Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7174
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von Anagallis » 04.01.2018, 16:58

Ich überlege, nächste Woche spontan nochmal botanisch zu verreisen, also irgendwohin, wo es sich um diese Jahreszeit lohnt. Habt Ihr irgendwelche Empfehlungen für mich; kommen Mittelmeerinseln wie Malta, Kreta oder Zypern in Frage; muß man noch weiter weg, z.B. auf die Kanaren? (Je näher desto besser.)

Zweiter Teil der Frage wäre, für welche Ziele man sehr kurzfristig an Bestimmungsliteratur kommen kann. Einfach hinfliegen ohne Ahnung und Schlüssel geht zwar auch, widerstrebt mir aber.

--

Na gut, Mittelmeer ist für diese Jahreszeit vielleicht zu weit nördlich. Mit wenig Zeitverzug wäre Gran Canaria zu erreichen; lohnt sich das und weiß jemand ein Buch, das man auf die Schnelle noch kriegen kann?

--

Taugt das hier?
Hohenester/Welß: Exkursionsflora für die Kanarischen Inseln mit Ausblicken auf ganz Makronesien

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3697
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von botanix » 04.01.2018, 22:41

Hallo D.,

falls Kanarische Inseln, dann ist: Peter Schönfelder Ingrid Schönfelder - Die Kosmos-Kanarenflora -
Über 1000 Arten der Kanarenflora und 60 tropische Ziergehölze, sicher empfehlenswert und handlich.
Anscheinend kommt im Januar eine neue Auflage heraus.
https://www.kosmos.de/buecher/ratgeber/ ... narenflora (4.Auflage)
Der Titel sollte über jede Buchhandlung zu beziehen sein.
Dann gibt es noch einen dicken Fotoband: Muer, Thomas, Sauerbier, Herbert, &, Cabrera Calixto, Francisco [ 2016 ]:
Die Farn- und Blütenpflanzen der Kanarischen Inseln, siehe https://www.margraf-publishers.eu/en/bo ... 4705843c79
Der Fotoband dürfte aber für unterwegs etwas unhandlich sein ... und dreimal so teuer wie der Schönfelder.
Der Hohenester/Welss ist nicht mehr im Handel und nur als sehr teures Gebrauchtexemplar zu bekommen, wenn überhaupt.
https://forum.pflanzenbestimmung.de/for ... =7&t=17978 [Jule fragen ;) ]
www.die-reise-maus.de/Texte_pdf/Botanik ... _Flora.pdf
Bei Kleinsteuber kannst du unter dem Stichwort Kanarische Inseln noch mehr finden (teils englisch).
Einen "botanischen Wanderführer" gibt es auch:
Botanische Wanderungen Kanarische Inseln: 35 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch von Rolf Goetz

Viele Grüße

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7174
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von Anagallis » 05.01.2018, 00:29

Hi Peter,

vielen Dank für die Literaturempfehlungen. Ich denke, es wird Gran Canaria. Den Hohenester/Welß habe ich im Netz als eingescannte Datei gefunden und werde den morgen im Kopierladen in Buchform bringen. Auf jeden Fall besser als nichts. Beim Rest muß man morgen mal sehen wieviel Zeit noch ist. Leider ist am Samstag in BW Feiertag, so daß ich hier nichts mehr bestellen kann. Vielleicht ist der Kosmos-Bildband in einer größeren Buchhandlung noch aufzutreiben. So ist das halt, wenn man sich von einem Tag auf den anderen überlegt, vor Urlaubsende noch eine Woche wegzufahren. (-:


Svampskogen
Beiträge: 397
Registriert: 28.10.2012, 18:52

Re: Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von Svampskogen » 06.01.2018, 20:25

Hallo

Darf ich nachfragen, wo im Netz du den Hohenester/Welß gefunden hast? Ich möchte Ende Januar nach Teneriffa ;-)

Beste Grüsse Jonas

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3697
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von botanix » 07.01.2018, 10:29

Hallo Jonas,

das pdf ist auf der Bibliotheksseite des Real Jardín Botánico de Madrid verfügbar:
bibdigital.rjb.csic.es/PDF/F649_HOH_Ex_Kan_Inseln.pdf

Gruß

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Svampskogen
Beiträge: 397
Registriert: 28.10.2012, 18:52

Re: Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von Svampskogen » 07.01.2018, 13:24

Toll! Vielen Dank, Peter :-)

Beste Grüsse Jonas

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7174
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ziele für botanische Spontanreise im Januar

Beitrag von Anagallis » 13.01.2018, 01:29

So, bin grade zurückgekommen; die Exkursionsflora war ganz hilfreich, aber es fehlen einige (zahlreiche?) Arten (die in einem Bildband drin waren). Außerdem enthält sie ein paar richtig üble Tippfehler in der Art "Blätter nicht breiter als 4 mm", aber es sind "cm" gemeint. Alles weitere demnächst.

Antworten