Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Lemna minor in Felsspalte?!

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1782
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Lemna minor in Felsspalte?!

Beitrag von JarJar » 08.03.2020, 20:30

Hallo miteinander,

bisher dachte ich, Wasserlinsen schwimmen grundsätzlich auf dem Wasser... heute habe ich eine Beobachtung gemacht, bei der sich die Wasserlinsen in einer feuchten Felsspalte befanden... kann das sein? Rundherum befand sich kein stehendes Gewässer. Habe ich die Art überhaupt richtig bestimmt? Wie kommt die da hin?

LG Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Albtal bei Buch, in einer überrieselten Felsspalte auf Silikatgestein, 08.03.2020
Dateianhänge
_MG_9891.jpg
_MG_9891.jpg (252.92 KiB) 171 mal betrachtet
_MG_9895.jpg
_MG_9895.jpg (142.1 KiB) 171 mal betrachtet
_MG_9897.jpg
_MG_9897.jpg (211.94 KiB) 171 mal betrachtet

Manfrid
Beiträge: 1747
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Lemna minor in Felsspalte?!

Beitrag von Manfrid » 08.03.2020, 22:55

JarJar hat geschrieben:
08.03.2020, 20:30
kann das sein?
Kann es. Die wächst auch auf feuchtem Boden - z. B. bei mir im Terrarium.

Manfrid

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1782
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Lemna minor in Felsspalte?!

Beitrag von JarJar » 08.03.2020, 23:27

OK - prima :D Danke, Manfrid!

LG Christoph

Antworten