Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Verbreitungsatlanten und Bestimmungsliteratur

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8588
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Verbreitungsatlanten und Bestimmungsliteratur

Beitrag von Anagallis » 31.03.2021, 13:25

Kann sein, aber wozu nicht funktionierende Links in der Liste halten? Dieselben Karten kriegt man übrigens über floraweb.de.

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3863
Registriert: 31.05.2007, 20:31

Re: Verbreitungsatlanten und Bestimmungsliteratur

Beitrag von botanix » 31.03.2021, 21:50

Hallo,
Verbreitungskarten für Deutschland lassen sich noch auf floraweb mit Atlasstand 2013 ansehen. https://www.floraweb.de/pflanzenarten/register.xsql
Deutschlandflora.de ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Einfach anmelden. Allerdings ist der Zugang zu lokalen Projekten auch nur für deren Mitarbeiter möglich. Jedoch werden schon einige neuere Nachweise auf Quadrantenbasis in die Karten mit Atlasstand 2013 übernommen (grüne Quadrate).
Wer sich registriert kann zumindest bei den NICHT-Projekt-Daten bis auf den Fundpunkt schauen und die Fundangaben lesen [da darf man nicht zuviel erwarten]. Was man dann auch kann: selber Funddaten eingeben ;)
Gruß
Peter

PS: Thema links: da ist nichts so vergänglich wie das Internet :?
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Antworten