Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Albinos

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4008
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Dolgenblütler » 13.07.2009, 17:11

Noch ein Bild von Herrn Elsner: Coronilla varia.
Viele Grüße
Thomas
Dateianhänge
Coronilla.jpg_A.jpg
Coronilla.jpg_A.jpg (77 KiB) 7015 mal betrachtet
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Karde
Beiträge: 106
Registriert: 09.03.2009, 17:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Karde » 15.07.2009, 17:43

Hallo Pflanzenfreunde/innen,

habe ich da heute auf dem Hardtberg bei Kreuzweingarten(Eifel) ein Albino der Campanula Trachelium / Nesselblättrige Glockenblume gefunden oder blüht diese Art auch weiß?
Dateianhänge
k-RIMG0880.JPG
k-RIMG0880.JPG (150.6 KiB) 6984 mal betrachtet

niXda

Re: Albinos

Beitrag von niXda » 16.07.2009, 14:36

Karde hat geschrieben:...
habe ich da heute auf dem Hardtberg bei Kreuzweingarten(Eifel) ein Albino der Campanula trachelium - Nesselblättrige Glockenblume gefunden oder blüht diese Art auch weiß?
Ja..(wie man sieht) :D

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4681
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Jule » 17.07.2009, 17:25

Hi!

Hier eine aus dem letzten Alpenurlaub mit Olivier letztes Jahr. Gentiana clusii Albino.

lg Jule
Dateianhänge
Gentiana clusii.JPG
Gentiana clusii.JPG (243.32 KiB) 6939 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nicole
Beiträge: 477
Registriert: 22.09.2007, 10:12
Wohnort: Nideggen, zur Zeit Jena

Re: Albinos

Beitrag von Nicole » 05.08.2009, 21:49

Hallo,

ich möchte noch einen Albino von Trifolium pratense, dem Wiesen-Klee, zum Form beitragen, der mir am Sonntag in einem Tal am Rand von Jena über den Weg gelaufen ist.
Trifoilum pratense-Population_s.jpg
Trifoilum pratense-Population_s.jpg (139.54 KiB) 6871 mal betrachtet
In dieser Population schien die fotographierte Pflanze der einzige Albino zu sein.
Trifoilum pratense_s.jpg
Trifoilum pratense_s.jpg (58.68 KiB) 6871 mal betrachtet
Viele Grüße aus Jena,

Nicole.

Benutzeravatar
Nicole
Beiträge: 477
Registriert: 22.09.2007, 10:12
Wohnort: Nideggen, zur Zeit Jena

Re: Albinos

Beitrag von Nicole » 05.08.2009, 22:30

Hallo,

und hier direkt noch ein Halbalbino, den wir in der Umgebung von Jena jetzt schon an ein paar Stellen gesehen haben. Die Blüten von Melampyrum nemorosum sind bei diesen Pflanzen normal gefärbt, aber die normalerweise blau bis pink gefärbten Hochblätter sind weiß. Der Hain-Wachtelweizen ist eine von meinen neuen Lieblingspflanzen hier. ;-)
Melampyrum nemorosum1_As.jpg
Melampyrum nemorosum1_As.jpg (121.57 KiB) 6858 mal betrachtet
Melampyrum nemorosum_s.jpg
Melampyrum nemorosum_s.jpg (102.73 KiB) 6858 mal betrachtet
Melampyrum nemorosum4_As.jpg
Melampyrum nemorosum4_As.jpg (34.46 KiB) 6858 mal betrachtet
Viele Grüße,

Nicole.

Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4008
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Dolgenblütler » 10.08.2009, 19:28

Noch 3 Albinos: 2 von Herrn Elsner, 1 von mir!
Herzliche Grüße
Thomas
Dateianhänge
geranium pratense.jpg_A.jpg
Geranium pratense (von Herrn Elsner)
geranium pratense.jpg_A.jpg (123.55 KiB) 6838 mal betrachtet
Centaurea angustifolia.JPG_A.jpg
Centaurea angustifolia (von Herrn Elsner)
Centaurea angustifolia.JPG_A.jpg (139.65 KiB) 6838 mal betrachtet
Gentiana verna.JPG_A.jpg
Gentiana verna
Gentiana verna.JPG_A.jpg (155.7 KiB) 6838 mal betrachtet
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4008
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Dolgenblütler » 13.08.2009, 21:17

2 neue Arten von Herrn Elsner!
Viele Grüße
Thomas
Dateianhänge
Scab columb.jpg_A.jpg
Scab columb.jpg_A.jpg (42.9 KiB) 6816 mal betrachtet
Arctium minus.jpg_A.jpg
Arctium minus.jpg_A.jpg (81.54 KiB) 6816 mal betrachtet
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Re: Albinos

