Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pflanzenbestimmung Skandinavien: Flora Helvetica?

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Amanita_phalloides
Beiträge: 87
Registriert: 04.03.2008, 08:43

Pflanzenbestimmung Skandinavien: Flora Helvetica?

Beitrag von Amanita_phalloides » 29.12.2018, 15:55

Hallo :)

nächstes Jahr wollte ich nach Schweden (Gotland) oder Norwegen zum Pflanzenbestimmen (in erster Linie Angiospermen). Ich habe dafür schon "Nordens Flora" von Mossberg&Stenberg bestellt (Farbzeichnungen). Da ich ein Fotobuch zusätzlich noch schön fände, denke ich über "Skandinavien – Pflanzen im Fjäll" nach. Allerdings beinhaltet das nur 236 Pflanzen ... Deshalb jetzt eine ganz dumme Frage: Deckt die Flora Helvetica (die habe ich schon) nicht vielleicht auch Skandinavien ab ...? Oder gibt es da doch viele endemische Pflanzen?

Und noch eine Zusatzfrage: Kann mir jemand ein gutes Buch für essbare Wildpflanzen der Gebirgsregionen (egal ob Frankreich, Deutschland, Schweiz oder Skandinavien) empfehlen? Bisher gefunden: "Aromatische Bergkräuter". ("Cuisiner les plantes de montagne" und "Plantes sauvages comestibles et médicinales" sind mir zu "dünn" (die kann man ja online einsehen: zu wenige Arten, zu wenig Infos)).

Viele Grüße und danke für Antworten!
Amanita

hans1b
Beiträge: 42
Registriert: 28.12.2017, 20:26

Re: Pflanzenbestimmung Skandinavien: Flora Helvetica?

Beitrag von hans1b » 05.01.2019, 15:19

Hallo. Die Flora helvetica hilft im Norden wenig, hier sind alle schweizerischen Pflanzen dargestellt. Ich würde die schweren Bände nicht mitschleppen, da es im Vergleich zur skandinavischen Pflanzenwelt viele Unterschiede gibt.
mfg h

Antworten