Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Winderichtung von Schlingpflanzen

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Marlies
Beiträge: 479
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Winderichtung von Schlingpflanzen

Beitrag von Marlies » 25.02.2020, 14:10

Ja, ich weiß, dass dieses Thema hier schon diskutiert wurde. Nun gibt es trotzdem Irritationen.

Eine Bekannte soll in einem interkulturellen Gartenprojekt einen Vortrag halten und will folgendes Bild zu Stangenbohne/Linkswinder und Hopfen/Rechtswinder zeigen:
winder.jpg
winder.jpg (45.06 KiB) 532 mal betrachtet
Ich habe ihr gesagt, dass sie das nicht tun soll, da die Darstellung für die Bohne schlichtweg falsch ist! Sie hat dazu gar keine Meinung und sagt, dass sie das dreidimensional sehen müsste.
Für mich ist ganz offensichtlich, dass hier zwei Rechtswinder zu sehen sind. Oder gibt es einen Haken, den ich nicht erkenne?

Marlies

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8023
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Beitrag von Anagallis » 25.02.2020, 16:37

Nö, es ist total offensichtlich, daß beide dieselbe Winderichtung haben. Vor dem Stab kommt der Trieb von rechts nach links.

Manfrid
Beiträge: 1905
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Beitrag von Manfrid » 25.02.2020, 22:29

Marlies hat geschrieben:
25.02.2020, 14:10
die Darstellung für die Bohne schlichtweg falsch
Ja. Bohne sieht so aus:
Phaseolus.jpg
Phaseolus.jpg (101.48 KiB) 503 mal betrachtet
Die Torsionsrichtung der Stängel ist (im Gegensatz etwa zu Calystegia) rechts herum, aber die Winderichtung links.
Die Bekannte kann doch den linken Teil der Zeichnung einfach spiegeln. Dann passt's. (Würde mich mal interessieren, wie die Zeichnung zustande gekommen ist.)

Manfrid

Marlies
Beiträge: 479
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Beitrag von Marlies » 26.02.2020, 00:07

Danke erst einmal euch beiden für die Bestätigung.
Manfrid hat geschrieben:
25.02.2020, 22:29
Würde mich mal interessieren, wie die Zeichnung zustande gekommen ist.
Das kann ich dir genau sagen. Die Frau hat sie wohl aus Lehrmaterial für die Gärtnerausbildung, aber die Originalquelle ist:
Helene Gabriel Nutt
Botanik - Eine Einführung
1997
(Hätte ich hier also eigentlich gar nicht zeigen dürfen.)
Ich hoffe mal, der Fehler ist in der "sorgfältig überarbeiteten" Neuauflage korrigiert.
Marlies

Manfrid
Beiträge: 1905
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Beitrag von Manfrid » 26.02.2020, 12:07

Marlies hat geschrieben:
26.02.2020, 00:07
Manfrid hat geschrieben:
25.02.2020, 22:29
Würde mich mal interessieren, wie die Zeichnung zustande gekommen ist.
Das kann ich dir genau sagen... die Originalquelle ist:
Helene Gabriel Nutt
Botanik - Eine Einführung
Na gut. Aber was da wohl Modell gestanden hat? Eine Ausnahmebohne? - Man weiß ja nie...

Manfrid

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8023
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Beitrag von Anagallis » 26.02.2020, 17:09

Seitenverkehrte Bilder im Netz und sonstwo sind ja keine Seltenheit.

Antworten