Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Crocus vernus agg.

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7934
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Crocus vernus agg.

Beitrag von Anagallis » 20.02.2020, 17:57

Weiß jemand einen seriösen Schlüssel für die Artengruppe Crocus vernus; was man so kultiviert finden kann? Im Rothmaler ist fast nichts drin, im Schmeill-Fitschen nichts, und Ich würde Bestimmungen per Flora-De gerne mit einer zweiten Quelle absichern.

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2275
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Arthur » 20.02.2020, 19:29

Vorweg, bei den Sorten kenne ich keinen Schlüssel. Es gibt aber einen guten Überblick von den Arten und Sorten die so um Umlauf sind: https://www.plantago.nl/plantindex/plan ... rocus.html
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7934
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Anagallis » 20.02.2020, 19:40

Ach du Schande ... ich wäre ja schon zufrieden, wenn man die ungefähre Artzugehörigkeit feststellen könnte. Hab' heute dunkelviolette Krokusse gesehen, und mit Flora-De kommt man zu C. neapolitanus, aber +- der einzige Unterschied zu C. vernus ist die dunklere Farbe.

Jedenfalls danke für die Liste. Mal sehen, was man damit machen kann.

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3399
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Hortus » 20.02.2020, 21:42

Diese Diplomarbeit sagt einiges zur Gattung Crocus.
http://burgenlandflora.at/wp-content/up ... Gruppe.pdf
Viele Grüße, Hortus

Garibaldi
Beiträge: 1887
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Garibaldi » 21.02.2020, 09:24

Die Zusammenfassung der Diplomarbeit liest sich vielversprechend:

"Die Crocus vernus-Gruppe ist eine der meistbearbeitetsten der Gattung, aber auch eine der schwierigsten. Ihre Phylogenie ist genausowenig geklärt wie Taxonomie und Nomenklatur …"

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7934
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Anagallis » 23.02.2020, 00:19

Danke für das Papier. Nach einigen Versuchen mit ausgebuddelten, verwilderten Zierpflanzen muß ich in der Gruppe die Segel strecken. Die angegebenen Sorten mit zweifelhafter Artzugehörigkeit sind mit dem verfügbaren Material ununterscheidbar - wenn überhaupt. Außerhalb der Gruppe geht es etwas besser.

Kraichgauer
Beiträge: 2180
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Kraichgauer » 25.02.2020, 23:04

In der Gruppe bleibt derzeit sowieso taxonomisch kein Stein mehr auf dem anderen, da schlägt die Molekulargenetik gnadenlos zu. Das zeigt aber wohl vor allem, dass die bisherigen "Artkonzepte" nicht tragfähig waren. Ist ja auch schwierig, wenn so wenig Merkmale zur Verfügung stehen...

Eine der letzten wichtigen Hauptveröffentlichungen: Harpke, D., Carta, A., Tomović, G., Randelović, V., Randelović, N., Blattner, F. R. & Peruzzi, L. (2015): Phylogeny, karyotype evolution and taxonomy of Crocus series Verni (Iridaceae). - Plant Systematics and Evolution, 301: 309-325.

Die Neuzuordnung des Namens Crocus vernus (jetzt auf den früheren C. albiflorus angewandt): Peruzzi, L., Carta, A. & Garbari, F. (2013): Lectotypification of the name Crocus sativus var. vernus L. (Iridaceae) and its consequences within the series Verni. - Taxon 62: 1037-1040.

Die Zuordnung der Zavelsteiner Populationen: Thiv, M. & Wörz, A. (2015): Die neue Identität des Zavelsteiner Krokus als Crocus neglectus nach DNA-Untersuchungen. - Jh. Ges. Naturkde. Württemberg 171: 163-172.

Ein guter genereller Überblick: Kerndorff, H., Pasche, E. & Harpke, D. (2015): The Genus Crocus (Liliiflorae, Iridaceae): Lifecycle, Morphology, Phenotypic Characteristics, and Taxonomic Relevant Parameters. - Stapfia 103: 27-65.
sowie die Frage aller Fragen:
Kerndorff, H., Pasche, E. & Harpke, D. (2016): The Genus Crocus (Liliiflorae, Iridaceae): Taxonomical Problems and How to Determine a Species Nowadays? - Stapfia 105: 42-50.

Sicherlich gibt es seither schon wieder Neues, aber ich habe auch keinen kompletten Überblick.
Hier
https://www.researchgate.net/publicatio ... 0/download
gibt es was über Italien von 2013.

Die Papers kannst Du von mir haben.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7934
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Crocus vernus agg.

Beitrag von Anagallis » 26.02.2020, 01:06

Danke, da fuchse ich mich mal rein. (Elektronische Post kann ich Dir gerade mal wieder nicht schicken.)

Antworten