Beitrag von Sandfloh » 13.08.2009, 22:32

Hallo,

habe auch wieder einen Albino aus dem Urlaub mitgebracht: Carduus defloratus, Reiteralpe:
seite01.JPG
seite01.JPG (83.55 KiB) 6800 mal betrachtet
habitus01.JPG
habitus01.JPG (191.82 KiB) 6800 mal betrachtet

Gruß Matthias

arolina66
Beiträge: 735
Registriert: 30.05.2007, 21:24
Wohnort: Schauenburg bei Kassel

Re: Albinos

Beitrag von arolina66 » 11.11.2009, 19:33

Hier ein weißer Oregano(Oreganum vulgare) aus meinem Garten.Er hat sich selbst ausgesät und ist etwas schwachwüchsiger als seine rosa Geschwister.
Bild

Und hier zwar kein wirklicher Albino, aber doch eine helle Farbvariante von der Gemeinen Ochsenzunge (Anchusa officinalis), gefunden vor einigen Jahren in meiner alten Heimat Norderney. Dort kommen vereinzelt auch weiße Exemplare vor.
Bild

Viele Grüße, Christine

Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2009, 17:27
Wohnort: St. Ulrich a. P./Tirol
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Monsti » 06.12.2009, 11:49

Hier ein Fuchs-Knabenkraut. Gefunden 2003 in unserem Garten.

LG Monsti
Dateianhänge
Knabenkraut.jpg
Dactylorhiza fuchsii aus St. Ulrich a. P./Tirol
Knabenkraut.jpg (31.74 KiB) 6733 mal betrachtet
Seit ich deinen Namen kenne, Blümchen, lieb ich dich (Fernöstliche Weisheit)!

Benutzeravatar
ingrid
Beiträge: 198
Registriert: 18.01.2008, 12:19
Wohnort: München

Re: Albinos

Beitrag von ingrid » 12.12.2009, 11:47

aus Bayern
Dianthus superbus DSC_1783.JPG
Dianthus superbus DSC_1783.JPG (121.07 KiB) 6722 mal betrachtet
Allium suaveolens DSC_2956.JPG
Allium suaveolens DSC_2956.JPG (113.26 KiB) 6722 mal betrachtet
und aus den Pyrenäen
Globularia nudicaulis B6190503.JPG
Globularia nudicaulis B6190503.JPG (120.33 KiB) 6722 mal betrachtet
Viele Grüße
Ingrid

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4681
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Albinos

Beitrag von Jule » 15.12.2009, 17:10

Beitrag von Ingrid:

Draußen ist alles weiß, da fallen mir die Albinos ein:Rhododendron hirsutum aus Kärnten:
Rhododendron%20hirsutum%20B7140186.JPG
Rhododendron%20hirsutum%20B7140186.JPG (215 KiB) 6715 mal betrachtet
Rhododendron ferrugineum aus dem Allgäu
Rhododendron%20ferrugineum%20%20.jpg
Rhododendron%20ferrugineum%20%20.jpg (102.78 KiB) 6715 mal betrachtet
und Campanula barbata aus den französischen Alpen
Campanula%20barbata%20B6011390.JPG
Campanula%20barbata%20B6011390.JPG (115.49 KiB) 6715 mal betrachtet
Viele Grüße Ingrid

schahe
Beiträge: 170
Registriert: 15.12.2009, 22:44
Wohnort: im Ybbstal, Niederösterreich

Re: Albinos

Beitrag von schahe » 19.12.2009, 15:23

Gentiana clusii - Kalk-Glocken-Enzian.
fotografiert am 20.6.2008 in Österreich, Kärtnen, Hochobir.
grüsse v. hermann
Gentiana clusii IMG_0887.jpg
Gentiana clusii IMG_0887.jpg (50.25 KiB) 6705 mal betrachtet
Gentiana clusii IMG_0901.jpg
Gentiana clusii IMG_0901.jpg (48.87 KiB) 6706 mal betrachtet

arolina66
Beiträge: 735
Registriert: 30.05.2007, 21:24
Wohnort: Schauenburg bei Kassel

Weißblütiges Zottiges Weidenröschen(Epilobium hirsutum)

Beitrag von arolina66 » 30.07.2010, 18:23

Diese weißblütigen Zottigen Weidenröschen (Epilobium hirsutum) habe ich heute bei mir am Dorfrand entdeckt:

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße, Christine

Antworten