Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Braune Blätter Trompetenbaum

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
lourien
Beiträge: 21
Registriert: 06.07.2010, 17:35

Braune Blätter Trompetenbaum

Beitrag von lourien » 05.08.2019, 18:56

Guten Tag, liebe Pflanzenfreundinnen,-und Freunde !
Seit einigen Jahren wächst ein Trompetenbaum im Topf auf meinem Stadt-Balkon, im Winter verpackt. Der Balkon befindet sich im EG, ist halbschattig.
Jedes Mal, wenn der Winter vorbei ist, und der Baum neu schöne grosse Blätter hervorbringt, setzen sich Läuse auf die Blätter, die ich mit natürlichen Mitteln vertreibe.Das gelingt auch ganz gut, aber nun haben ausnahmslos alle Blätter einen braunen Rand bekommen und ich weiss nicht, was das bedeutet und was ich machen muss. Der Baum ist inzwischen ca. 2.50m hoch und der Blumenkübel, in welchem er steht, hat einen Durchmesser von 45 cm. Vielleicht hat die Wurzel zuwenig Erde und ich müsste ihn umtopfen in etwas Grösseres ? Für jeden Rat bin ich sehr dankbar, beste Grüße, lourien
Dateianhänge
Blätter Trompetenbaumjpg.jpg
Blätter Trompetenbaumjpg.jpg (73.74 KiB) 184 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2332
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Braune Blätter Trompetenbaum

Beitrag von abeja » 05.08.2019, 23:11

Hallo,
das sieht m.M. doch nur (?) nach einem typischen Hitzeschaden aus/ vielleicht Wassermangel zwischenzeitlich?
Größerer Topf, neue Erde ist bestimmt immer gut, aber so etwas hat natürlich Grenzen. Ich sehe das bei meinen Zimmerpflanzen, teilweise Tropenbaum-Anzuchten. Die wachsen in die Höhe und irgendwann bräuchten sie noch einen größeren Topf und noch einen ... und wenn man das nicht macht, dann fangen sie an zu "mickern".
Viele Grüße von abeja

lourien
Beiträge: 21
Registriert: 06.07.2010, 17:35

Re: Braune Blätter Trompetenbaum

Beitrag von lourien » 06.08.2019, 07:49

Vielen Dank für Ihre Antwort, habe viel und regelmässig gegossen.Allerdings war die Sonneneinstrahlung zeitweise vielleicht wirklich zu viel !
lourien :roll:

Vroni
Beiträge: 96
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Braune Blätter Trompetenbaum

Beitrag von Vroni » 06.08.2019, 21:26

Hallo Lourien

Man muss auch bedenken, dass Wurzeln ihre Aktivität herunterfahren, wenn die Temperaturen im Substrat über deren Wohlfühlbereich steigen. Dies kann in einem der Sonne ausgesetzten Topf bei solchen Temperaturen, wie wir sie noch kürzlich hatten, durchaus geschehen. Da hilft dann das Wasserzuführen gar nichts, weil es nicht in die Pflanze gelangt. Während der beiden Hitzewellen gab es zahlreiche Pflanzen zu sehen, die mit dem Sommer eigentlich kein Problem hatten und Wasser bekamen, aber trotzdem Schaden genommen haben.

Ein 45-cm-Topf für eine 2,5-m-Pflanze, die auch noch viele und grosse Blätter hat (= viel Verdunstungsfläche) erscheint mir nun auch nicht gerade angemessen proportioniert.

Hallo abeja
abeja hat geschrieben:
05.08.2019, 23:11
… teilweise Tropenbaum-Anzuchten.
Genau meine Kragenweite — tropische Fruchtbäume. :mrgreen:
abeja hat geschrieben:
05.08.2019, 23:11
Die wachsen in die Höhe und irgendwann bräuchten sie noch einen größeren Topf und noch einen ... und wenn man das nicht macht, dann fangen sie an zu "mickern".
Da hilft nur immer wieder stark zurückschneiden. Die Topfgrösse wäre für mich nicht mal das grösste Problem, sondern die oberirdischen Dimensionen zum Überwintern …

LG
Vroni

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2332
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Braune Blätter Trompetenbaum

Beitrag von abeja » 07.08.2019, 23:01

Hallo Vroni,
ich bin so eine "Wachsenlasserin" bis es nicht mehr anders geht, dann werden es "lange Pinüsel ... Es ist auch alles "indoor" bei mir und damit schon begrenzt.
Viele Grüße von abeja

Antworten