Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Sansevieria Trifasciata Laurentii vs Sansevieria Futura Superba

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
crunchip
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2019, 20:40

Sansevieria Trifasciata Laurentii vs Sansevieria Futura Superba

Beitrag von crunchip » 02.08.2019, 20:49

Hallo zusammen,

wir waren eben bei Ikea, weil wir die Sansevieria Trifasciata Laurentii kaufen wollten.

Wir haben 2 Pflanzen gekauft, aber jetzt zuhause festgestellt, dass wir laut Etikett die Sansevieria Futura Superba gekauft haben.
(Laut Ikea Internet-Seite gibt es die Futura Superba dort garnicht?)

Hierzu haben wir ein paar Fragen:
1.) Diese sehen nahezu identisch aus?
2.) Gibt es wesentliche Unterschiede, ausser möglichen minimalen Unterschieden beim Aussehen?
3.) Wir wollten die Laurentii u.a. auch kaufen, da diese laut Wikipedia und Nasa Test einige Schadstoffe aus der Luft filtert?, kann die Futura Superba genau das gleiche, bzw. auch all die Giftstoffe die die Laurentii filtern kann? (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von ... n_Pflanzen)
4.) Unterscheiden sich die beiden Pflanzen in der Pflege oder Standort?


IMG_4643.JPG
IMG_4643.JPG (134.42 KiB) 165 mal betrachtet


Ich hoffe dies sind nicht zu viele Fragen.

Vielen Dank und viele Grüße

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7099
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Sansevieria Trifasciata Laurentii vs Sansevieria Futura Superba

Beitrag von Anagallis » 02.08.2019, 21:20

crunchip hat geschrieben:
02.08.2019, 20:49
1.) Diese sehen nahezu identisch aus?
Es ist halt eine andere Sorte der selben Art.
2.) Gibt es wesentliche Unterschiede, ausser möglichen minimalen Unterschieden beim Aussehen?
4.) Unterscheiden sich die beiden Pflanzen in der Pflege oder Standort?
Das ist wohl eine Frage für den Erzeuger Deines Vertrauens.
3.) Wir wollten die Laurentii u.a. auch kaufen, da diese laut Wikipedia und Nasa Test einige Schadstoffe aus der Luft filtert?, kann die Futura Superba genau das gleiche, bzw. auch all die Giftstoffe die die Laurentii filtern kann? (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von ... n_Pflanzen)
Also, wenn die NASA bestimmt Pflanzen getestet hat, gibt es für andere Pflanzen eben keine Testergebnisse. Laut Artikel wird eine Pflanze je 9 Quadratmeter empfohlen. Natürlich darf man dann nicht Lüften und muß Fenster und Türen hermetisch abdichten. Aber die Testergebnisse lassen sich sowieso nicht einfach von einer Plaxiglaskammer auf eine Wohnung verallgemeinern. Selbstredend kann eine Pflanze nur die Luft reinigen, mit der sie in Kontakt kommt. In einer Wohnung dürfte das nur ein kleiner Teil der Raumluft sein, während beim NASA-Test mit einem Luftumwälzungssystem dafür gesorgt wurde, das alle Luft mit der Pflanze in Kontakt kommt. Ähnlich gute Reinigungsergebnisse erzielte übrigens laut NASA-Quelle jeweils ein Blumentopf mit Substrat aber ohne Pflanze.

crunchip
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2019, 20:40

Re: Sansevieria Trifasciata Laurentii vs Sansevieria Futura Superba

Beitrag von crunchip » 02.08.2019, 21:47

Vielen Dank für die schnellen Antworten :)

Meinst Du denn, dass die Futura Superba grundsätzlich die gleichen Fähigkeiten hat wie die Laurentii? (Also theoretisch diese Stoffe laut Liste aus der Luft zu bekommen)

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7099
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Sansevieria Trifasciata Laurentii vs Sansevieria Futura Superba

Beitrag von Anagallis » 03.08.2019, 22:47

Ich persönlich halte das für Humbug.

Antworten