzen

Beitrag von Jochen943 » 13.05.2020, 10:30

Herzlichen Dank.

Jochen

Antworten