Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
etonline
Beiträge: 310
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von etonline » 27.03.2019, 21:23

Hallo,

habe gestern in Mosteiros, Sao Miguel, Azoren, in einen Gezeitentümpel fotografiert.
Vielleicht findet sich ja jemand, der sich damit auskennt. Oder sollten die Bilder (Original und zwei Ausschnitte) in eine andere Sektion?
_57A8872g.jpg
_57A8872g.jpg (281.92 KiB) 354 mal betrachtet
_57A8872a.jpg
_57A8872a.jpg (117.58 KiB) 354 mal betrachtet
_57A8872.jpg
_57A8872.jpg (128.87 KiB) 354 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7112
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von Anagallis » 27.03.2019, 21:48

Ohne etwas fachlich beitragen zu können; für Wasserpflanzen bist Du hier natürlich richtig. Für Armleuchteralgen gibt's spezielle Literatur.

etonline
Beiträge: 310
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von etonline » 27.03.2019, 23:33

Danke. Ist die Rubrik denn auch sinnvoll oder sollte das besser woanders hin?

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7112
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von Anagallis » 27.03.2019, 23:47

Mangels eines besseren Unterforums paßt das hier schon. Die Frage ist, ob sich damit jemand auskennt. In einem österreichischen Forum gibt es zumindest ein Thema zu den Characeae. Vielleicht kann man Dir dort helfen oder ein Tip geben, wer sich auskennt. http://forum.flora-austria.at/viewtopic.php?t=121

etonline
Beiträge: 310
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von etonline » 28.03.2019, 00:43

nochmals danke. Ich werde es dort mal versuchen.

Manfrid
Beiträge: 1665
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von Manfrid » 28.03.2019, 21:01

Hallo,

vergleiche mal mit Sargassum vulgare!

Gruß! - Manfrid

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7112
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von Anagallis » 29.03.2019, 22:32

Ach, das sind zwei Arten durcheinandergewürfelt; das mit den zerteilten Zweigen ist etwas anderes, oder?

Manfrid
Beiträge: 1665
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Gibt's ein Forum für Algen/Unterwasserpflanzen?

Beitrag von Manfrid » 30.03.2019, 05:10

Ich halte das meiste, außer dem Roten vorne rechts und dem Rosanen vorne links, für dasselbe (Sargassum). Characeae, Armleuchteralgen, sind jedenfalls nicht dabei. Die findet man gerade noch in Brackwasser, nicht im Salzwasser. Sehen auch anders aus: eben armleuchterartig verzweigt.

Gruß! - Manfrid

Antworten